Mein Atari Laptop: 1500XL

Bild Alles rund um Atari 8bit
Bild All around Atari 8bit

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Mein Atari Laptop: 1500XL

Beitragvon Beetle » Mi 6. Jun 2007, 02:03

Hallo


Ich habe hier eine wahrscheinlich seltene Hardware. 8)
Offensichtlich ist es ein Gerät der XL Serie.

Bild
Zuletzt geändert von Beetle am Mi 1. Aug 2007, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon Bunsen » Mi 6. Jun 2007, 06:28

Wahrscheinlich ein Unikat :lol:
ABBUC Bundesliga 13. Platz 15/16, 21. Platz 14/15, 15. Platz 13/14, 10. Platz 12/13, 4. Platz 11/12, 7. Platz 10/11, 3. Platz 09/10, 3. Platz 08/09, 3. Platz 07/08, 4. Platz 06/07, 3. Platz 05/06, 4. Platz 04/05, 4. Platz 03/04
Bunsen
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Linden in Dithmarschen/Schleswig-Holstein

Beitragvon Beetle » Mi 6. Jun 2007, 08:15

Schonmal ein guter und richtiger Hinweis :wink:
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon PacMan » Mi 6. Jun 2007, 10:59

Sieht sehr portabel aus. Klapp es doch mal auf.
PacMan
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1214
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon Beetle » Mi 6. Jun 2007, 11:37

Gerne:

Bild
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon Bunsen » Mi 6. Jun 2007, 13:28

8O
ABBUC Bundesliga 13. Platz 15/16, 21. Platz 14/15, 15. Platz 13/14, 10. Platz 12/13, 4. Platz 11/12, 7. Platz 10/11, 3. Platz 09/10, 3. Platz 08/09, 3. Platz 07/08, 4. Platz 06/07, 3. Platz 05/06, 4. Platz 04/05, 4. Platz 03/04
Bunsen
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Linden in Dithmarschen/Schleswig-Holstein

Beitragvon atarixle » Mi 6. Jun 2007, 16:14

Sieht ja hammermäßig geil aus!!!
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1148
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Beitragvon PacMan » Mi 6. Jun 2007, 16:33

Das Ergebnis von vielen Bastelstunden ist prima geworden. Tolle Idee !
PacMan
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1214
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon CharlieChaplin » Mi 6. Jun 2007, 21:13

Bää Mama,
das will ich auch haben... Jetzt zeig doch mal das bild des A8 auf dem Screen... denn viele TFT`s liefern ja besch... Bildwiedergabe vom A8...

-Andreas Koch.
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Mathy » Mi 6. Jun 2007, 22:15

Hallo Beetle

Und die Chips sind alle auf der Unterseite des Motherboards, oder?

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Beitragvon Beetle » Mi 6. Jun 2007, 22:36

N'abend

@Mathy : Richtig, sehr gut aufgepasst :)

Der Laptop basiert auf meinem "leeren" 600XL. Ich brauchte den Platz
einfach für Displayelektronik und flacher montiertes Keyboard.

Das Bild ist schon sehr gut:

Bild

Angeschlossen über S-Video (Das Board hat ein S-Video 2.1 Upgrade)
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon Bernd » Mi 6. Jun 2007, 22:44

Hallo Beetle,

mit dem Atari Notebook hast du dich selbst übertroffen.
Ich hätte da gerne einige Infos mehr erfahren.
Wie soll das Schmuckstück denn heißen? ( Ich glaube die Bezeichnung kenne ich schon )
Wie lange ist die Laufzeit bei Akkubetrieb?
Welche Erweiterungen hast du eingebaut?
Und BITTE MEHR BILDER von allen Seiten und dem Aufbau.

Als Rechnernamen würde ich einen Namen so ähnlich dem vom Stacy Notebook nehmen.
Wie wäre es mit Lacy?

Ein Atari XL Notebook gabe es ja schon mit dem MyIDE Interface.
Da gefällt mir deine Ausführung um Welten besser!

Viele Grüße,
Bernd
Benutzeravatar
Bernd
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2898
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Beetle » Mi 6. Jun 2007, 23:39

:)

Der Laptop wird "Atari 1500XL" heissen.

Für den TFT werden 12V, knapp 1 A benötigt, der Computer zieht über
seinen Regler etwa 0,45 A. Nennspannung der 12 Zellen ist 14,4V
und die alten Fahrakkus die ich vorerst nutzen möchte haben eine
Kapazität von 3.3Ah. Da für beide Komponenten bald Stepdown Regler
verwendet werden (Regler ist noch in Arbeit) ist der Entladestrom etwa
1,2 bis 1,3A hoch. Damit dürfte der 1500XL rund 2 bis 2,5 Stunden
auf Akku laufen. Das ist aber alles graue Theorie. Neue Zellen dieser
Bauform haben immerhin bereits 4.3 Ah Nennkapazität, so das ein neuer
Akku die Laufzeit auf über 3 Stunden bringen würde.

Es jedoch schwer zu schätzen, wieviel Mehrleistung SIO2xxx, Stereo Sound und 512k SRAM noch fressen. Den Löwenanteil der Leistung
wird jedoch immer der TFT Bildschirm brauchen.

Bild
Zuletzt geändert von Beetle am Do 7. Jun 2007, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon Mathy » Do 7. Jun 2007, 00:06

Hallo Beetle

Wirst Du das 1500XL mitnehmen zur Fujiama?

Tschüß

Mathy

PS wird's wieder 'ne "Veräppel die AtariAge-er" geben?

PPS Sieht sehr gut aus das Teil.
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Beitragvon Beetle » Do 7. Jun 2007, 01:23

Hi Mathy,

klar nehm ich den zur Fujiama mit. Einen Laptop wollte ich schon immer haben,
seit ich den XE Laptop von Ben Heckendorn (USA) sah, wollte ich einen A8
Laptop. Aber auf jeden Fall ein Gerät passend zur XL Serie und nicht mit
Phantasiedesign und Atari Logos drauf. Natürlich ist Bens XE Laptop (gerade
auch die Version 2) sehr aufwendig und präzise gemacht, aber in meinen
Augen sieht das Teil nicht nach Atari aus. Ausserdem bevorzuge ich richtige
Tastaturen. Dafür ist seiner natürlich Subnotebook-Grösse während meiner ein XtraLarge Laptop ist.

Die Aussenmasse entsprechen bis auf wenige mm einem 1200XL, Höhe ist
genau wie alle anderen XL Computer auch.

Bild
Wenn ihr mir früh genug Bescheid sagt, dann bin ich auch spontan.
Beetle
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon OlliG » Do 7. Jun 2007, 07:15

Wann geht das Ding in Serie? :mrgreen:
Benutzeravatar
OlliG
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Castrop-Rauxel

Beitragvon Sleepy » Do 7. Jun 2007, 10:07

Hammermäßig geil!!!

Da bleibt einem die Spucke weg...

Ich habe mit dem Gedanken gespielt einen XL in ein Compag PC Portable Gehäuse zu bauen, aber das Teil von Beetle stellt ja mal wieder alles in den Schatten... * seufz *

Wären zwei Geräte auch schon eine Serie? ;-)

Sleepy (der ein wenig neidisch ist!)
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6814
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Beitragvon re-atari » Do 7. Jun 2007, 10:38

Sleepy hat geschrieben:Hammermäßig geil!!!

Da bleibt einem die Spucke weg...

Ich habe mit dem Gedanken gespielt einen XL in ein Compag PC Portable Gehäuse zu bauen, aber das Teil von Beetle stellt ja mal wieder alles in den Schatten... * seufz *

Wären zwei Geräte auch schon eine Serie? ;-)

Sleepy (der ein wenig neidisch ist!)

Meinst du etwa den Samsonite-aehnlichen Compaq Portable mit eingebautem 9" CGA Bildschirm? Der so ungefaehr aussieht wie ein Commodore SX64 on Steroids :lol: ? Lass den besser im Originalzustand, der ist schon richtig selten. Fuer dieses Geraet wird's in der Zukunft sicherlich Sammler/Liebhaber geben (hab auch noch so einen im Dachboden stehen).

re-atari
re-atari
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon re-atari » Do 7. Jun 2007, 11:08

Beetle hat geschrieben:klar nehm ich den zur Fujiama mit. Einen Laptop wollte ich schon immer haben,
seit ich den XE Laptop von Ben Heckendorn (USA) sah, wollte ich einen A8
Laptop. Aber auf jeden Fall ein Gerät passend zur XL Serie und nicht mit
Phantasiedesign und Atari Logos drauf. Natürlich ist Bens XE Laptop (gerade
auch die Version 2) sehr aufwendig und präzise gemacht, aber in meinen
Augen sieht das Teil nicht nach Atari aus. Ausserdem bevorzuge ich richtige
Tastaturen. Dafür ist seiner natürlich Subnotebook-Grösse während meiner ein XtraLarge Laptop ist.

Die Aussenmasse entsprechen bis auf wenige mm einem 1200XL, Höhe ist
genau wie alle anderen XL Computer auch.


Klasse Arbeit. Konkurrenzlos!
Es ist natuerlich reine Geschmackssache, aber Ich finde deine Kreation besser aussehen als manch aktueller Notebook.
Vielleicht noch ein Tip: versuch mal die Console Keys auch mit dem Alu Aufkleber zu ueberziehen, damit der metallische Streifen ein richtig uniformes Aussehen hat.

re-atari
re-atari
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Beitragvon Mathy » Do 7. Jun 2007, 11:41

Hallo Leute

Neh! Nimm dann lieber den Alustreifen von Atari wenn's geht. Am 1050 ist ja auch einer dran. Und wenn ich mich nicht irre am 1027 auch. Und Teile eines 1027 hat der Beetle bestimmt noch irgendwo liegen.

Tschüß

Mathy (der auch noch einen 600XL hat)
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Nächste

Zurück zu Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste