WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Bernd » Sa 19. Mai 2012, 20:23

Hallo Peter,
ich hoffe du kommst zur Fuijama dieses Jahr, brauche mal wieder deine Hilfe.
Wenn ich dein letztes Update installiere, wird die gesamte Einstellung gelöscht.

Ist es möglich zwei verschiedene Emulatoren mit verschiedenen Assemblern aufzurufen?
ATASM soll den Atari800WinPlus nach dem Assemblieren öffnen, bei MADS soll Altirra erscheinen.
Hast du da eine Lösung? Ich arbeite mit einer Batchup Datei, man könnte ja eine Variable mit den Wert
1 oder 2 übergeben.

Danke schon im voraus für deine Hilfe,
Bernd
Benutzeravatar
Bernd
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2898
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon 8bitjunkie » Di 29. Mai 2012, 07:45

Hallo jac!

Super! Vielen Dank für Deine viele Arbeit - klingt klasse!

:notworthy:

Das probier ich nächstes Wochenende gleich mal aus... ;-)

8bitjunkie
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Mi 30. Mai 2012, 10:00

Hoppla,
Irgdenwie bekomme ich keine Mail bei Posts hier, sorry daher für die später Antwort.

>Ich hoffe du kommst zur Fuijama dieses Jahr, brauche mal wieder deine Hilfe.
Ist fest eingeplant.

>Wenn ich dein letztes Update installiere, wird die gesamte Einstellung gelöscht.
Weil nun alle Compiler einstellung pro Platform/Hardware möglich sind. Aber so viele Daten sein das ja nicht (eigentlich nur 2 Pfade, 2 Parameterset und ein paar Radiogroups). Im Zweifelsfall einfach den problematischen Screenshot posten.

>Ist es möglich zwei verschiedene Emulatoren mit verschiedenen Assemblern aufzurufen?
Ja. Die Konfiguration der Emulatoren (und das Standardmäßig verwendeten) ist in den Voreinstellungen immer pro Compiler. Einfach bei ATASM Standardanwendung "Atari800Win" einstellen.

>Ich arbeite mit einer Batchup Datei, man könnte ja eine Variable mit den Wert für Fall
1 oder 2 übergeben.
Hierzu einfach als "Standardanwendung": "Benutzedefinierte Anwendung" angeben und jeweil den Aufrufe des Scripts parameterisieren. Im Zweifelsfall auch hier einfach den problematischen Screenshot posten.

Bild
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Di 5. Jun 2012, 00:52

Video Tutorial Part 8: Übersicht über die neuen Funktionen von WUDSN IDE 1.6.2: Jede Kompiler auf jeder Platform, neue Platformen (Atari 7800, NES) und Kompiler (KickAss), Behandlung von Include-Dateien, Navigation für zusammengesetzte Labels, Anzeigen von einer oder mehreren Hilfe Dateien sowie der Befehler des Kompilers in der Online Hilfe.

http://www.youtube.com/watch?v=ok2zJM-J3hw


Video Tutorial Part 9: Hast Du je davon geträumt im Assembler-Quellcode Breakpoints zu setzen? Hier sind sie! Ich habe absichtlich nicht versucht einen graphischen Debuger in Eclipse nachzubauen. Stattdessen bring die IDE den Kompiler und den Emulator zusammen, so dass der Emulator zu "Debugging Perpsektive" wird. Bei Übersetzungszeiten von 1-2 Sekunden braucht man eigentlich nichts anderes...

http://www.youtube.com/watch?v=uljtoXE8EZI
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Bernd » Do 28. Jun 2012, 23:53

Hallo Peter,
Danke für die Hinweise zum Einrichten. Mit Marcins Hilfe klappte es jetzt auch bei mir.
Der Assembler-Code für das VBXE wird mit MADS übersetzt, mit Hias Software ein ATR-File mit allen Dateien inklusive Dos erstellt und unter Altirra, der VBXE unterstützt, getestet.
Im anderen Fall, die gleiche Reihenfolge, nur dass der Assembler ATASM ist und der Emulator der Atari800Win....

SUPER SOFTWARE VON DIR!!!!! :notworthy: Mit der vorgänger Version hätte es nicht geklappt.

Viele Grüße,
Bernd
Benutzeravatar
Bernd
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2898
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon 8bitjunkie » Mi 27. Feb 2013, 16:30

Hallo jac!

ich wollte nur mal schnell zwei Dinge sagen:

Erstens: WUDSN läuft auch unter Windows 8 64 Bit prima

Zweitens: D A N K E !!! :D :D :D

Viele Grüße
Thomas
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Mi 27. Feb 2013, 17:20

>WUDSN läuft auch unter Windows 8 64 Bit prima
Das ist der einfache Teil - denn das habe ich selbst :-).
Gab schon lange kein Update mehr, ich hoffe ich kriege eine raus, wenn der Turbofreezer endlich vollständig übersetzt ist.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon 8bitjunkie » Do 20. Jun 2013, 14:32

Hallo jac,

gibt es bei WUSDN auch eine Möglichkeit, zu erfahren, an welcher Adresse die Sprungmarken nach dem Assemblieren sind? Ich seh zwar die Liste, welche Sprungmarken es gibt, aber finde keine Speichadresse dazu.

Das würde mir das debuggen beim Altirra natürlich deutlich erleichtern... :-)

1000 Dank
Thomas
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Sa 13. Jul 2013, 13:18

In der Standardeinstellung erzeugt MADS ein "<name>.lab" File im gleichen Ordner. Das kann man direkt als Textfile öffnen.

Und mit Altirra gibt's die Labels usw. sogar direkt im Debugger. Siehe dieses Tutorial von mir:

http://www.youtube.com/watch?v=uljtoXE8EZI
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon 8bitjunkie » Sa 13. Jul 2013, 17:56

Hallo Jac,

Oh, super!!!

1000 Dank! :notworthy:

Viele Grüße
Thomas
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Di 17. Sep 2013, 22:37

WUDSN IDE update 1.6.4 released

Die Fujiama diese Jahr war wieder mal Klasse und ich hatte die Gelegenheit WUDSN IDE bei einer ganzen Menge an Leuten zu installieren. Als ich dabei die vorherige Version der IDE installierte fand ich einen Bug der in neueren Eclipse Versionen enthalten ist. Der Bug führt dazu, dass die Toolbar Button unsichtbar werden und sich der "Customize Perspective" Dialog aufhängt. Daher habe ich mich entschieden eine neue Version freizugeben, welche die Korrekturen und Abrundungen der letzten 12 Montate beinhaltet. Den Appl II Teil habe ich hier ausgelassen :-)

Editor
- Autoergänzung für ".PROC" ergänzt nun "RTS" vor ".ENDP" in MADS
- Autoergänzung für ".LOCAL" ergänzt nun ".ENDL" in MADS
- Klickt man auf den Link zu einer nicht existierende Datei wird man gefragt, ob man sie anlegen möchte. Das erleichtert das Anlegen von Includes, wenn man große Projekte restrukturiert
Bild

Assembler
- Zuordnung der Fehlereldungen zu Include-Dateien noralisiert nun die Dateinamen vor der Zuordnung. Das macht das ganze robuster im Falle von Compiler Bugs (e.g. MADS 1.9.4)

Installation
- Screen shots und Beschreibungen aktualisiert um die neuen Versionen wiederzuspiegeln

FAQ
- How do I compile into ROM images? hinzugefügt
- How do I compile into disk images? hinzugefügt
- How to run a makefile script instead of an emulator? aktualisiert

Web Site
- Abschnitt "Further information on assembler programming" zum Kapitel "Installation" der IDE hinzugefügt. Der neue Abschnitt enthält Source Code Includes und Beispiele die so aufbereitet sind, dass man sie direkt verwenden kann.

Fehlerkorrekturen:
- Die Toolbar Icons funktionieren nun korrekt mit neueren Eclipse Versionen
- Der "Atari 8-bit Graphics 12" Konverter funktioniert wieder
- Der Graphikeditor schließt nun sauber die Bilddateien am Ende
- Leere Auswahl und zu große Zahl führen nicht mehr länger zu Exception man man das Kontextmenü "Convert..." für die Umrechnung verwendet
- Drückt man "Aktualisieren" im Grafikkonvertr wird nun auch immer die Ausgabe aktualisiert und nicht nur, wenn man die Größe verändert
- Inline Wiederholungen wie ":64" in MADS werde nicht mehr fälschlicher Weise als Labels erkannt
- Der Hex Editor stellt fehlerhafte COM Dateien nun auch dann fest, wenn das Segent die Dateilänge um 1 byte überschreitet
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Fr 13. Jun 2014, 21:47

2014-01-02 WUDSN IDE Update 1.6.5 veröffentlicht

Korrekturen:

- Die automatische Erzeugung und ".DSK" Diskettenimages für Apple II funktioniert nun korrekt.
- Die Änderungserkennung im Grafikeditor wurde verbessert.

Neue detaillierte Dokumentation zu "Annotations for Compiling"
- com.wudsn.ide.asm.hardware für das Kompilieren für unterschiedliche Zielplatformen
- com.wudsn.ide.asm.mainsourcefile für das Kompilieren komplexer Projekte mit Include-Dateien
- Einige weitere Annotation die in den kommenden Versionen hinzukommen werden


Neue und erweiterte FAQs:
- How to I associate my source file extensions with the correct editor?
- Why do I have to put ;@com.wudsn.ide.asm.hardware=...in the source file?
- How do I compile into disk images?
- How can I use other emulators?
Zuletzt geändert von Jac am Fr 13. Jun 2014, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Fr 13. Jun 2014, 21:48

2014-06-11 WUDSN IDE Update 1.6.6 veröffentlicht

Original: http://www.wudsn.com/index.php/109-wuds ... 6-released

Ich habe bei der Arbeit an meinen Video Tutorials gemerkt, dass der Grafikeditor und der Hexeditor nicht so ergonomish waren wie sie sein sollte. Gleichzeitig habe sich eine ganze Reihe Mac OS X Anwender bei mir gemeldet die Probleme mit der Installation von Java 1.7 hatten, welches seit 1.6.5 Voraussetzung war. So habe ich mich entschieden erst mal ein paar Verbesserungen und Korrekturen umzusetzen. Inbesondere hab' ich Zeit investiert das ganze wie mit "good old" Java 1.6 ans laufen zu kriegen.

Allgemeines:
- Diese version kann mit Java 1.6 laufen, d.h. mit Standardversionen von OS X Snow Leopard (10.6), Lion (10.7), Mountain Lion (10.9) und Mavericks (10.9).
- Die Behandling von relativen Dateipfadangaben bei Quell- und Binärincludes wurde verbessert

Grafikeditor:
- Alle Buttons haben nun Icons und Tooltips.
- Die Aktivierung der Eingabefelder und die Erkennung von Änderungen durch den Benutzer is nun konsistent.
- Beim Eintippen in ein Feld wird der "Datei geändert" Indikator korrekt aktualisiert, sie sieht man direkt wo nicht nicht gespeicherte Änderungen vorliegen.
- Beim Umschalten der Buttons "Verkleinern" und "Vergrößern" wird die Bildgröße nun korrekt angepasst.
- Im Skripteditor werden nun Zeilennummern dargestellt
- Die Zeil mit dem Cursor wird im Skipteditor farblich hervorgehoben
- Neue Standadskripte für die Konvertierung von Zeichensätzen wurden hinzugefügt.
- Fehlermeldungen zu Skriptfehler wurden verbessert und der Custor wird nun zur zum Fehler gehörenden Position im Skript positioniert.

Bild

Hexeditor:
- Die Geschwindigkeit beim Öffnen einer Datei im Hexeditor wurde im den Faktor 10 bis 20 verbessert. Eine Datei von 1 MB wird nun in unter 1 Sekunde geöffnet.
- Die erlaubte Maximalgröße von Dateien wurde auf 8 MB angehoben.
- ATR-Dateien mit 256 Byte Bootsektoren werden nun korrekt dargestellt, da sie - obwohl sie der ATR Spezifikation widersprechen - recht verbreitet sind.
- ATR-Dateien sie aus einer einzelnen Atari COM-Datei erzeugt wurden, sogenannten "k-Files", wreden nun automatisch erkann. Für sie werden nicht nur die Sektoren des ATRs im Editor und die Übersicht angezeigt, sondern auch die Segmente der enthaltenen Atari COM-Datei.
- C64 PRG-Dateien werden nun automatisch erkannt.

Bild
Bild
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Mi 8. Apr 2015, 14:08

Ich habe das Archiv mit allen untrestützten 6502 Assemblern und die Zero Installation Distributions aktualisiert. Sie enthalten nun
- DASM (2.20.11-20140304/2015-04-04)
- KICKASS (V3.39/2015-03-26)
- XASM (3.1.0) für Mac OS X Intel bereitgestellt von 0xF.

ATASM 1.08 ist in der Pipeline.

Mehr Details: http://www.wudsn.com/index.php/126-comp ... oad-update

Viele Grüße, Peter.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon 8bitjunkie » Mo 13. Apr 2015, 18:32

danke für die ganze Arbeit :-) :beer:
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon patjomki » Fr 31. Jul 2015, 20:14

So, wollte jetzt mal das Debugging-Feature nutzen, aber leider ist der Eintrag "Toggle Breakpoint" im Kontextmenü ausgegraut.

Weiß jemand von Euch Rat?

wudsn ide: 1.6.6
mads: 1.9.8
eclipse: 3.4.2
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 227
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon patjomki » Fr 31. Jul 2015, 23:59

So. Mit der Eclipse 4.3.2 klappt es auch mit dem Debuggen... Genial.
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 227
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon patjomki » Fr 7. Aug 2015, 16:28

So, nachdem ich nun ein bißchen weiter mit der Eclipse gearbeitet habe, gleich noch ein paar Fragen:

1) Wie übergibt man Parameter an Altirra? Hintergrund: Ich möchte, dass Altirra ein ATR-File standardmäßig per Read/Write öffnet, aber leider ist der Default bei Altirra ja Readonly. Daher würde ich gerne den Parameter /bootrw übergeben.
2) Wie kann ich die wudsn ide in ein ATR-File compilieren lassen, das danach auch gleich noch an Altirra übergeben wird?
Auf der Seite von JAC! habe ich zwar ein .zip-Archiv gefunden (http://www.wudsn.com/productions/java/i ... efiles.zip). Darin soll sich ein makefile.bat befinden, das ich aber leider nicht finden konnte
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 227
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon Jac » Di 15. Sep 2015, 21:25

Hallo,

sorry für die späte Antwort. Hier kommen Urlaub, Anzahl E-Mails & Vergesslichkeit im Alter zusammen :-)

zu 1) Unter "Window/Preferences/Assembler/Atari 8-bit Computers" Altirra explizit als "Application to open Output File" wählen und die Parameter bei "Command Line" eintragen. Werde es mal testen und in die Standardkonfiguration übernehmen.

Parameters.png
Parameters.png (30.99 KiB) 9190-mal betrachtet


zu 2) Muss ich morgen mal checken. Das lädt der Build Prozess das falsche ZIP hoch. Wird gefixed.

EDIT: Schon gefunden und gefixed. Download sollte nun die richtigen Dateien enthalten.

Viele Grüße, Peter.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: WUDSN IDE: Das 6502 Assembler Plugin für Eclipse

Beitragvon patjomki » Mo 5. Okt 2015, 17:48

Danke für die Antwort. Auch hier hat die Urlaubszeit zugeschlagen, deswegen kein Problem mit der "Wartezeit".

Ich werde die Sachen in den nächsten Tagen mal testen und dann hier Rückmeldung geben.
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 227
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

VorherigeNächste

Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast