Mod XL 8/16KB auf Eprom 8-64KB

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Mod XL 8/16KB auf Eprom 8-64KB

Beitragvon kingkongxl » Mi 6. Nov 2019, 16:00

Hiho,

Danke an Wolfgang. Mit etwas Zeit klappte endlich der Mod einer normalen XL Platine für 8 - 64 KB Eproms zur JHV. Diese Mods (2) möchte ich zum Wettbewerb einreichen, unabhängig von der Teilnahme kann der Abbuc
die Mods übernehmen und den Mitgliedern verfügbar machen. Lötkolben und Entlötpumpe sollten für die Bastler keine Magie sein.

Atari XL Platinen gibt es in 2 Varianten, sprich reine 8 KB und 8 - 16 KB Platinen.

Version 1:
8 BK Platinen fehlt Pin 1 = S4 für den Speicherbereiche 8000-9000. Atari Modul Platine ansehen, fehlt links Pin 1, dann ists eine 8 KB Platine. Siehe Super Breakout, Schutz von Platine hoch, links fehlt Pin 1.

Bei 8 KB Roms werden nur ein paar Drähte und ein Sockel benötigt. Je größer das Eprom z.B. 27512 = 64KB,
desto mehr Drähte benötigt man um das Eprom Dauerhaft in dem 8 - 16 KB Bereich zu halten.

Version 2:
16 KB Platinen S4 vorhanden sprich max. 16 KB.

Hier wird wie beim Super Cartridge ein LS00 benötigt, man kann mit einem 16 - 64 KB Eprom ( teuer - billig )
ein bis zu 16 KB großes Rom File nutzen. Aufwand höher, wegen LS00, sonst wie bei Version 1.

Warum:
Ich mag Platinen mit einem Rom File und verbrauche gerne meine 16 KB XL Platinen in TOP ATARI Qualität + massig vorhandene 16 - 64 KB Erpoms. Man kann auch mit einem Draht eine Super Cartridge Platine auf Eprom umstellen, nunja wenns schön macht. Dann noch das neue Gehäuse in wß/orange oder grau dazu. :-)

Soviel vom Umbau alter Platinen, die Unterlagen/(Bilder) werden noch eingereicht.

Alles Gute,

kingkongxl

PS: Pin 1 kann für einen schnelle Zuordnung 8 oder 16 KB Platine genutzt werden. :D
kingkongxl
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Deutschland

Re: Mod XL 8/16KB auf Eprom 8-64KB

Beitragvon kingkongxl » Fr 8. Nov 2019, 16:57

Hiho,

eine kleine Ergänzung, äh Anhang mit Foto.

So sieht ein 16KB File auf einem entsprechend verdrahteten 27512 (64 KB) Eprom aus.
Ein 64KB Eprom vom AMD aus 1983 und immer noch nutzbar- :-)

Also kein Stress.

Viel Spass,

kingkongxl
Dateianhänge
27512bei16KBMod.jpg
27512bei16KBMod.jpg (271.96 KiB) 203-mal betrachtet
kingkongxl
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Deutschland

Re: Mod XL 8/16KB auf Eprom 8-64KB

Beitragvon kingkongxl » Fr 22. Nov 2019, 14:17

Hiho,

kann einen Text leider nicht mehr ergänzen, ansonsten hätte der Thread nur einen Text mit 2 Edits.

S4 = 8000 - 9FFF (8KB Lo)
S5 = A000 - BFFF (8KB Hi) letzte 6 Bytes Init,Dos laden, ...Flags und Adressen

Cart liegt in 8000 - BFFFF.

S4 = 8000 - 9000 = 4 KB # falsch, sind 8 KB also bis 9FFF
S5 = A000 - B000 = 4KB # falsch, sind 8 KB also bis BFFF

Ist mir bei der Erstellung des Bauplans für den Wettbwerb 2020 aufgefallen.

Grüße und kein Stress,

kingkongxl
kingkongxl
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste