>>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon dl7ukk » So 3. Mär 2019, 10:25

JAC! hat geschrieben:
Minor Update: The!Cart Studio now has is own proper 48x48 application icon. Thanks to Mr. Fish for pushing the pixels in the right position.
It should work on Windows, Mac OS and in the Java version.

Also the next batch iof The!Cart s one it's way to Europe.
Attached Thumbnails

Windows.png


hier der Link dazu .... AA

Sonntagsgruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2721
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon pps » Fr 5. Apr 2019, 13:12

So, mein The!Cart ist ja nun gekommen. Heute habe ich mal versucht, was damit zu machen, da es beim Einstecken nicht startete.

Mit der (aktuellsten?) thecart-software-170924 versucht nach Anleitung zu Flashen, aber außer, dass ich den Knopf auf The!Cart drücken soll und dann das Licht entweder an oder aus geht, je nachdem, was vorher halt war, passiert nach Drücken auf Return nichts. Break beendet das Programm. Das Diag Tool meint, dass es die Version nicht kennt.

Was mache ich falsch?
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Jac » Fr 5. Apr 2019, 16:46

pps hat geschrieben:So, mein The!Cart ist ja nun gekommen. Heute habe ich mal versucht, was damit zu machen, da es beim Einstecken nicht startete.

Mit der (aktuellsten?) thecart-software-170924 versucht nach Anleitung zu Flashen, aber außer, dass ich den Knopf auf The!Cart drücken soll und dann das Licht entweder an oder aus geht, je nachdem, was vorher halt war, passiert nach Drücken auf Return nichts. Break beendet das Programm. Das Diag Tool meint, dass es die Version nicht kennt.

Was mache ich falsch?


Du lädst Du Software (den Flasher) vom ATR/Disk und er startet und zeigt den blauen Schirm?
Wenn der Flasher meldet Du sollte das Modul aktivieren und dass dann nichts passiert, muss irgendwas mit dem Modul sein. Seltsam, sowas hatte ich nicht nicht.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon pps » Fr 5. Apr 2019, 16:56

Ich bekomme die Screens, die auch Altirra zeigt, wenn man die Programme ohne ROM startet...
diag.png
diag.png (1.88 KiB) 949-mal betrachtet
flasher.png
flasher.png (2.22 KiB) 949-mal betrachtet


Ich nehme mal an, dass auch normal irgendwas auf dem Modul drauf sein sollte ab Werk. Wenn ich das Modul einstecke, sehe ich maximal eine gelbe LED leuchten, der ATARI verhält sich normal, als ob kein Modul gesteckt ist.

Probiert habe ich das auf meinem "Desktop 600 XL" und einem komplett "nackigen" 800 XL.
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon andymanone » Sa 6. Apr 2019, 21:22

ATARI 800 - á la CART(e) 8)

Bild

Bild

Kurzer Test am offenen Herzen, rennt prima :thumbup: .

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 252
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Jac » So 7. Apr 2019, 08:40

@pps: Bitte kontaktier' Wolfram mal direkt per Mail. Das muss irgendwas Elektrisches sein.
@andymanone: Hast Du den PHI2 Mod drin?
http://www.wudsn.com/index.php/producti ... ri-800-fix
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Stormtrooper of Death » So 7. Apr 2019, 11:34

Ich sehe das The!Cart nicht mehr im Abbuc Shop ist. Sind sie allen verkauft ?

Kommen er noch neue The!Cart in der shop ?
Stormtrooper of Death
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:56

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon andymanone » So 7. Apr 2019, 14:21

Jac hat geschrieben:@andymanone: Hast Du den PHI2 Mod drin?
http://www.wudsn.com/index.php/producti ... ri-800-fix

Hi Jac,
ja, hab den Mod drin :thumbup: !

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 252
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon JoSch » Do 11. Apr 2019, 12:23

Hat jemand erfolgreich SpartaDosX geflasht?
JoSch
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 14. Feb 2013, 15:58

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon pps » Do 11. Apr 2019, 16:43

Jac hat geschrieben:@pps: Bitte kontaktier' Wolfram mal direkt per Mail. Das muss irgendwas Elektrisches sein.

Alles klar, E-Mail geschickt ;)
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon andymanone » So 14. Apr 2019, 21:28

Hi Jac,

eine Frage:
gibt es eigentlich eine Option, bei einer im Studio hinzugefügten grösseren Menge an "XEX-Files" bei denen der "Inhaltstyp" als unbekannt gekennzeichnet (und somit kein Export möglich ist), in irgendeiner Form komplett auf "Ausführbare Datei" umzustellen, ohne jede Datei einzeln anzufassen?

Beispiel:
Bild

Oder kann man das vor dem Hinzufügen bereits irgendwo definieren?

Besten Dank im Voraus :thumbup: ,

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 252
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Tron04 » Mo 15. Apr 2019, 16:29

andymanone hat geschrieben:Hi Jac,

eine Frage:
gibt es eigentlich eine Option, bei einer im Studio hinzugefügten grösseren Menge an "XEX-Files" bei denen der "Inhaltstyp" als unbekannt gekennzeichnet (und somit kein Export möglich ist), in irgendeiner Form komplett auf "Ausführbare Datei" umzustellen, ohne jede Datei einzeln anzufassen?

Beispiel:
Bild

Oder kann man das vor dem Hinzufügen bereits irgendwo definieren?


An der Baustelle war ich auch schon. Man kann zwar XEX files hinzufügen, aber muss sie manuell als ausführbare Datei kennzeichnen. (Oder eben das File zum Projekt mit Texteditor und search/replace entsprechend bearbeiten).
ABER: Das the Cart-Menü kann XEX files nicht ausführen.
Auszug aus der Doku:
"This is the Atari DOS composite file format of executable files that can be loaded from a DOS. Many disk based programs that are available in this format can also be started from flash cartridges. To achieve this, typically a minimal DOS is copied to the RAM. The DOS is modified to load the "file segment" from the flash cartridge instead of the real disk. Of course this emulation has its limitations, for example for programs that use the RAM where the DOS or loader is located or perform real DOS operations like reading the directory or writing to disk. Currently you cannot add these files directly to a workbook. Instead you can use the Maxflash Studio or MegaCart Studio to create 128 KB, 1 MB or 2 MB collections with COM/EXE/XEX executables. Both studios come with proven emulation and provides several options to specify how the executable shall be handled. You can then export the collection as BIN or CAR cartridge image and add that to the workbook."

Du musst also Sammlungen von XEX files in ein Maxflash oder Megacart packen und dann lassen sie sich auch in the Cart starten. Wahrscheinlich weil maxflash und megacart images ihren eigenen loader mitbringen.

@JAC: Ich hoffe das stimmt so wie ich das beschrieben habe.

Tipp: Vor dem Flashen Dein Projekt im Altirra Emulator testen und dann erst flashen.
Benutzeravatar
Tron04
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 685
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon andymanone » Di 16. Apr 2019, 11:23

Hi Tron04,
Danke für die Info :thumbup:!
Ich probier´ das die Tage mal aus...

Gtx,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 252
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Jac » Di 16. Apr 2019, 11:28

Bzgl. Inhaltstyp:
Tatsächlich kann man mehrere Zeilen markieren und ihn über das Menü für die alle dann setzen.

Bzgl. XEX:
Hat Andy korrekt zitiert. Was evtl. noch einfacher ist, ist sie auf ein ATR zu packen mit dem entsprechende Menü. So sind ja all HOMESOFT Disks.
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon andymanone » Di 16. Apr 2019, 11:47

Danke :thumbup: !

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 252
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: >>> NEUE HARDWARE: THE!CART <<<

Beitragvon Tron04 » Di 16. Apr 2019, 11:57

Mir gefällt besonders gut, das man beim The Cart Studio bei Maxflash oder MegaCart Files entscheiden kann, ob die Files an sich im Menü angezeigt werden oder auch der Inhalt der "Cartridges". Somit fügen sich XEX-Files innerhalb der Cartridge nahtlos in das Menü und die Suche ein. Richtig cool!

Siehe auch "Display Mode" hier:
https://www.wudsn.com/productions/atari ... tudio.html
Benutzeravatar
Tron04
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 685
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste