Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon andymanone » Do 4. Apr 2019, 20:59

Erhard hat geschrieben:Also wenn der Schalter für den XE wirklich paßt will ich auch welche.
CU, Erhard

Selbst nach meinen geposteten original Umbaufotos,noch Zweifel :wink: ?

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andyManone)
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon Mathy » Fr 5. Apr 2019, 00:53

Hallo Andy

Da hilft nur eins, bring den Rechner und dich selbst mit zur NOMAM. Erhard wird wahrscheinlich auch da sein. :mrgreen:

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4061
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon Mark » Fr 5. Apr 2019, 14:00

Hallo Leute

Endlich bin ich fertig mit meiner XF351 ( Danke Andrè für das 1050 Gehäuse ).
Sie steckt zwar in einem 1050 Gehäuse aber ein Original Gehäuse wird wohl nicht mehr
zu bekommen sein.Danke an alle die mir geholfen haben dieses Projekt funktionierent zu beenden.
Auch wenn das ein ziemlich teurer spass war.Hätte mir dafür eine Original XF551 in OVP bei ebäy kaufen können
aber das kann ja jeder. :mrgreen:

gruss Mark

PS: Hätte gerne ein paar Bilder hochgeladen aber es ist ja immer noch so das die eine bestimmte grösse
nicht überschreiten dürfen und zum Konvertieren habe ich jetzt keine Lust. :roll:
Mark
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 142
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:49

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon andymanone » Sa 6. Apr 2019, 15:02

Mark hat geschrieben:Hallo Leute

Endlich bin ich fertig mit meiner XF351 ( Danke Andrè für das 1050 Gehäuse ).
Sie steckt zwar in einem 1050 Gehäuse aber ein Original Gehäuse wird wohl nicht mehr
zu bekommen sein.Danke an alle die mir geholfen haben dieses Projekt funktionierent zu beenden.
Auch wenn das ein ziemlich teurer spass war.Hätte mir dafür eine Original XF551 in OVP bei ebäy kaufen können
aber das kann ja jeder. :mrgreen:

gruss Mark

PS: Hätte gerne ein paar Bilder hochgeladen aber es ist ja immer noch so das die eine bestimmte grösse
nicht überschreiten dürfen und zum Konvertieren habe ich jetzt keine Lust. :roll:


Hi Mark, freut mich, dass alles geklappt hat :thumbup:!

@Bilder hochladen:
nutze doch einfach https://postimages.org/.
Das ist super easy zu bedienen, einfach Bilder hochladen und er spuckt Dir sofort den richtigen Forumscode (inkl. passender Vorschaubilder und Link aufs Vollbild) aus :).
Da muss man nichts konvertieren, das geht im Handumdrehen 8).

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andyManone)
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon Mathy » Sa 6. Apr 2019, 23:40

Hallo Andy

Solche gratis Fotosites haben einen Nachteil: Irgendwann sind die Bilder weg.

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4061
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon andymanone » Sa 6. Apr 2019, 23:54

Mathy hat geschrieben:Hallo Andy

Solche gratis Fotosites haben einen Nachteil: Irgendwann sind die Bilder weg.

Tschüß

Mathy

Hi Mathy,
mag sein, aber bei Postimg.org mache ich mir keine Sorgen, die nutze ich seit 15 Jahren
ohne Probleme :wink: .

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andyManone)
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Ersatz-Platine für die XF551 Floppy

Beitragvon Erhard » Sa 20. Apr 2019, 09:39

Hi,

die vergoldete Kontakte

Reichelt Molex 8560106

passen in Atari SIO Stecker (selbst getestet).

CU, Erhard
Benutzeravatar
Erhard
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 476
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Radevormwald

Vorherige

Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste