#FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: skriegel, Sleepy, Wolfgang, cas

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » So 18. Okt 2020, 06:26

Hallo,
Mr Robot hat geschrieben:Ich bin ziemlich überrascht, dass eines der leidenschaftlichen Abbuc-Mitglieder noch keine Abbuc bbs eingerichtet hat!


Doch die gibt es! Oliver/ des-or-mad ist seit mindestens 20 Jahren online :!:
Und auch Wolfgang, unser Chef, hatte viele Jahre die Abbuc-Mailbox mit internationalem Anschluß in Betrieb, bis die Box durch das Internet abgelöst wurde.

Ein Beispiel von damals ... gerne :D

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » So 18. Okt 2020, 06:45

Mr Robot hat geschrieben:Wenn Sie eine andere bbs ausprobieren wollen, können Sie "level 29" bbs.fozztexx.com ausprobieren. Es ist ruhig, wird aber immer noch benutzt, es ist die offizielle bbs der retrobattlestations subreddit, so dass Sie alle möglichen Arten von Vintage-Hardware anschließen können.


Code: Alles auswählen
dl7ukk@dl7ukk-0:~$ telnet bbs.fozztexx.com
Trying 50.79.157.209...
Connected to bbs.fozztexx.com.
Escape character is '^]'.


Welcome to the *NEW* Level 29 BBS!
916 965 1701 - bbs.fozztexx.com

        ^
 ^v^   / \          -v-
      //!\\    ^v^
     / -+- \           ,
    /  \!/  \        -/(-
   /---------\       <\\
     ! --- !         /;-)
     !! ! !!::::  =='/ <===<<<
   /\ !-+-!!IIII     \--\
  /  \!-!-!!    \      ''
 / [] \    !-----
/-----     ! +-+!
  !   +--+ ! !+!!
  !   !  ! ! +-+!
  !   !O ! !----!
  !---!--!-!

The official BBS of
RetroBattlestations.com


Enter your username or NEW or VISITOR
User: VISITOR
Terminal size (cols x rows) [80x24]:
Terminal type [xterm]:
Character set [ASCII]:
Welcome to the *NEW* Level 29 BBS!
916 965 1701 - bbs.fozztexx.com

The official BBS of RetroBattlestations.com
@Level29_BBS on Twitter

Running on an IWill KK266Plus KT133A with AMD Duron at 1ghz and 1GB of RAM
using custom software written by FozzTexx in Objective-C. The computer has no
hard drive and boots using PXE flashed to a 27c128 in a PCI Kingston ethernet
card and uses an NFS root.

You are caller #43 for 17 Oct 2020
Connected at 38400 bps

  Most recent callers

  Caller   |        When         | Connect Time | Connection
 guest     | 2020-10-17 15:50:25 | 00:07:56     | telnet
 blkflg151 | 2020-10-17 16:03:29 | 00:00:07     | dialup
 ed1475    | 2020-10-17 20:44:03 | 00:04:04     | web

  Most active dialup accounts this month

-- Press a key --

:D :D :D
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Sleepy » So 18. Okt 2020, 09:09

In der FujiNet-BBS konnte ich mich anmelden. :-)

Die Grafikelemente sehen noch nicht "sauber" aus (Linien werden durch jede Menge kleine "b" dargestellt). Text etc. ist aber lesbar. :-)

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 7059
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Mr Robot » So 18. Okt 2020, 15:06

dl7ukk hat geschrieben:Doch die gibt es! Oliver/ des-or-mad ist seit mindestens 20 Jahren online :!:
Und auch Wolfgang, unser Chef, hatte viele Jahre die Abbuc-Mailbox mit internationalem Anschluß in Betrieb, bis die Box durch das Internet abgelöst wurde.

Ein Beispiel von damals ... gerne :D

Das ist ausgezeichnet! :D

Ich arbeite auch an einer BBS für 8-Bit-Maschinen mit ASCII, PETSCII und ATASCII, kein ANSI, aber all diese Kunst ist langsam zu zeichnen, es wird irgendwann etwas werden.
Ich entschuldige mich für etwaige Missverständnisse, alle meine Texte sind auf Englisch geschrieben und werden dann von Google oder DeepL übersetzt, manchmal leisten sie keine gute Arbeit.
---
https://atari8bit.net
Benutzeravatar
Mr Robot
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 15. Jan 2019, 01:45
Wohnort: USA, Midwest

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Mr Robot » So 18. Okt 2020, 15:07

Sleepy hat geschrieben:In der FujiNet-BBS konnte ich mich anmelden. :-)


Dies kann in der Übersetzung verloren gehen. Es gibt eine Fujinet BBS? wo!
Ich entschuldige mich für etwaige Missverständnisse, alle meine Texte sind auf Englisch geschrieben und werden dann von Google oder DeepL übersetzt, manchmal leisten sie keine gute Arbeit.
---
https://atari8bit.net
Benutzeravatar
Mr Robot
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 15. Jan 2019, 01:45
Wohnort: USA, Midwest

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Sleepy » So 18. Okt 2020, 20:25

FujiNet.Atari8bit.net, Port# 23.

I thought you know it; I used the adress you suggested, adding a port-number. There is an user/admin(?) named MrRobot... :mrgreen:

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 7059
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » So 18. Okt 2020, 20:30

Hi Sleeπ,

Sleepy hat geschrieben:In der FujiNet-BBS konnte ich mich anmelden. :-)


:?: :?: :?:
Dateianhänge
1.png
1.png (36.26 KiB) 804-mal betrachtet
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » So 18. Okt 2020, 20:40

Hallo Steve,

ich hatte heute Gelegenheit (Zeit) etwas tiefer in #FujiNet einzusteigen. Ich bin überwältigt. Respekt und Dank an die User, die ihre Idee so prima in die Praxis umsetzen. Sogar eine Konfiguration über http://ip ist möglich. Sio2BT dabei. Erstaunlich was möglich ist. :D . Das ist hohe Kunst!

Gruß

PS: aber die Schaltbilder/ Schaltpläne auf GitHub sind schrecklich, kaum lesbar (schlecht zu lesen) :(
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Mr Robot » So 18. Okt 2020, 21:04

Sie haben meine Test BBS gefunden! :D
Wie ich bereits sagte, arbeite ich daran, etwas Nettes für uns 8-Bitters zu machen, dies ist nur eine Standardinstallation von mysticbbs.

Irgendwann wird es bbs.therobotfoctory.net sein, mit fujinet hat das nichts zu tun
Ich entschuldige mich für etwaige Missverständnisse, alle meine Texte sind auf Englisch geschrieben und werden dann von Google oder DeepL übersetzt, manchmal leisten sie keine gute Arbeit.
---
https://atari8bit.net
Benutzeravatar
Mr Robot
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 15. Jan 2019, 01:45
Wohnort: USA, Midwest

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Montezuma » Mo 19. Okt 2020, 19:52

Meine neue Wetterstation :bounce:

WetterStation.jpg
WetterStation.jpg (191.94 KiB) 762-mal betrachtet
Benutzeravatar
Montezuma
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 6. Mai 2010, 09:51

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Mo 19. Okt 2020, 20:25

Hi Marcin,

Glückwunsch :!: :!: :!: :)


Gruß


PS: Wo ist die Verbindung zu #FujiNet, davon habe ich nix gelesen. Überlesen?
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon tschak909 » Mo 19. Okt 2020, 21:18

Es gibt zwei SIO-Anschlüsse auf jeder Seite des Geräts. Einer wird an den Computer angeschlossen, der andere dient als Durchgang für andere Peripheriegeräte.

FujiNet-1.0-Diagram-600x750.png
FujiNet-1.0-Diagram-600x750.png (68.06 KiB) 746-mal betrachtet


Es gibt keinen Ethernet-Port, es ist nur WiFi.

-Thom
tschak909
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 26. Nov 2019, 06:52

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon Montezuma » Mo 19. Okt 2020, 22:03

dl7ukk hat geschrieben:PS: Wo ist die Verbindung zu #FujiNet, davon habe ich nix gelesen. Überlesen?

Die Software:

https://gitlab.com/bocianu/weather

läuft auf dem Atari und verwendet #Fujinet um sich die Wetterinformationen über WLAN von openweather.org zu holen.

Die weather.xex Datei hat der Entwickler (bocianu) auf seinem TNFS Server (fujinet.pl) abgelegt, so dass man sie davon direkt laden und starten kann.
Benutzeravatar
Montezuma
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 6. Mai 2010, 09:51

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Mo 19. Okt 2020, 23:48

Aha,

dann ist das #FujiNet noch Universeller.

Spitze !!!!


Gruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Di 20. Okt 2020, 00:08

Hi Thom,

tschak909 hat geschrieben:Es gibt zwei SIO-Anschlüsse auf jeder Seite des Geräts. Einer wird an den Computer angeschlossen, der andere dient als Durchgang für andere Peripheriegeräte.

Es gibt keinen Ethernet-Port, es ist nur WiFi.
-Thom


Vielen Dank Thom, ich habe es gelesen.

Bei Nortobor läuft ein #FujiNet auf einem ESP-Board leider nur teilweise.
WiFi ok
Auswahl TNFS Server ok,
Ende/ Aus

ABER! ein #FujiNet Board ist bestellt, wir machen weiter. :D
Hast Du einen Link für das aktuelle Schaltbild? Ich kann das Bild von "https://github.com/FujiNetWIFI/fujinet-hardware"" (sehr!) schlecht lesen. Ich brauche es etwas größer. Entschuldige bitte. Was ist mit ESP PIN 39, 40,,,, höher. Nicht benutzt = nicht gezeichnet ?


Gruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon tschak909 » Di 20. Okt 2020, 00:47

Das Schema, das alle Anbieter verwenden, finden Sie hier:
https://raw.githubusercontent.com/FujiN ... ematic.jpg
tschak909
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 26. Nov 2019, 06:52

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Di 20. Okt 2020, 00:50

tschak909 hat geschrieben:Das Schema, das alle Anbieter verwenden, finden Sie hier:
https://raw.githubusercontent.com/FujiN ... ematic.jpg


Herzlichen Dank! Sehr gut !!!

:D
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Mi 21. Okt 2020, 19:37

Hallo vom kleinen >> Abbuc in Berlin << Treffen

wir haben uns weiter mit #FujiNet beschäftigt :D

mit der Firmware (Link) aus dem Magazin 140 (S.16) lief das ESP32 Modul von Ralf noch teilweise.

Der Versuch auf den ESP32 die aktuelle FW zu flashen brachte aber einen ...

ERROR Unexpected error: '_io.BytesIO' object has no attribute 'name'

Code: Alles auswählen
Using '/dev/ttyUSB1' as serial port.
Using latest firmware from fujinet.online..
Connecting.....
Detecting chip type... ESP32
Connecting.....

Chip Info:
 - Chip Family: ESP32
 - Chip Model: ESP32D0WDQ6 (revision 1)
 - Number of Cores: 2
 - Max CPU Frequency: 240MHz
 - Has Bluetooth: YES
 - Has Embedded Flash: NO
 - Has Factory-Calibrated ADC: YES
 - MAC Address: 24:6F:28:21:ED:80
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Changing baud rate to 460800
Changed.
 - Flash Size: 4MB
 - Firware path: Latest from fujinet.online
 - Flash Mode: dio
 - Flash Frequency: 40MHz
Erasing flash (this may take a while)...
Chip erase completed successfully in 8.7s
Unexpected error: '_io.BytesIO' object has no attribute 'name'


Code: Alles auswählen
[14419.001577] usb 3-3: new full-speed USB device number 5 using ohci-pci
[14419.227194] usb 3-3: New USB device found, idVendor=10c4, idProduct=ea60, bcdDevice= 1.00
[14419.227206] usb 3-3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[14419.227212] usb 3-3: Product: CP2102 USB to UART Bridge Controller
[14419.227218] usb 3-3: Manufacturer: Silicon Labs
[14419.227223] usb 3-3: SerialNumber: 0001
[14419.238302] cp210x 3-3:1.0: cp210x converter detected
[14419.248267] usb 3-3: cp210x converter now attached to ttyUSB1


Was läuft falsch ?

Vielen Dank für eine Antwort

Gruß

Ralf &
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon tschak909 » Mi 21. Okt 2020, 20:02

Hi!

You are attempting to flash a unit with 4MB of flash ram. The current production units have 16MB of flash RAM.

-Thom
tschak909
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 26. Nov 2019, 06:52

Re: #FujiNet in 15 Minuten erklärt!

Beitragvon dl7ukk » Do 22. Okt 2020, 01:39

Hallo Thom,
tschak909 hat geschrieben:Hi!
You are attempting to flash a unit with 4MB of flash ram. The current production units have 16MB of flash RAM.
-Thom


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bitte, welche ESP32....KIT/ unit haben Sie verwendet? Oder wo finde ich diese Information. Es ist nicht leicht für mich diese Information ohne Sprachkenntnisse zu erhalten.

Ist es besser #Fujinet nicht im Homemade /DiY zu bauen?

Viele Grüße

dl7ukk/
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2938
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste