Atari ROM Maker

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Atari ROM Maker

Beitragvon Jac » Mo 16. Feb 2015, 17:55

Hallo, klingt fancy ist aber primär nützlich. Und zwar dann, wenn man selbst .CAR files erstellen will. Mit denen fragt der Emulator dann nicht immer wieder "Was hätten sie denn gerne?" nach dem Typ des Moduls.
WelchesSchweindl.png
WelchesSchweindl.png (10.51 KiB) 2583-mal betrachtet


Das geht zwar auch von Hand in Atar800Win (und in Altirra vermutlich auch), beim Programmieren will man aber ja irgendwie das ganze automatisch haben. Zumindest ging es mir so, nun, da ich ACTION! überarbeite. Denn dort gibt es 16k, OSS als? OSS neu? OSS neu, aber falsch gedumped...
http://atari-action.sourceforge.net/

Das ganze ist ein Kommandozeilen-Programm in Java und läuft somit auf Windows/Mac/Linux.

Und so siehts aus:

Bild

Mehr Infos und den Download findet ihr auf:
http://www.wudsn.com/index.php/producti ... rirommaker

Die Beschreibung der Modultypen und ihre Nummer findet ihr aus:
http://atari800.cvs.sourceforge.net/vie ... C/cart.txt
Jac
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon dl7ukk » Mo 16. Feb 2015, 22:37

Hi Jac,

danke für die Mühe :!:

Unter Ubuntu 12.04 bekomme ich ihn nicht gestartet. (Zur Gegenprobe Dein Hex-Editor, er läuft fein.)
Besten Gruß


andreas/ dl7ukk
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2403
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon Jac » Mo 16. Feb 2015, 22:41

Hi Andreas, irgendwelche Ausgaben auf der Shell?
Jac
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon dl7ukk » Mo 16. Feb 2015, 22:52

Hi,

nichts Aussagekräftiges ...

Code: Alles auswählen
dl7ukk@ich:~/Arbeitsfläche$ ls -l A*
-rwxr-xr-x 1 dl7ukk dl7ukk 166267 Feb 16 15:10 AtariROMMaker.jar
dl7ukk@ich:~/Arbeitsfläche$


Code: Alles auswählen
dl7ukk@ich:~/Arbeitsfläche$ java -jar AtariROMMaker.jar
Usage: java -jar AtariROMMaker.jar [-command_1] ... [-command_n]

-load:<filePath>              Load File
-convertToCAR:<cartridgeType> Convert to CAR format
-save:<filePath>              Save File
dl7ukk@ich:~/Arbeitsfläche$
Besten Gruß


andreas/ dl7ukk
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2403
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon Jac » Di 17. Feb 2015, 01:00

Sieht ja erst mal OK aus. Ist ja ein Kommandozeilen-Tool (kein UI wie die anderen Programm, muss also ein bischen kryptisch sein: ) Und wenn Du ein ROM File konvertierst?

java -jar AtariROMMaker.jar -load:ACTION.rom -convertToCAR:15 -save:ACTION.car
Jac
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon dl7ukk » Di 17. Feb 2015, 07:28

Ja,

so geht es ...

Code: Alles auswählen
dl7ukk@sonne:~/tem1/AtariROMMaker$ ls
Action.rom  AtariROMMaker.jar
dl7ukk@sonne:~/tem1/AtariROMMaker$ java -jar AtariROMMaker.jar -load:ACTION.rom -convertToCAR:15 -save:ACTION.car
INFO : S254 - Kommando '-load:{filePath=[ACTION.rom]}' wird ausgeführt.
ERROR: E203 - Datei '/home/dl7ukk/tem1/AtariROMMaker/ACTION.rom' existiert nicht.
Mein Fehler ! :mrgreen:

Code: Alles auswählen
dl7ukk@sonne:~/tem1/AtariROMMaker$ java -jar AtariROMMaker.jar -load:Action.rom -convertToCAR:15 -save:ACTION.car
INFO : S254 - Kommando '-load:{filePath=[Action.rom]}' wird ausgeführt.
INFO : I100 - Eingabe-Datei '/home/dl7ukk/tem1/AtariROMMaker/Action.rom' mit 16 KB geladen.
INFO : S254 - Kommando '-convertToCAR:{cartridgeType=[15]}' wird ausgeführt.
INFO : I102 - Dateininhalt in eine Cartridge vom Type 15 konvertiert.
INFO : S254 - Kommando '-save:{filePath=[ACTION.car]}' wird ausgeführt.
INFO : I101 - Ausgabe-Datei '/home/dl7ukk/tem1/AtariROMMaker/ACTION.car' mit 16.400 B gespeichert.
dl7ukk@sonnen:~/tem1/AtariROMMaker$ ls
ACTION.car  Action.rom  AtariROMMaker.jar
dl7ukk@sonne:~/tem1/AtariROMMaker$
Besten Gruß


andreas/ dl7ukk
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2403
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon Jac » Mo 23. Feb 2015, 00:42

Kleines Update:
- cartridge type is now checked for being a valid/defined cartridge type
- text output gives description of cartridge type, for example "15 - OSS two chip 16 KB (M091)"
- size of input is checked against target size of cartridge type
- errors are output to System.err instead of System.out to have proper highlighting
- process exits with value 1 in case of errors, so you can handle inconsistencies in the build process

Example:
java -jar AtariROMMaker.har -load:out\ACTION-ROM-OSS-Original.rom -convertToCAR:15 -save:out\ACTION-ROM-OSS-Original.car -load:out\ACTION-ROM-OSS-16k.rom -convertToCAR:15 -save:out\ACTION-ROM-OSS-16k.car
if ERRORLEVEL 1 goto :eof

Error.png
Error.png (6.52 KiB) 2478-mal betrachtet
Jac
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: Atari ROM Maker

Beitragvon Jac » So 28. Aug 2016, 15:31

Update 2016-08-28

Atari ROM Maker hat nun auch ein GUI, eine deutsche Übersetzung und direkt startbare Dateien für Windows (*.exe), Mac OS X (*.app) und Linux (*.sh).

Einfach die ROM Dateien oder auch ganze Ordner per Drag & Drop auf das Fenster fallen lassen. Anhand der Größe werden die möglichen Cartridgetypen bestimmt. Falls der Typ nicht eindeutig bestimmt werden kann, kannst Du ihn auswählen. Die Cartridge-Datei wird mit der Dateierweiterung ".car" in den gleichen Ordner wie die ursprünglich Datei gespeichert. Ist die Datei schon einen gültige Cartridge-Datei so wird keine neue Datei erstellt. Wird die Konvertierung für einen Ordner gestartet, wirst Du gefragt, ob Du alle Unterordner und Dateien darin konvertieren möchtest.

AtariROMMaker-de-01.png
AtariROMMaker-de-01.png (11.61 KiB) 1637-mal betrachtet
Jac
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron