Seite 1 von 1

Zugriff auf Diskette

BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 17:27
von eda70
Mal eine für den versierten Disketten-Jockey etwas dumme Frage:
kann man auf eine Diskette / Datei ohne Angabe des Dateinamens zugreifen?
Bspw. so:
Code: Alles auswählen
OPEN #1,4,O,"D:"
oder
OPEN #1,8,0,"D:"

(Hintergrund, ich versuche gerade ein Abtipplisting zu entfehlern...)

Re: Zugriff auf Diskette

BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 18:54
von atarixle
Nein, da gibt's ne Fehlermeldung.

Soll ein Programm von Kassette ("C:") auf Diskette ("D:") umgestellt werden?

Wenn ja, dann hilft dir der Tipp, dass
Code: Alles auswählen
OPEN #1,4,0,"D:FILENAME.EXT"

auch durch
Code: Alles auswählen
F$="D:FILENAME.EXT":OPEN #1,4,0,F$

repräsentiert werden kann. Sprich, um das Programm umzuschreiben, brauchst du der Dateioperation nur eine Abfrage für den Dateinamen voranzustellen. Ein einfaches INPUT F$ erstmal reichen. Der Benutzer muss dann das D: mit angeben und kann dann mit einem einfach C: sogar immernoch die Kassettenfunktionalität nutzen.

Re: Zugriff auf Diskette

BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 23:13
von eda70
Vielen Dank, das habe ich mir schon so gedacht, da meine Kenntnisse im Umgang mit Disketten aber eher rudimentär sind, wollte ich lieber noch mal fragen.
Vermutlich hat der Autor das Programm für Kassette geschrieben und für die Veröffentlichung wurde es dann auf die Schnelle versucht für Diskette umzumodeln.
Ich werde jetzt mal beim Abtippkoordinator Mal nachhören, wie damit umzugehen ist.