Flach-Bildschirme & Konverter für A8 Computer

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: skriegel, Sleepy, des-or-mad, Wolfgang, cas

Beitragvon thorsten_guenther » Fr 2. Nov 2007, 22:04

Beetle hat geschrieben:Hallo,

der TFT Fernseher den ich mit zur VCFe hatte und der jetzt Bildschirm meines Laptops ist, kann man bei eBay nun wieder unter der Nummer 180146505294 finden. Der Preis dort ist ziemlich gepfeffert :-/

Ich hatte den Verkäufer gefragt, ob er mir Bescheid geben könne, falls die Geräte mal wieder vorrätig werden. Er bietet sie mir für 130 Euro plus Porto an. Falls noch jemand sucht, bitte nicht über eBay kontaktieren, sondern erstmal mich anschreiben.

Native Auflösung des Panels ist 1024x768.

Dazu habe ich einige Fragen:

liefert es ein gutes Bild mit unmodifizierten XLs/XEs?

Akzeptiert das Ding RGB 60 Hz, wie es u.a. meine andere Atari-Hardware (ST, Jaguar) liefert, problemlos?

Danke im voraus für die Antworten.


Thorsten
thorsten_guenther
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 930
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Beetle » Mo 5. Nov 2007, 16:35

Ohne S-Video Mod hat ein XL oder XE einfach ein recht matschiges, unscharfes Bild. Wenn nur schlechtes Bild rauskommt, kann auch nur schlechtes Bild angezeigt werden. Das XE Bild ist zwar etwas schärfer, hat aber sehr blasse Farben.

RGB interlaced mit 50/60 Hertz (am VGA Eingang) hatten wir auf der xzentrix mit einen Schneider CPC probiert, das hat nicht funktioniert.
Der Jaguar hat aber auch (sehr gutes!) S-Video am AV Ausgang anliegen. Für den ST hab ich mal ein S-Video upgrade gesehen. NTSC ist kein Problem.

Ob der Bildschirm die ST High Auflösung (640x400, 70 oder 72 Hz?) anzeigt, weiss ich nicht. Da ich keinen VGA connector mehr habe, kann ich das auch nicht ausprobieren. Wäre natürlich toll, da mann dann per einfachem Umschalter alle Auflösungen auf einen Schirm darstellen könnte. In meinem OSD sind Regler für Phase, Clock, horiz. und vert. Bildlage vorhanden, so das ich meine, es könnte funktionieren.
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Roadstar LCD-1592KL

Beitragvon HardwareDoc » Di 20. Mai 2008, 23:06

Hallo zusammen,
hier eins von mir:

Getestetes Gerät :........................................ Roadstar LCD-1592KL
Ladenpreis :.................................................. 180,- €
Getestet mit (Atari System) :....................... XE
Hat Eingang für FBAS (composite) :............. ja
Hat Eingang für S-Video (Y/C) :..................... ja
Mit welchem Signal getestet :....................... FBAS / Composide
Bildeindruck (gut, mässig, übelst) :.............. gut
Tuner (Analog/digital/keiner) :....................... analog
Sonstiges (Austattung, Anfassqualität) :...... Eingänge: VGA, SCART, CINCH, S-Video ; Format: 4:3 ;
Auflösung: 1024x768 ; TOP-TEXT mit Speicher ; 200 Programmplätze ; Netzteil extern

Mit freundlichen Grüßen

HardwareDoc :wink:
"Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig !"
HardwareDoc
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 753
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hannover

Toshiba 15V300PG

Beitragvon thorsten_guenther » Di 10. Jun 2008, 20:24

Ich habe jetzt auch einen:

Getestetes Gerät :........................................ Toshiba 15V300PG
Ladenpreis :.................................................. 177,- € (Blödmarkt, aktuelles Angebot)
Getestet mit (Atari System) :....................... XL
Hat Eingang für FBAS (composite) :............. ja
Hat Eingang für S-Video (Y/C) :..................... ja
Mit welchem Signal getestet :....................... FBAS / Composite
Bildeindruck (gut, mässig, übelst) :.............. befriedigend, vermutlich für den unmodifizierten XL gut
Tuner (Analog/digital/keiner) :....................... analog
Sonstiges (Austattung, Anfassqualität) :...... Eingänge: VGA, SCART, CINCH, SVideo; Format: 4:3 ;
Auflösung: 1024x768 ; Netzteil intern

Ich habe den TFT auch am Atari Jaguar via SCART (sehr gutes Bild) und am Atari ST via SCART (Farbmodus) und VGA (ST Hoch) getestet, der GEM-Desktop unter TOS 2.06 weist beide male senkrechte Streifenartefakte auf (bedingt durch das sehr ungünstige Hintergrundmuster), ansonsten ist das Bild jedoch auch hier sehr gut.


Thorsten
thorsten_guenther
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 930
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon mega-hz » Mi 11. Jun 2008, 22:36

grade im Newsletter gelesen:

ELV hat nen 2.5" Monitor für 49€ im Angebot!
Keine Ahnung ob der was taugt, wer weiss...

2.5"

Bild

vielleicht ganz interessant für "interne" Einbauten!

Gruß,
Wolfram.
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1999
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Beitragvon HardwareDoc » Mi 11. Jun 2008, 22:45

und eine Lupe dazu :lol:

Mit freundlichen Grüßen

HardwareDoc :wink:
"Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig !"
HardwareDoc
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 753
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon mega-hz » Mi 11. Jun 2008, 22:58

DU hast doch schon 2 :lol:

auf meinem 1" S/W Monitor im 1050 Gehäuse kann ich sogar programmieren! :-)
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1999
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Beitragvon HardwareDoc » Mi 11. Jun 2008, 23:27

Hallo @mega-hz

jou

Mit freundlichen Grüßen

HardwareDoc :wink:
"Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig !"
HardwareDoc
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 753
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hannover

Verblüfft - NTSC funzt nicht richtig ...

Beitragvon GoodByteXL » Do 19. Jun 2008, 16:48

Hallo zusammen!

Teste so nach und nach meine Hard- & Soft durch. Dabei bin ich heute auf ein merkwürdiges Phänomen gestoßen:

400, 800 und 1200XL als NTSC-Rechner bringen auf meinem TFT-TV (Sharp LC-32AD5E) kein Farbbild. Angeschlossen sowohl auf Scart, Euro-AV & Antenneneingang.

Der XEGS als NTSC macht das tadellos. An meinem alten Hitachi-Farb-TV (Röhre) mit dem im Prinzip gleichen Multisystem funktionieren alle tadellos. Noch nicht getestet habe ich die 600/800XL-NTSC. Liegen irgendwo ganz hinten im Regal.

Fragen über Fragen:
1. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
2. Technische Unterschiede im Bildsignal bekannt?
3. Gibt's dafür einen Fix?

Zum spielen kommt bei uns für fast alle Spiele nur ein NTSC-Modell in Frage, weil die meisten Games dafür geschrieben wurden und auf einem PAL50 meist schlechter laufen und lange nicht so schön aussehen.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon GoodByteXL » So 22. Jun 2008, 21:24

hm, scheint keine Gamer zu geben, die NTSC-Rechenr nutzen.

Da bin ich doch überrascht ...
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Sleepy » So 22. Jun 2008, 21:42

Na ja, ich habe zwar inzwischen einen NTSC-Rechner, die Tastatur geht aber noch nicht -> habe ihn noch nicht ausgiebig getestet.

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6937
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Beitragvon GoodByteXL » So 22. Jun 2008, 21:46

Na, Pac Man Cart rein, Joystick dran und testen ... :wink:

Es scheint Unterschiede in der Signalqualität zwischen alten und neuen NTSC-Rechnern zu geben.

Die Pingeligkeit der neueren TFT-Geräte war ja schon in einem anderen Thread Thema.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Sleepy » So 22. Jun 2008, 22:05

Das würd´ natürlich gehen - der Rechner an sich geht.

Das kann ich im Laufe der Woche mal testen. Ich habe allerdings nur einen (alten;-) NTSC-Rechner; einen 800er.

Zum Vergleich habe ich nur XL-Gräte.

An meinem Loewe-CRT (Multisystem) habe ich den 800er natürlich schon dran hängen gehabt - da läuft er problemlos.

Als TFT hätte ich nur meinen kleinen portablen "Monitor" den ich mit zu den Treffen nehme. Ich schaue morgen mal nach ob der überhaupt NTSC kann.

Ich könnte den 800er natürlich mal mit zu meinen Freunden nehmen - wir sind so ungefähr die einzigen die noch `ne Röhre haben... :mrgreen:

Sleepy (dessen 14 Jahre alter TV auch noch keine Anstalten macht kaputt zu gehen)
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6937
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

JVC LT-32R90BU

Beitragvon Bernd » Fr 2. Jan 2009, 23:40

Hallo zusammen,

nach langer Pause mal wieder ein neuer LCD Bildschirm.
Erworben heute bei Saturn für 499 Euro. Die Übertragung vom Atari erfolgt über S-Video.
Sehr ruhiges Bild mit gutem Stereo Sound.

Getestetes Gerät :........................................JVC LT-32R90BU
Ladenpreis :..............................................499 Euro
Getestet mit (Atari System) :.......................800XL
Hat Eingang für FBAS (composite) :.............nein - über Scartadapter möglich
Hat Eingang für S-Video (Y/C) :.....................nein - über Scartadapter möglich
Mit welchem Signal getestet :.......................S-Video über Scart
Bildeindruck (gut, mässig, übelst) :......................gut
Videosystem...............................................PAL, Secam, NTSC
Bildschirm...............................................16:9 / 32" - 81cm Bildschirmdiagonale
Tuner (Analog/digital/keiner) :.......................Analog mit Videotext
Sonstiges (Austattung, Anfassqualität) :...... Auflösung 1920x1080 LCD Technik, 3xHDMI, 2xScart, Komponenteneingang (YUV)
Benutzeravatar
Bernd
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2961
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

LG 19LG3050

Beitragvon PMAX » Mo 12. Jan 2009, 16:21

Mein neuer TFT/TV.

Getestetes Gerät :.....................................LG 19LG3050
Ladenpreis :..............................................250 bis 300 Euro
Getestet mit (Atari System) :.......................800XL (Modifiziert) / 130XE(NTSC)
Hat Eingang für FBAS (composite) :...............Ja
Hat Eingang für S-Video (Y/C) :....................Ja
Mit welchem Signal getestet :.......................Scart
Bildeindruck (gut, mässig, übelst) :................PAL gut / NTSC mässig
Videosystem..............................................PAL, Secam, NTSC
Bildschirm..................................................19" - 48cm Bildschirmdiagonale
Tuner (Analog/digital/keiner) :......................DVB-T/Analog/Videotext
Sonstiges (Austattung, Anfassqualität) :...... Auflösung 1440x900 LCD Technik,
Optical Digital Audio Out, 3xHDMI, RGB-Eingang (VGA), 2xScart, S-Vidio,
Kopfhörer, PCMCIA, RGB/DVI Audio Eingang, Komponenteneingang (YUV),
RS232 Wartungsanschluß, HD Ready

Preis/Leistung: Sehr gut
Qualität Gerät: Sehr gut

Nach dem ich schon ein Noname Gerät hatte und dieses gegen den LG
umgetauscht habe, bin ich doch sehr überascht von der Bildqualität die der Atari erzeugt! :lol:

Gruss
Lutz
Wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss !
PMAX
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Dortmund

Beitragvon skriegel » So 8. Mär 2009, 19:41

FlorianD hat geschrieben:Getestetes Gerät : X4tech SOL8 DVB-T TV (vermutlich baugleich mit Medion MD30108H)


Da mein 1084S nun gestorben ist und ich eh´ was kleines für unterwegs brauche, habe ich den auch ins Auge gefasst, gibt es mittlerweile wohl für unter 100€.

Ich hätte aber gerne ein größeres Display, da bietet sich von der gleichen Firma folgendes Gerät an:

http://www.x4-tech.de/index.php?id=701&L=0

Auch nicht sooo teuer. Hat da zufällig jemand Erfahrungen mit gemacht?
Oder gibt es gerade irgendwo (Conrad, Aldi, sonstwas) ein heißes Angebot?
Nächstes RENO-Treffen:
13.6.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2287
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Mathy » So 8. Mär 2009, 20:22

Hallo skriegel

Bei Amazon.de für 199 Euro (laut Idealo.de).

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Next Base Model No.: TVM57-D

Beitragvon Bernd » So 8. Mär 2009, 20:45

Getestetes Gerät :........................................Next Base Model No.: TVM57-D
Ladenpreis :.................................................geschenkt bekommen
Getestet mit (Atari System) :.......................800XL
Hat Eingang für FBAS (composite) :............. ja über Adapter
Hat Eingang für S-Video (Y/C) :.....................nein
Mit welchem Signal getestet :.......................Composite
Bildeindruck (gut, mässig, übelst) :................übelst
Videosystem...................................................PAL, Secam
Bildschirm....................................................... 16:9
Bildschirmauflösung........................................ 480 x 234
Bildschirmdiagonale........................................ 7"
Tuner (Analog/digital/keiner) :.........................DVB-T und Analog

FAZIT: Nicht für den Betrieb am Atari geeignet.
Benutzeravatar
Bernd
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2961
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon skriegel » So 8. Mär 2009, 21:57

Bei amazon.de 89,95. Laut amazon.de. Gut, ist zwar B-Ware, aber immerhin.

Mathy hat geschrieben:Hallo skriegel

Bei Amazon.de für 199 Euro (laut Idealo.de).

Tschüß

Mathy
Nächstes RENO-Treffen:
13.6.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2287
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon FlorianD » So 8. Mär 2009, 22:25

X4 Tech .... nicht vergessen, auch einen SM124 dazu zu kaufen:
http://www.akk.org/~flo/XMC08/xmc08.html

:wink:
RUN $E477
--
Benutzeravatar
FlorianD
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1689
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste