Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon FlorianD » So 3. Nov 2019, 18:54

Hallo,

wer weiss eine gute Methode, in Action! Speicher zu reservieren z.B. für die Verwendung von Zeichensätzen oder PM-Grafikdaten (die ja immer an ganzen Page oder 4-Page Grenzen liegen müssen).

Ich mache das meist so:

Code: Alles auswählen
SET $0E=$5000
SET $491=$5000 ; damit faengt das Programm bei $5000 an

BYTE CHSET=[
INCLUDE "D:FONTDATA.RAW" ; die Daten muessen ATASCII Daten sein, kein Binary!
]


oder so:
Code: Alles auswählen
SET $0E=$5000 ; APPMHI
SET $491=$5000 ; CODEBASE;  damit faengt das Programm bei $5000 an

SET $0E=$5400 ; damit faengt der eigentlich Programmcode bei $5400 an, zwischen $5000 und $5400 sind dann 4 Pages frei
; KEIN SET $491=$5400 - $491 ist CODEBASE, dort, wo der Code beginnt und von wo aus der Befehl "W" im Monitor das Speichern beginnt


Geht das noch besser?

Was scheinbar nicht geht, ist das hier
Code: Alles auswählen
SET $0E=$5000
SET $491=$5000 ; damit faengt das Programm bei $5000 an

BYTE ARRAY CHSET(1024)

das funzt irgendwie nicht, scheinbar legt Action! die Variablen sonstwohin.
RUN $E477
--
Benutzeravatar
FlorianD
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1651
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon GoodByteXL » Mo 4. Nov 2019, 08:31

Im Action! Tool Kit ist dafür der Satz an Routinen in ALLOCATE vorgesehen. allerdings erfolgt damit eine dynamische Speicherzuweisung. Ggf. kann man die so einrichten, dass man sie für deinen Zweck nutzen kann.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2899
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon GoodByteXL » Mo 4. Nov 2019, 12:52

GoodByteXL hat geschrieben:Im Action! Tool Kit ist dafür der Satz an Routinen in ALLOCATE vorgesehen. allerdings erfolgt damit eine dynamische Speicherzuweisung. Ggf. kann man die so einrichten, dass man sie für deinen Zweck nutzen kann.


Nachtrag:

Eine Idee dazu wäre das Checken alter Listings in A.N.A.L.O.G. und ANTIC.

Z. B. das Character Set Display Utility in A.N.A.L.O.G. #74 sieht dafür interessant aus.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2899
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon mp-one » Mo 4. Nov 2019, 19:56

Benutzeravatar
mp-one
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 764
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon FlorianD » Do 14. Nov 2019, 21:31

Hallo,

danke für die Hinweise, aber das ist nicht das, was ich suche.
Ich will das weder dynamisch allozieren (mit der POKE 106,PEEK(106)-Anz_Pages Methode), noch will ich irgendetwas (Fonts) nachladen - ich will nur 1 Datei, wo alles gleich an der richtigen Stelle drin ist.
RUN $E477
--
Benutzeravatar
FlorianD
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1651
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon GoodByteXL » Fr 15. Nov 2019, 11:21

FlorianD hat geschrieben:Hallo,

danke für die Hinweise, aber das ist nicht das, was ich suche.
Ich will das weder dynamisch allozieren (mit der POKE 106,PEEK(106)-Anz_Pages Methode), noch will ich irgendetwas (Fonts) nachladen - ich will nur 1 Datei, wo alles gleich an der richtigen Stelle drin ist.

:scratch_head
Aber mit dem Herabsetzen der Speicherobergrenze schaffst du doch freien Raum ...
Alternativ bleibt noch Page 6 (falls nicht zu klein) oder Extended Memory per Page Flipping.
Dann gibt es noch Möglichkeiten, ein Image des Hauptspeichers abzulegen und einfach neu einzuladen.

Vielleicht würde es helfen, zu erläutern was genau du vorhast.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2899
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Action! Speicher reservieren zB für Charset oder PM

Beitragvon FlorianD » Sa 16. Nov 2019, 15:04

was ich vermeiden will ist, irgendwo im Programmcode "Data"-Zeilen mit Fontdaten zu haben, die ich dann zur Laufzeit auf Pages kopiere am Ende des Speichers. Bei 4 Zeichensätzen a 1K sind das dann 8K, die benötigt werden. Also 4K verschwendet. Warum nicht gleich direkt irgendwo ablegen und dort nutzen. Das setzt aber voraus, dass die genau an einer Page-Grenze beginnen. Und meine Frage ist, wie man das am besten hinkriegt.
Nachladen fällt aus, ich will am Ende alles in einer Binärdatei haben.
RUN $E477
--
Benutzeravatar
FlorianD
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1651
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste