ARDUINO

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

ARDUINO

Beitragvon mega-hz » Mi 30. Okt 2013, 14:44

Hi,

ist hier jemand im Forum, der mit ARDUINO auf µControllern programmiert?

Gruß,
Wolfram
Geht nicht, gibts nicht!
8D Ax D5 = EA EA EA
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1998
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Re: ARDUINO

Beitragvon norbert » Mi 30. Okt 2013, 21:02

Hallo Wolfram,

ich habe etwas Arduino-Erfahrung (habe ein Tastatur-Interface Macintosh-Plus auf PS/2 programmiert - zum Ersatz der Mac-Originaltastatur durch ein beliebiges PS/2-Keyboard).

Die Plattform wird zwar von den Hardcore-Microcontroller-Profis manchmal etwas belächelt, aber ich finde erste Erfolge sind (bei Standardprojekten) durch die einfache Programmierung und die robuste und billige Hardware vergleichsweise leicht zu erzielen.

Viele Grüße

Norbert
norbert
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 19:04

Re: ARDUINO

Beitragvon schildmann » Do 31. Okt 2013, 12:16

Hallo,
Vielleicht ein bischen spät :D
Ich setze Arduinos bei uns in der Firma ein (Schritt- und Gleichstrommotoren und sonstige I/Os).

Wie Norbert schon schrieb:
- sind günstig
- einfach zu programmieren

Gruß,
Jürgen
schildmann
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: ARDUINO

Beitragvon mega-hz » Do 31. Okt 2013, 15:11

Hallo,

klingt gut!
Ich habe auch ein paar Arduinos Nano und Uno da,
Habe eine Schaltuhr programmiert, 2x16LCD,5 Taster, 1xI2C EEPROM und 1xDS1307 RTC.
Die läuft soweit prima, auch die Schaltzeiten funktionieren, sogar Guten Morgen (zwischen 5 und 7Uhr) oder Geburtstage zeigt sie an.
Mein Problem ist folgendes:
Die Tastenroutine zum stellen der Schaltzeiten und der Uhrzeit raubt mir die Nerven.
Habe damit angefangen, aber ich komm nicht so recht weiter.
Vielleicht könnt Ihr ja helfen?
Habt Ihr evt. eine Menüsteuerung mit Pfeil hoch/runter/links/recht und enter in euren Programmen die man in die Uhr mit einbauen könnte?

Vielen Dank schonmal,
Gruß,
Wolfram
Geht nicht, gibts nicht!
8D Ax D5 = EA EA EA
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1998
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Re: ARDUINO

Beitragvon schildmann » Do 31. Okt 2013, 19:40

Eine Menüsteuerung habe ich bisher noch nicht gebraucht.
Bei mir sind die Controller immer mit dem PC verbunden von wo die Kommandos kommen.

Aber evtl. hilft der Link
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=29869.0

Jürgen
schildmann
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: ARDUINO

Beitragvon mega-hz » Fr 1. Nov 2013, 23:28

danke für den link, den hab ich aber auch schon gefunden.
Norbert, hast du sowas schon programmiert?

Gruß,
Wolfram.
Geht nicht, gibts nicht!
8D Ax D5 = EA EA EA
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1998
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Re: ARDUINO

Beitragvon HiassofT » Sa 2. Nov 2013, 15:10

Für so einfache "Menüs" ist es IMO am einfachsten wenn man das per simpler State Machine implementiert.

Angenommen Du hast Tasten "Mode", "Plus", "Minus" und "Enter" und möchtest damit Stunden und Minuten stellen. Mit dem "Mode" Taster wechselst Du zwischen Stunden/Minuten, Enter bestätigt und Plus/Minus zählt rauf runter. Je nach Mode sollen Plus/Minus/Enter (und auch der Mode Taster) etwas anderes bewirken.

In dem einfachen Fall hast Du 2 States: Stunden stellen und Minuten stellen. Übergänge zwischen den States passieren nur durch Tastendrücke (Mode oder Enter).

Das kannst Du dann sehr einfach mit einer einzigen Schleife im Hauptprogramm implementieren, in etwa so:

Code: Alles auswählen
// start state
state = STUNDEN_STELLEN;

while (true) {
    key = getkey();
    switch (state) {
    case STUNDEN_STELLEN:
        switch (key) {
        case KEY_MODE: setze_stunden_zurueck(); state = MINUTEN_STELLEN; break;
        case KEY_PLUS: STUNDEN++; break;
        case KEY_MINUS: STUNDEN--; break;
        case KEY_ENTER: speichere_stunden(); break;
        }
        break;
    case MINUTEN_STELLEN:
        switch (key) {
        case KEY_MODE: setze_minuten_zurueck(); state = STUNDEN_STELLEN; break;
        case KEY_PLUS: MINUTEN++; break;
        case KEY_MINUS: MINUTEN--; break;
        case KEY_ENTER: speichere_minuten(); break;
        }
        break;
    }
}

so long,

Hias
HiassofT
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1838
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Salzburg

Re: ARDUINO

Beitragvon norbert » Sa 2. Nov 2013, 20:22

mega-hz hat geschrieben:danke für den link, den hab ich aber auch schon gefunden.
Norbert, hast du sowas schon programmiert?

Gruß,
Wolfram.


Hallo Wolfram,

leider kann ich hier nicht weiterhelfen. Ich habe bisher auch noch keine solche Menüführung programmiert.

Viele Grüße

Norbert
norbert
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 19:04

Re: ARDUINO

Beitragvon cas » So 3. Nov 2013, 20:58

mega-hz hat geschrieben:Hi,

ist hier jemand im Forum, der mit ARDUINO auf µControllern programmiert?

Gruß,
Wolfram


Jupp, hier. Ich mache amForth ( http://amforth.sourceforge.net/ ) auf dem Aduino, gebe Schulungen zusammen mit Erich Wälde.

In der letzten Zeit gefällt mir aber der MSP420 von TI (aka Launchpad) besser ( http://www.ti.com/tool/msp-exp430g2 ) weil

a) 16bit CPU
b) kein banked memory
c) günstiger (ich habe die für ca. 5 Euro / Board bekommen bei Digikey )
d) weniger Stromverbrauch

-- Carsten
cas
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1985
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Neuenkirchen (Rheine)

Re: ARDUINO

Beitragvon mega-hz » Mo 4. Nov 2013, 10:48

ich habe diese hier:
http://www.ebay.de/itm/Duino-Nano-V3-0- ... 35c6e30a9f

ideal, wenn das Programm fertig ist und läuft, einfach in nen IC-Sockel einstecken.

und diesen hier zum entwickeln:

http://www.ebay.de/itm/Neu-UNO-R3-MEGA3 ... 5af6d5c882

man beachte die Preise für die fertig einsetzbaren Platinen!
Unmöglich, für das Geld sich selber was zu bauen! trotz des höheren Versands.
Geht nicht, gibts nicht!
8D Ax D5 = EA EA EA
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1998
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast