VOLKSFORTH-Programm bitte mal testen.

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

VOLKSFORTH-Programm bitte mal testen.

Beitragvon wichtel » Mo 2. Jan 2012, 11:47

Kann man bitte dieses VOLKSFORTH-Programm auf eínen Atari800Xl testen ?

Es wird eine DPL mit 80 Grafikzeilen und 4 Textzeilen dargestellt.

Im Anhang :
- 1x forth.atr
- 1x makeATR.atr (bitte umbenennen in makeATR.EXE, dann kann man eben mal schnell die ATR öffnen)

Man braucht auf Disk die Datei : FTH.COM , MULBI.BIN , FJOYTEX.F

Gestartet wird das Forth mit : FTH.COM
Die Testdatei laden : INCLUDE" D:FJOYTEX.F
Starten der Datei mit : INIT
Im Textfenster die Bewegungsschritte eingeben , die man anschliessend mit dem Joy und der PM abfahren kann zb :
100 BEWEGE
Die Bewegung wird beendet nach der Schrittzahl oder nach 10x Collision.

Danke für das Testen.
Dateianhänge
testfth1.jpg
testfth1.jpg (61.99 KiB) 1746-mal betrachtet
testfth.jpg
testfth.jpg (116.66 KiB) 1746-mal betrachtet
makeATR.atr
(144 KiB) 124-mal heruntergeladen
forth.atr
(90.02 KiB) 124-mal heruntergeladen
wichtel
 

Re: VOLKSFORTH-Programm bitte mal testen.

Beitragvon dl7ukk » Mo 2. Jan 2012, 19:15

Hallo wichtel,
wichtel hat geschrieben:... Kann man bitte dieses VOLKSFORTH-Programm auf eínen Atari800Xl testen ?
...


ja Dein Programm läuft auf echter A8 Hardware. 800XE unverbastelt.

(Beweisfoto kommt später :D )
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2700
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: VOLKSFORTH-Programm bitte mal testen.

Beitragvon dl7ukk » Mo 2. Jan 2012, 19:28

Hallo wichtel,
wichtel hat geschrieben:... Kann man bitte dieses VOLKSFORTH-Programm auf eínen Atari800Xl testen ?
...


hier ist nun das Beweisfoto dazu.

wicheltel-forth.JPG
wicheltel-forth.JPG (17.6 KiB) 1724-mal betrachtet



Du wirst schon erkennen was ich gemacht habe, bzw wohin ich "gegangen" bin.

Viel Erfolg!
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2700
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: VOLKSFORTH-Programm bitte mal testen.

Beitragvon wichtel » Mo 2. Jan 2012, 19:51

Danke !
Da freue ich mich, das dieses VOLKSFORTH die schwierigen Dinge : Grafik mit PM und Collison so darstellen kann , sogar noch mit Textzeilen und Textausgabe. Wenn man sich den Sourcecode betrachtet, dann sieht man (wenn man sich mit der Typischen schreibweise beschäftigt hat) das es leicht erklärend ist mit den belächelten Befehlen. Der Trick dabei ist, den Stackpointer für den Grafikbereich runterzusetzen.

Das Volksforth :
http://sourceforge.net/projects/volksfo ... ri%208bit/

Und auch noch alle eingebauten Float-Routinen im Atari-ROM funktionieren mit dem VOLKSFORTH :
http://atariwiki.strotmann.de/wiki/Wiki ... Math%20ROM

Es könnte ja mal zu schnuppern eine FORTH-Spalte von CAS ins leben gerufen werden, er versteht und kann das FORTH wunderbar.

Danke !

Source-Datei im Angang: Umbenennen in fjoytex.txt
Den Text dann in atascii umwandeln wie üblich beim Atari.
Dateianhänge
fjoytex.atr
(2.93 KiB) 126-mal heruntergeladen
wichtel
 


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste