ATARI 1010

ATARI 1010

Datenrekorder

1982 - 1984

Atari 1010 640
Foto: (c) Bilby / wiki

Der ATARI 1010 löst den ATARI 410 ab. Angepasst an das neue Design des XL, hat er zwei SIO-Buchsen spendiert bekommen, wodurch er nicht mehr zwangsweise als letztes Gerät in eine Kette von SIO-Geräten angeschlossen werden muss. Als Medium werden nach wie vor normale Kompaktkassetten aus dem Audio-Bereich eingesetzt. Er gibt zwei Versionen, unterscheidbar an den Aufklebern im Kassettenschacht. Die Funktionalität entspricht dem ATARI 410. Audiofiles sind abspielbar. Versorgt wird er über ein externes Steckernetzteil.

Jahr 1982
Preis (1983) 299 DM (ca. 150€)
Datenrate 600 Baud
Medium normale 4-Spur Kompaktkassette
Kapazität ca. 100kB auf einer C60-Kassette
Schnittstellen 1 x Netzteil
2 x SIO
Maße 831 g
150 (l) x 190 (b) x 80 (h) mm
Netzteil 9V AC / 500mA (Angabe lt. Netzteil CO61516)
Besonderheiten Parallel zur Datenspur kann eine Audiospur aufgenommen und beim Laden eines Programms abgespielt werden.