WAVE nach Sample-Sound

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

WAVE nach Sample-Sound

Beitragvon atarixle » Fr 6. Dez 2013, 17:23

Hallo,

vor einiger Zeit, so ca. 20 Jahre, hab ich mir mal den AlphaSys Sound-Sampler gekauft.

K.A., ob das Ding heute noch funktioniert - ich schätze schon - aber mal ein anderes Anliegen:

Um (Windows-)WAVE in Sample-Sound umzuwandeln, müsste man ihn doch eigentlich nur nach (ich glaube) 4kHz 4bit mono herunter konvertieren und den Header abschneiden - dann sind's die selben Files wie die, die der AlphaSys-Sound-Sampler erzeugt hat.

Gibt es bereits eine (Atari-related) Software, die das für mich erledigt?
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2019 - Mo, 26.8. - So, 1.9.2019: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2019/ auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1077
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: WAVE nach Sample-Sound

Beitragvon GoodByteXL » Fr 6. Dez 2013, 20:10

atarixle hat geschrieben:Hallo,

vor einiger Zeit, so ca. 20 Jahre, hab ich mir mal den AlphaSys Sound-Sampler gekauft.

K.A., ob das Ding heute noch funktioniert - ich schätze schon - aber mal ein anderes Anliegen:

Um (Windows-)WAVE in Sample-Sound umzuwandeln, müsste man ihn doch eigentlich nur nach (ich glaube) 4kHz 4bit mono herunter konvertieren und den Header abschneiden - dann sind's die selben Files wie die, die der AlphaSys-Sound-Sampler erzeugt hat.

Gibt es bereits eine (Atari-related) Software, die das für mich erledigt?


Das Konvertieren nicht, die Datenmengen sind wohl auch zu groß. Mit einer alten Nero-Version respektive dem Wave-Editor daraus habe ich Soundfiles entsprechend umgewandelt für den Player von Draco: D2D v.1.7, a program to replay WAV files directly from hard disk.

Man braucht nicht zwingend eine Festplatte, vom MSC geht es mit entsprechenden Einstellungen auch gerade noch ...

'Smoke On The Water' klingt cool, wenn es der A8 abspielt.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2833
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: WAVE nach Sample-Sound

Beitragvon atarixle » Fr 6. Dez 2013, 22:47

Mir geht's eig. nur um kurze Samples, also 10 Sekunden bei (ich glaube) 4kHz komplett aus dem RAM gespielt (etwas mehr als 32kB). Quasi genau so, wie ich sie früher mit dem Sampler eingespielt habe. Ich würd gern wieder einige kurze Samples (weniger als eine Sekunde) in BASIC zusammenfassen, um eine kleine Demo zu bauen (mehr ein Standbild mit Sample-Sound untermalt).
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2019 - Mo, 26.8. - So, 1.9.2019: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2019/ auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1077
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: WAVE nach Sample-Sound

Beitragvon Mathy » Sa 7. Dez 2013, 00:26

Hallo Mirko

Den Alphasys Sound Sampler habe ich mir vor einige Monaten auch zugelegt. Ist nicht ganz komplett. Werde ich irgendwann mal umbauen auf Stereo. Wenn ich mich nicht irre, hat Fred Meijer noch einige Exemplare.

Alphasys war vor einigen Monaten auch ab und zu auf AtariAge zu finden.

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 3999
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: WAVE nach Sample-Sound

Beitragvon CharlieChaplin » Sa 7. Dez 2013, 16:28

Hallo Mirko,

es gibt sogar mehrere Tools auf dem A8 für diesen Zweck ! Man muss das WAV als 8Bit auf dem PC speichern, Samplerate sollte nicht unbedingt über 22khz liegen, ich nehme meist nur 11khz (mono oder stereo ist egal, mono eignet sich aber besser, da die Player und Konverter auf dem A8 m.W. alle nur mono können). Danach kann man das WAV auf den A8 transferieren/kopieren und dort mit dem Sound Utility (WAV-Player mit Support bis 1088k RAM) von Tom Hunt unter Sparta oder BeweDOS direkt abspielen oder platzsparend mit den beiliegenden Tools in 4Bit Samples (mono) umwandeln. Daneben gibt es noch ein Utility in TB XL, das diesen Konverter-Job (8Bit WAV nach 4Bit Sample) ebensogut erledigt, das Tool könntest du sogar in dein BOSS einbinden...

Mail mir einfach mal an andiko(österreich)at web point (doch kein österreich)de
und ich schicke dir die Tools zu. Kann auch sein, dass sie im Abbuc Mitgliederbereich bei den Tool-Packs (Sound-Tools) zu finden sind. Außerdem habe ich sie auch bei atari-age und atarionline.pl hochgeladen...
http://atarionline.pl/forum/comments.ph ... 657&page=1
Hier ist ein passendes Topic bei atari-age, wo Heaven auch sowas sucht:
http://atariage.com/forums/topic/149389 ... try1822520

-Andreas Koch.
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2088
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste