GRAPHICS 2 (Beispiel Syntax Beschreibung Basic)

 

GR. 2
PRINT #6 ; " ICH KANN ES "
Sie sehen den Text wieder oben auf dem Bildschirm. Wenn Sie
nun den Text der PRINT-Anweisung nach einmaligem Drücken
der INVERSE-Taste eingeben, erscheint der Text in Blau auf
dem Bildschirm. Der Text kann auch in Grün auf den
Bildschirm gebracht werden, indem er in Kleinschrift
eingegeben wird.


Beispiel:
PRINT #6 ; "BLAUER TEXT
PRINT #6 ; " gruener text

Durch die Kombination der INVERSE-Taste und der
Kleinschreibung kann noch eine weitere Farbe auf den
Bildschirm gebracht werden. In den Kapiteln COLOR,
SETCOLOR, PEEK und POKE wird noch erläutert, wie man
längere Texte in beliebiger Farbe schreiben kann.

Die Graphikstufen 1 und 2 können auch ohne das Textfenster
aufgerufen werden. Dies istallerdings nur im
Programmiermodus möglich. Sie erreichen dies durch Addieren
der Zahl 1 6 zur jeweiligen Graphikstufe.

Beispiel:
10 GRAPHICS 2+16
20 PRINT #6 ; "DIES IST GRAPHIK 2"
30 PRINT4#6 ; " ohne Textfenster"
40 GOTO 40

Das Programm wird durch Drücken der BREAK-Taste gestoppt.
Es erscheint dann wieder die Graphikstufe 0.


Um nun den Text an eine bestimmte Stelle des Bildschirms zu
schreiben, muss die schon bekannte POSITION-Anweisung
verwendet werden. Hierzu muessen Sie wissen, wieviele
Positionen in den einzelnen Graphikstufen anwählbar sind.

horizontal vertikal vertikal (ohne Textfenster)
---------------------------------------------------------------------------------------------------
GR. 0 0 - 39 - 0 -23
----------------------------------------------------------------------------------------------------
GR. 1 0- 1 9 0 - 1 9 0 -23
---------------------------------------------------------------------------------------------------
GR. 2 0 - 1 9 0 - 9 0 - 1 1
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Beispiel:
10 GRAPHICS 2+l6
20 FOR Y=O TO 11
40 PRINT #6 ; "POS. 6, " ; Y
50 FOR W=O TO 100 : NEXT W
60 NEXT Y
70 FOR H=O TO 500 : NEXT W
80 END
Beachten Sie aber, dass Sie bei der POSITION-Anweisung
nicht zu grOsse Zahlen wählen.

Beispiel:
10 GRAPHICS 1
RUN
ERROR - 141 AT LINE 20
READY

In diesem Fall ist die Zahl 20 zu gross, da die
Graphikstufe 1 nur POSITIONENvOn Obis 1 9 zuläßt.