Microsoft Basic...

Bild Alles zum Thema Programmierung
Bild All around programming

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Microsoft Basic...

Beitragvon CharlieChaplin » Di 28. Nov 2017, 19:02

Okay,
da habe ich nun also einen Stapel von P.M. Computerheften, Jahrgang 1984 und 1985, erworben, in denen zahlreiche Abtipplistings in Basic drin sind (keine Spiele, sondern nur Tools, Grafik-Demos, Anwendungen, Sounds und so). Manche Programme sind laut Angabe für mehrere Computer geeignet, oftmals sind diese in Microsoft Basic geschrieben. In den Listings steht dann desöfteren drin, dass sie auf einem IBM 8086 oder 80186 geschrieben wurden.

Frage: Würden diese MS Basic Programme (z.B. Astrologie-Programm, Biorhythmus Programm, etc.) dann auch auf dem A8 mittels MS Basic oder MS Basic II laufen ? Oder kann man sich das Abtippen sparen, weil man sie auf dem A8 komplett neu schreiben müsste ?
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2173
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon pps » Di 28. Nov 2017, 19:47

Hmm, es ist schon laaaaaaaaaange her, dass ich mal mit MS Basic zu tun hatte. Wenn ich mich richtig erinnere sind gerade die Grafik Befehle dann doch sehr unterschiedlich und man muss da dann anpassen.

Aber wie gesagt: Lang lang ist´s her - kann komplett anders sein.
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon atarixle » Mi 29. Nov 2017, 09:00

Beim damaligen BASIC Wildwuchs würde ich sagen, die Programme müssten mindestens angepasst werden.

Dann würde ich die gleich an Atari- oder Turbo-BASIC anpassen.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1152
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon Stefan » So 10. Dez 2017, 11:17

CharlieChaplin hat geschrieben:Okay,
da habe ich nun also einen Stapel von P.M. Computerheften, Jahrgang 1984 und 1985, erworben, in denen zahlreiche Abtipplistings in Basic drin sind (keine Spiele, sondern nur Tools, Grafik-Demos, Anwendungen, Sounds und so). [...]
Frage: Würden diese MS Basic Programme (z.B. Astrologie-Programm, Biorhythmus Programm, etc.) dann auch auf dem A8 mittels MS Basic oder MS Basic II laufen ? Oder kann man sich das Abtippen sparen, weil man sie auf dem A8 komplett neu schreiben müsste ?


Mit dem Microsoft Basic II geht auf meiner Lieblings-Plattform eine ganze Menge. Sounds und Grafik-Zeugs brauchen in der Regel mehr oder viel mehr Anpassung. Jedoch Anwendungen und Tools laufen meist ohne Anpassung - solange eben keine Grafik- oder Sound-Elemente verwendet werden, die zum Programmablauf erforderlich sind.

Weil ich die PM-Sachen spannend finde und ausprobieren mag, maile mir doch bitte einfach mal den Scan eines interessanten Programmes zu (oder auch einfach mit dem Handy abfotografieren). Abtippern brauchst du nicht, weil ich das im wesentlichen von der OCR-Software erledigen lasse ;-) Die Mailaddy sende ich dir per PN.

Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon slx » Mo 11. Dez 2017, 21:19

Bei allen Abtipplistings, die MS-Stringfunktionen wie LEFT$, MID$, RIGHT$ und/oder String Arrays verwenden, ist einige Anpassungsarbeit nötig. INKEY$ lässt sich relativ leicht ersetzen, bei den anderen muss man mitunter auch die Programmlogik anpassen. Grafikbefehle werden generische MS-BASIC-Programme ohnehin eher nicht haben.
slx
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:20

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon CharlieChaplin » Di 12. Dez 2017, 01:43

Stefan hat geschrieben:
CharlieChaplin hat geschrieben:Okay,
da habe ich nun also einen Stapel von P.M. Computerheften, Jahrgang 1984 und 1985, erworben, in denen zahlreiche Abtipplistings in Basic drin sind (keine Spiele, sondern nur Tools, Grafik-Demos, Anwendungen, Sounds und so). [...]
Frage: Würden diese MS Basic Programme (z.B. Astrologie-Programm, Biorhythmus Programm, etc.) dann auch auf dem A8 mittels MS Basic oder MS Basic II laufen ? Oder kann man sich das Abtippen sparen, weil man sie auf dem A8 komplett neu schreiben müsste ?


Mit dem Microsoft Basic II geht auf meiner Lieblings-Plattform eine ganze Menge. Sounds und Grafik-Zeugs brauchen in der Regel mehr oder viel mehr Anpassung. Jedoch Anwendungen und Tools laufen meist ohne Anpassung - solange eben keine Grafik- oder Sound-Elemente verwendet werden, die zum Programmablauf erforderlich sind.

Weil ich die PM-Sachen spannend finde und ausprobieren mag, maile mir doch bitte einfach mal den Scan eines interessanten Programmes zu (oder auch einfach mit dem Handy abfotografieren). Abtippern brauchst du nicht, weil ich das im wesentlichen von der OCR-Software erledigen lasse ;-) Die Mailaddy sende ich dir per PN.

Viele Grüße
Stefan


Hallo Stefan,

vielen Dank für dein Angebot ! Habe dir mal zwei Beispiel-Programme gescannt und zugemailt. Hoffe, die Scans sind brauchbar und die Programme für den Atari via MS-Basic oder MS-Basic II nutzbar.

Viele Grüße, Andreas.
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2173
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Microsoft Basic...

Beitragvon luckybuck » Fr 29. Jun 2018, 04:11

Eine Anpassung ist zwingend erforderlich. Leider.

Seit wir aber die Turban-Technik haben:
https://www.dropbox.com/s/e5gy0ag0adrut ... c.mov?dl=0
119,2 MB

sollte das kein Problem mehr sein... :-)

Auf meiner Liste ist eh noch, dass wir Bill Gates oder MS mal anschreiben, ob wir MS Basic I und II legal auf die Wiki legen können. Die Handbücher dazu sowie cart und disk dumps haben wir aber alle.
Benutzeravatar
luckybuck
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 227
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 15:45


Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron