Seite 1 von 1

vtoc

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 17:45
von wwl
Im 2. und 3. Byte des VTOC Sektors steht bei DOS 2.0 Disketten $02C3 (angeblich die Anzahl aller Sektoren). Wie kommt man auf diesen Wert?

707 + 8(DIR) + 1(VTOC) = 716 != 720

Gruß, Wolfgang

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 18:24
von Mathy
Hallo Wolfgang

Drei Sektoren gehe drauf als Bootsektoren und einer geht drauf, weil Atari beim DOS anfängt zu zählen bei eins, wo die Laufwerke alle mit null anfangen.

Tschüß

Mathy

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 18:40
von GoodByteXL
wwl hat geschrieben:Im 2. und 3. Byte des VTOC Sektors steht bei DOS 2.0 Disketten $02C3 (angeblich die Anzahl aller Sektoren).

Das stimmt nicht! Siehe ATARI Profibuch, ABBUC-Edition, S. 155.

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 14:14
von wwl
GoodByteXL hat geschrieben:
wwl hat geschrieben:Im 2. und 3. Byte des VTOC Sektors steht bei DOS 2.0 Disketten $02C3 (angeblich die Anzahl aller Sektoren).

Das stimmt nicht! Siehe ATARI Profibuch, ABBUC-Edition, S. 155.

Tut mir leid, ich besitze das Buch nicht. Was steht denn dort?

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 14:22
von eda70
Schau mal unter Mitgliedschaft > Download

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 17:48
von wwl
GoodByteXL hat geschrieben:
wwl hat geschrieben:Im 2. und 3. Byte des VTOC Sektors steht bei DOS 2.0 Disketten $02C3 (angeblich die Anzahl aller Sektoren).

Das stimmt nicht! Siehe ATARI Profibuch, ABBUC-Edition, S. 155.

Also auf Seite 155 steht dazu nichts. Auf Seite 158 wird der obige Wert bestätigt. Ich nehme an, daß Du auf das ED-Format anspielst. Aber das war nicht meine Frage. In meiner Rechnung hatten 4 Sektoren gefehlt. Das hat Mathy geklärt. Danke schön!

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 20:44
von GoodByteXL
wwl hat geschrieben:
GoodByteXL hat geschrieben:
wwl hat geschrieben:...(angeblich die Anzahl aller Sektoren)...

Das stimmt nicht! Siehe ATARI Profibuch, ABBUC-Edition, S. 155.

Also auf Seite 155 steht dazu nichts. ...

Hm ...-> Anzahl der ursprünglich freien (=nutzbaren) Sektoren.
Siehe hier ...
vtoc.jpg
vtoc.jpg (135.92 KiB) 4299-mal betrachtet

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 07:54
von wwl
GoodByteXL hat geschrieben:Siehe hier ...

Ja! Da steht der selbe Wert. Was willst Du mir damit sagen?

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 08:30
von eda70
wwl hat geschrieben:Ja! Da steht der selbe Wert. Was willst Du mir damit sagen?

Vermutlich dass es die Seite 155 ist... :roll:

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 09:05
von wwl
eda70 hat geschrieben:
wwl hat geschrieben:Ja! Da steht der selbe Wert. Was willst Du mir damit sagen?

Vermutlich dass es die Seite 155 ist... :roll:

Ok, in der ABBUC Edition steht es auf Seite 158, in der v.2011 steht es auf Seite 155!
Aber wo ist jetzt meine anfänglich genannte Zahl falsch?

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 17:09
von GoodByteXL
wwl hat geschrieben:
GoodByteXL hat geschrieben:Siehe hier ...

Ja! Da steht der selbe Wert. Was willst Du mir damit sagen?

Die Zahl stimmt schon - die Beschreibung aber nicht. Es ist nicht die Zahl aller Sektoren, sondern nur die der ursprünglich frei verfügbaren nach Formatierung.

Sorry, dass wir da verschiedene Aspekte meinten.

vtoc

BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2013, 07:44
von Erhard
Hi,

$2C3 = 707

+ 3 Bootsektoren
+ 1 VTOC
+ 8 Directory
+ 1 nicht benutzbar

macht zusammen 720.

Viele Grüße

Erhard

Re: vtoc

BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2013, 08:21
von wwl
Vielen Dank Erhard! Aber das hat Mathy bereits geklärt.