Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: skriegel, Sleepy, des-or-mad, Wolfgang, cas

Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon Akki » Do 23. Jan 2020, 19:41

HI leute.
Habe einen Atari 600 XL bekommen .Habe den Rechner über ein Scart Kabel an meinen TV angeschlossen.Wenn ich ihne einschalte kommen kurz die bekannten Töne,er reagiert auf Tastendruck und Bootet auch von der Floppy ,nur leider kommt kein Bild es Bleibt schwarz es tut sich nichts,welches Bauteil könnte vielleicht kapput sein ?
Danke.
Akki
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Jan 2020, 18:55

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon skriegel » Do 23. Jan 2020, 19:44

Das klingt ja so, als sei der Rechner an sich in Ordnung.

Bevor Du den nun zerlegst, würde ich erstmal ein anderes Kabel versuchen. Und sei es ein einfaches Antennenkabel. Mache ich hier auch immer zum Testen und alle meine Ataris laufen damit auch an meinem Samsung 4K Angeberfernseher.
Nächstes RENO-Treffen:
13.6.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2287
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon Akki » Do 23. Jan 2020, 19:53

Habe noch eine 800Xl ,der läuft mit dem gleich Kabel ohne Problem an dem TV,also irgentwie kommt beim 600 das Video Signal nicht durch.
Akki
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Jan 2020, 18:55

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon GoodByteXL » Do 23. Jan 2020, 20:22

Akki hat geschrieben:Habe noch eine 800Xl ,der läuft mit dem gleich Kabel ohne Problem an dem TV,also irgentwie kommt beim 600 das Video Signal nicht durch.

600XL und 800XL haben unterschiedlich belegte Monitorbuchsen:
Siehe
http://www.abbuc.de/mitgliedschaft/down ... -profibuch
Kapitel 4, S. 304.

Mit 'nem falschen Kabel kann man sich auch etwas grillen ...
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon Mathy » Fr 24. Jan 2020, 02:24

Hallo Akki

Am Monitorport des 600XL fehlt (meistens) ein Signal. Und zwar das, dass ganz alleine für die bunten Bilder sorgen kann.

Tschüß

Mathy (der seinen 600XL bis zum nächsten Atari Treffen unbedingt noch dieses Signal verpassen sollte, es aber wahrscheinlich wieder vergisst :oops: )
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon Akki » Sa 25. Jan 2020, 17:19

Okay danke,kann man das Signal nachrüsten? wenn ja wie?
Akki
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Jan 2020, 18:55

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon skriegel » Sa 25. Jan 2020, 17:23

Schau mal dort, FlorianD hat da einen Mod beschrieben:

viewtopic.php?f=15&t=8987#p73311
Nächstes RENO-Treffen:
13.6.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2287
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon GoodByteXL » Sa 25. Jan 2020, 18:16

Akki hat geschrieben:Okay danke,kann man das Signal nachrüsten? wenn ja wie?

Wenn der 600XL in Ordnung ist, braucht man nichts nachzurüsten. Er hat von allen 8-Bit-Ataris das beste Bild. Das Monitorkabel braucht nur 3 Adern: FBAS, Ton und Gnd.

Ggf. kann man noch den Kondensator C109 entfernen, wenn der 600XL einen "Weichzeichner" aufweist.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari 600XL Kein Bild Rechner Läuft.

Beitragvon tfhh » Mo 27. Jan 2020, 14:51

Moin,

Akki hat geschrieben:Okay danke,kann man das Signal nachrüsten? wenn ja wie?

Es ist nicht nötig, etwas nachzurüsten. Wenn Du ein SCART-Kabel hast, was bei Deinem 800XL einwandfrei funktioniert, dann muß es auch am 600XL funktionieren. Einzige Ausnahme wäre, wenn Dein 800XL die "Rose" Platine hat (sechs 40-polige Chips drauf, anstelle wie sonst bei allen XL-Modellen nur fünf davon) UND das Kabel speziell für S-Video gemacht ist UND Dein Fernseher S-Video via SCART akzeptiert - was nur sehr wenige Geräte machen und auch nie offizieller Bestandteil der SCART Spezifikation war.

Das sind soviele Einschränkungen, daß von einem Defekt auszugehen ist. Am wahrscheinlichsten ist der 4050 CMOS Treiber, der sich oben links auf der Platine befindet. Oder einer der Transistoren darüber, die für die Verstärkung der Videosignale sorgen.

Gruß, Jürgen
Benutzeravatar
tfhh
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1908
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00


Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast