ABBUC Buligames, Kurzanleitungen

ABBUC Buligames, Kurzanleitungen

Hier gibt es ein ppar Tipps zu den Bundesligaspielen.

Scramble
Version 2018
Einstellungen (Grundeinstellungen) Difficulty Normal, Tunnels Normal, Ship Size Normal, Rockets normal, Auto Fire Off, Lives 3
Shotter mit Sidescrolling. Man fliegt durch Höhlen und über Landschaften und muss abschiessen, was geht. Tanks geben wieder Energie.
Firebutton: Schuss nach vorne
Leertaste: Bombe abwerfen

Centipede
Version von 1982
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Arena 3000
Mircodeal
Grundeinstellung
Man ist in einem Raum mit vielen Gegnern, manche verfolgen einen, andere laufen stumpf ihren Weg. Man muss alles abschiessen, ohne berührt zu werden.

Assembloids XE
Version 2013
Einstellung: Gibt keine
Zu haben auf der Wettbewerbsdiskette 2013
Man muss Gesichter vervollständigen. Je nach Einheitlichkeit gibt es unterschiedlich Punkte. Extra Punkte gibt es, wenn man alles leeren kann.

Bandits
Sirius Software 1982
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Dan strikes back
1984
English Software
Grundeinstellung
Ein Labyrinthspiel, in dem man die "Wiese" im Labyrinth einsammeln muss (Oder ist's Flocati?).

- Dan kann über Lücken, die ein Zeichngroß sind, hinüberlaufen, nach unten geht immer, nach oben kann er nur klettern, wenn links und rechts von dem zu erkletternden Feld eine Mauer ist.
- Sind alle Punkte eines Bereichs eingesammelt gehen unten Barrieren auf und man kann in den nächsten Bereich.

Blowsub
Independent
2015
Grundeinstellung
Man muss U-Boote abschiessen, allerdings geben nur die im unteren bereich Punkte. Minen räumen das ganze Spielfeld. Wenn man einen Zitteraal trifft, dann wird man elektrisiert und verliert Punkte, was schlecht ist, da man gegen die Zeit spielt in den Runden!
Wird man vernichtet, kann es sein, dass man sich in einem Rettungsboot wiederfindet. Dann muss man durch schnelles Firebutton drücken aus dem Bild rudern, um wieder sein Schiff zu bekommen.

Nibbler
Datasoft 1983
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Gyruss
Parker 1984
Grundeinstellung
Shoot em up, selbsterklärend

Drol
Broderbund 1983
Colorversion
Grundeinstellung
Tipps zu Drol:

In einem 3-stöckigen Labyrinth muss Drol, der kleine Roboter, eine Familie und seine Haustiere einsammeln.

1. Level: Hier muss das Mädchen und ein grünes Krokodil mit Düsenrucksack eingefangen werden. Gener sind springende Krebse und Albatrosse, die sich durch Treffen in gegrillte Albatrosse verwandeln und dann eingesammelt werden können. Das Treffen des Ballons gibt extra Punkte.

2.Level Hier muss der Junge und ein rotes Krokodil mit Düsenrucksack eingesammelt werden. Gegner: tasmanische Teufel und ein Springtaufelchen, dass mur im Sprung erledigt werden kann. Das Treffen des Spielzaughubschraubers gibt extra Punkte.

3.Level: Man muss bis ganz unten rechts kommen. Dort sitzt die Mutter. Gegner: Springende Seepferdchen, die auch spucken. Dann fliegen noch Dolche usw durch die Gegend, die bei Abschuß extra Punkte bringen.

Wenn Magnete auftauchen, kann man diese nur durch Wechsel in eine andere Ebene abstreifen.

Whomper Stomper
Adventure International 1984
Grundeinstellung
Trete die Ameisen weg. Wenn du welche nicht erwischst, dann hilft dir die blaue Elise, aber nur begrenzt. In späteren Runden gibt es dann auch giftige Ameisen, die darf die blaue Elise keinesfalls einsaugen!

Pac-Man Arcade
tep392 / Version von 2012
Grundeinstellung
The well known Pilleater.

Defender
Atari 1982
Modulversion (oder die identische als Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Dig Dug
Modulversion (oder identische Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Donkey Kong Jr.
Modulversion (oder die identische als Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Donkey Kong
Modulversion (oder die identische als Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Dropzone
US Gold 1984
Grundeinstellung
Die Punktezähluing wird im Spiel erklärt

River Raid
Activision 1983
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Frogger
Parker 1983
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

PET Galaga
Konvertierung
Shooter. Es gibt bei den Drohnen ( Das sind die obersten) extra Punkte, wenn man sie im Verbundflug abschiesst. Es gibt Bonusrunden.

Juice!
Tronix 1983
Grundeinstellung
Man muss die Leiterbahnen schliessen, Gegner hindern einen daran. Manche hüpfen nur von oben nach unten, andere auch seitwärts. Es gibt seitlich Beamfelder, damit man wechseln kann, wenn es einem zu eng wird.

Jetboy
Konvertierung eines ZX Spectrum Games.
Grundeinstellung

H.E.R.O
Activision 1984
Grundeinstellung
Befreie einen Menschen aus einer Höhle. Schiessen: Feuerknopf. Dynamit legen: Steuerknüppel nach unten. Radioaktive Mauern sind zu vermeiden, ebenso Wasser.

Mr. Do !
Datasoft 1984
Grundeinstellung
Schiesse mit deinem Ball die Gegner ab oder begrabe sie unter einem Stein. Wenn die Bonusfigur läuft, schiesse diese ab, um die Mitläufer auch gleich zu vernichten. Um in ein neues Level zu kommen, müssen alle Früchte gesammelt werden oder alle Gegner vernichtet sein.

Ardy the Ardvark
Datamost
Grundeinstellung
Ziel ist es mit der Zunge des Ameisenbärs alle Punkte im Labyrinth einzusammeln. Dies wird durch verschiedene Gegner erschwert:

- Würmer: Wenn diese über die Zunge laufen, kann dies eine Zunge kosten. Man kann Würmer von hinten mit der Zungenspitze aufmampfen.
- Ameisen: Kann man mit der Zungenspitze aufmampfen, laufen sie über die Zunge hinweg, kostet das eine Zunge.
- Spinnen: Wenn der Mond von rechts nach links gewandert ist, taucht oben im Labyrinth eine Spinne auf. Diese kann man nur vernichten, wenn man unten im Labyrinth die Extrahappen aufmampft. Dadruch werden alle Gegner gelöscht.

Clowns and Balloons

Datasoft 1982
Grundeinstellung
Ein schön gemachter Circus Atari Clone, man muss mit dem Trampolin den Clown in die Ballons springen lassen. Für voll abgeräumte Reihen gibt es Sonderpunkte.

Mr. TNT

Hesware 1983, Grundeinstellung
In einem Netz von Leitungen muss man die Elektroblitze dazu bringen, sich selbst den Weg abzuschneiden. Jede Leitung, die man selbst oder die ein Blitz fährt löst sich auf. Sehr schnell.
Gespielt wird Level 1 mit einem Spieler.
Mit START kann man jederzeit das Spiel abbrechen.

Juno First
Datasoft 1983
Grundeinstellung

Monster Smash!
Datamost
Grundeinstellung

Get Up 2
2018
http://a8.fandal.cz/detail.php?files_id=7590
Fliege das Raumschiff nach oben.
-Durch nach hinten ziehen des Joysticks kann man waagerecht fliegen.
-Durch nach vorne drücken des Joysticks ist man schneller, was mehr Punkte bringt.
-Man hat nur ein Leben

Pinhead
Utopia Software 1982
Grundeinstellung
Fange die Ballons mit deinem Kopf, je nach Level platzen sie gleich oder nach einer bestimmten Anzahl von Ballons. Das fangen von „Aliens“ gibt extra Punkte.

Pole Position
Atari 1983 Modulversion (oder identische Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Qix
Atari 1982 XL Version (Modulversion oder identische Fileversion)
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com
Achtung! Es gibt eine 5200er Version, die konvertiert wurde aber ein anderes Spielfeld hat! Diese nicht nehmen!

Serpentine
Broderbund 1982
Grundeinstellung
Als blauer Wurm muss man die anderen von hinten wegfressen, aber die wollen das bei einem selbst auch. Helfen können die Frösche, wenn man einen isst, bekommt man Goodies: Wieder ein Wurmsegment oder die Gegner werden kurz grün, dann kann man sie auch von vorne fressen.

Ocean Detox
2010
Grundeinstellung
war Wettbewerbsbeitrag 2010
Ziel ist es, die Fassstapel abzuräumen, dazu kann man immer eine Mine abwerfen.

Super Pac Man
Atari 1984
Level Kirsche (Das ist die Grundeinstellung)
Man muss mit Schlüsseln das ganze Labyrinth freischalten und alles aufmampfen. Manche Kraftpillen bewirken, dass man die Geister essen kann, andere, dass man groß wird und Türen essen sowie über Geister hinweglaufen kann.

Tiger Attack
Atari 1988, Grundeinstellung
Shooter, Anleitung auf atarimania.com

Yoomp!
2007
Grundeinstellung
Springe durch die Röhre mit dem Ball, um bis zum ende zu gelangen. Feuerknopf: Doppelt langer Sprung. Dann gibt es Felder für Teleportation, Extraleben, weiter springen, hell/dunkel, seitlich springen…

Wizard of Wor
Roklan 1981
Einstellung 3 Leben
Anleitung auf atarimania.com

Gumball
Broderbund 1983
Colorversion
Grundeinstellung
Wilkommen in der Kaugummifabrik. Schalte die Klappen in den Rohren durch deinen Feuerknopf und sortiere dann die Kaugummis in die richtige Lore. Schlechte Kaugummis( wild gefärbt) müssen aussortiert werden ins Fallrohr.

Megamania

Activision 1983, Grundeinstellung
Shooter.
Berserk
Atari 1983
Grundeinstellung
Schiesse die Roboter im Labyrinth ab. Vermeide den bösen Smilie, den kann man nicht abschiessen.  
 
Crossfire
Sierra On-Line 1981
GrundeinstellungAnleitung auf atarimania.com

Gremlins
5200er Spiel
Einstellung: ab Night 12
Vernichte die bösen gremlins mit dem Schwert, sammle die Mogwais in den Käfig ein. Sammle Essen ein, damit sich die Mogwais nicht in Gremlins verwandeln.
-Wenn man den Fernseher einschaltet, sind sowohl Gremlins wie auch Mogwais gebannt.
-Die Popcornmaschine kann man durch berühren abschalten.
- In Wasserpfützen vermehren sich Gremlins und Mogwais.
-Man spielt gegen die Zeit. Ist diese abgelaufen, werden die gesammelten Mogwais als Bonus gezählt.

Bilbo
AMC
Grundeinstellung
Labyrinthspiel a la Ladybug.

Caverns of Mars 1
Modulversion/Diskversion
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Flip and Flop
First Star Software 1983
Spieleinstellung: Level 7
In ungeraden Leveln ist man oben auf dem Plattformlabyrinth und springt mit dem Känguruh Flip die Felder ab, man muss die markiierten Felder sammeln. die leuchtenden Felder sind klebrig und fesseln den Gegner, wenn er darauf springt - wenn man selbst darauf springt wird man auch gefesselt. In geraden Leveln ist man der Affe Flop und macht das gleicht Plattformlabyrinth von unten, hier auch wieder die Felder sammeln.

Deluxe Invaders
Roklan 1981
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Miner 2049er
Big Five Software 1982
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Bug Attack
Cavalier 1982
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Galaxian
Atari 1982
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Rainbow Walker
Synapse Software 1983
Grundeinstellung
Anleitung auf atarimania.com

Ransack!

2014
Grundeinstellung
Wettbewerbsbeitrag 2014
Sidescoller/Shooter. Man kann durch abschiessen/sammeln von Bonusitems bessere Waffen bekommen, was auch notwendig ist.

Turmoil

Sirius Software 1982, Grundeinstellung
Shooter. Man fliegt in der Mitte hoch und runter, um Gegner abzuschiessen. Lediglch eine blaue Untertasse ist nicht abschiessbar. In den Reihen taucht immer wieder ein blinkender Spot auf, diesen sollte man einsammeln, da er sonst zu einer hin und her fliegenden Kugel wird auf dieser Ebene.

Strictly gone bananas
2015
Grundeinstellung
Mache die Joystickbewegungen in der Ablaufleiste nach, um Punkte zu bekommen. Bei zu vielen Fehlern endet das Spiel.

Jawbreaker
Sierra On.Line 1982
Grundeinstellung
Labyrinthspiel a la Pacman.

Bundesliga #9 - Spiel 10

 

Abbuc Bundesliga, 10.Spieltag

Der letzte Spieltag. Platz 1 ist entschieden, Wizard kann sich getrost zurücklehen, auch Rockford ist der 2.Platz wohl nicht mehr zu nehmen. Platz 3 ist noch heiß umkämpft: So hieß es heute: Lucky oder Bunsen auf Platz 3?
NAch dem würfeln Stand fest: Frantic von Frank T. Wittenmayer ist das Spiel des Abends.

frantic1Der Titelscreen frantic2Verwirrende Screens in isometrischen Welten galt
es zu erobern...

Auch dieses Mal trafen sich wieder "nur" 8 Mitspieler im Chat ein. Seltsame Screens versprachen genügend Gesprächsstoff für den Abend. Schnell fand man heraus, dass es gar nicht so einfach ist, die Punkte einzusammeln, da die Genger wirr herumlaufen und sich um den Spieler eigentlich gar nicht scheren. Der grösste Gegner ist somit die immer knapper werdende Luft, die sich ein Level 4 gar als Lebensauslöscher Nummer 1 herausstellte. Sprigen konnte man zwar auch, aber ohne wirklich einen Vorteil zu haben.
Dennoch gab Wizard alles und konnte auch dieses Mal den Tagessieg verbuchen. Rockford fuhr in der Gesamttabelle Platz 2 ein und Lucky konnte sich Platz 3 in der Endwertung sichern!



zurück

Bundesliga #9 - Spiel 8

Abbuc Bundesliga, 8.Spieltag

Am achten Spieltag wird es langsam eng für die Titelmitaspiranten, denn Wizard hat sich schon einen großen Vorsprung verschafft. Wenn also nicht gleichzeitig seine 8 Ataris abfackeln, wird's eng....
Gelost wurde Jet Boot Jack, ein Klassiker von der Insel, auf der die Einwohner gerne auf der falschen Seite fahren und Fish&Chips mampfen.

jetbootjack1

Der Titelscreen

jetbootjack2

Im Labyrinth heisst's Noten sammeln und Tierchen
auf den Kopf springen...


Dieses Mal fanden sich gar 13 Spieler ein, um den Kerl mit den Düsenschuhen durchs Plattformlabyrinth zu steuern. Jubelrufe kamen aus dem hohen Norden, da thorsten_guenther ein Fan dieses Spiels ist (Was sich dann auch im Spielstand spiegelte). Auch die Kölner Fraktion war wieder vertreten und Tigerduck und JAC! unterbrachen auch ihren Coding Abend (Was das wohl gibt?), um der Notensammelei beizuwohnen.
Schnell war auch wieder klar, wer den Abend bestimmen würde: Wizard legte gleich mal 24750 Punkte vor, um die Gegner zu schocken.Kaum hatte Tron04 zurückgeschlagen, holte Wizard zum finalen Hieb aus und markierte mit 46650 Punkten den Beststand des Abends.
Selbst Tigerducks Trick, sich mit Pizza zu dopen, funktionierte nicht: Für ihn sprang lediglich der Calzoneplatz 7 heraus...
Somit wird Wizard nun schon nach dem achten Spieltag nicht mehr einzuholen sein... Einen so schnellen Meister gab es schon lange nicht mehr. Spannend wird noch der Kampf um die beiden Podestplätze: Rockford hat mit 79 Punkten auf Platz 2 einen guten Vorsprung vor Lucky, der sich aber noch hart dem 4. Bunsen erwehren muß. Tron04 schmerzt schließlich der verpasste Spieltag 2...

spieltag98
zurück

Bundesliga #9 - Spiel 9

 

Abbuc Bundesliga, 9.Spieltag

Der neunte Spieltag! Wizard ist weit vorne, die Verfolger streiten sich um die Plätze, und Wizard fühlt sich schon auf der sicheren Seite. Doch dann wird Alley Cat gelost...

alleycat1Der Titelscreen alleycat2Über die Mülleimer geht es zu den Levels...

Lediglich 8 Mitspieler fanden sich ein, um den Kater zur Katze seines Herzens zu führen. Wizard, der dieses Spiel abgrundtief hasst, fing auch auf der Stelle zu schwitzen an: Ist der erste Platz gar noch in Gefahr?

Schnell kamen die ersten Scores, doch nur durch ein paar grundlegende Tipps steigerten sich diese nicht unerheblich. Hier für alle, die gefehlt haben eine kurze Zusammenfassung, um was es in dem Spiel geht:

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Tipps:

Im Startbildschirm kann man über die kleine zur großen Mülltonne springen, dann an die Wäscheleinen. Dort kann man Mäuse abfangen oder in die Unterlevels kommen, wenn man in ein offenes Fenster springt.

Unterlevels:
Level mit Hunden: Milchnäpfe leer trinken, Hunde knurren erst, bevor sie einen schnappen.

Käselevel: 4 Mäues fangen, Besen verfolgt einen.Wenn man zu lange auf dem Boden ist, kommt ein Hund.

Vogelkäfiglevel: Der muss vom Tisch gestossen werden, also immer dranspringen. Der Besen behindert. Wenn man zu lange auf dem Boden ist, kommt ein Hund.

Fischglaslevel: Auf das Fischglas springen. Dann kommt man in ein Tauchlevel, dort die Fische einsammeln. Die Streifen sind Zitteraale.

Regallevel: Die drei Vasen umstossen. Nicht an die Spinnen kommen.

Hat man ein Levelgeschafft, erscheint in einem Fenster dann die Katzenlady. Dort hinsprigen und im Bonuslevel bis nach oben zum Kätzchen gelangen. Mit einem Geschenk kann man eine Konkurrenten ausschalten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

So ging der Abend recht kurzweilig mit Fischglas, Besen oder auch Hunden rum, manch einer kam sogar in den Katzenliebeshimmel.
Trotz der Erklärungen konnte Wizard nicht wirklich punkten und so konnte sich Rockford den Tagessieg schnappen! Kaisersoft und Tron schlugen sich noch um Platz 2, Wizard hingegen maunzte geschlagen auf Platz 5.



zurück

Bundesliga #9 - Spiel 7

Lucky Seven! Der siebte Spieltag sollte nicht nur die Glückszahl 7 würdig vertreten, sondern auch ein überraschendes glückliches Ende für einen der Teilnehmer haben.
Das Würfelergebnis erbrachte, dass dieses Mal "Satans' Hollow" gespielt wurde.

hollow1
Der Titelscreen

hollow2
An der Teufelsburg tummeln sich die Todesvögel....


10 Spieler machten sich auf, dem Satan die Stirn zu bieten. In diesem Spiel muss man das als kleines Geschütz machen. Es wird also drauf los geschossen. Man muss aber auch ein Brücke bauen, um in den Bonuslevel zu kommen. Pro abgeschossenen Gegner gibt es ein Brückenteil. Hat man dies geschafft, kann man ins Bonuslevel ziehen, um dort dem Herrscher auf Droge zu begegnen. Schneller als das Auge fliegt der Kerl rum und ist nur mit viel Geschick zu erwischen.
Langsam spielten sich die Aspiranten für den Tagessieg warm. Lucky legte schnell ein Ergebnis über 30.000 vor, das lange Bestand hatte. Bis schliesslich alle in Schwung kamen... Denn dann wechselte die Führung mehrmals: Mal war es Tron04, dann Jac! dann wieder Rockford. Dieser sah mit seinen 36.100 lange wie der Herrscher der Unterwelt aus, selbst Wizard scheiterte kläglich mit nur 36.000 Punkten. Doch dann kam die große Stunde des JAC!, der sonst nur durch unglaublich gute Demos aufmerksam auf sich macht: 52.500 Punkte! Und Tigerduck musste sich das Ganze auch noch live ansehen. Der Ergeiz des diesjährigen Favoriten war geweckt, aber auch er musste sich schliesslich mit grandiosen 42.300 Punkten geschlagen geben und konnte so wenigstens noch Rockford von Platz 2 stossen. Als Fazit des Abends blieben psychedelische Farben, ein überdrehtes Kerlchen im Bonuslevel und die Einsicht, daß die Coder doch kein so langsames Völkchen sind, wie allgemein behauptet.

Spieltag97

zurück