Abbuc in Berlin

Bild Termine und organisatorisches zu stattfindenen Events
Bild Appointments and organisational discussion about events

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon nortobor » So 26. Jun 2016, 22:37

Franky hat geschrieben:Sorry,ich bin zur Zeit dienstlich arg eingespannt.Hab`s gar nicht gelesen.Beim nächsten mal -so hoffe ich- sollte es wieder klappen. :shock:


Na, das wollen wir doch hoffen. :)

Diesmal war die Teilnehmerzahl recht überschaubar. :(:::
Da Winfried nicht konnte, schleppte ich meine Sachen mit den Öffentlichen an.
Andreas brachte ein Fernseher mit, so daß ich doch einen ATARI einpackte --- diesmal einen ATARI 600XL ( mit 64 kByte und Sys-Check V2.2 --- damit also auch die Möglichkeit RAM-Disk und verschiedenen Betriebs-systemen).

Mirko hatte wieder ein MAC aus seiner Sammlung dabei ---- sehr interessant.
Ein Thema war, mit einem SIO2BT über Raspberry Pi , ATR-Files in den 600XL zu laden. SIO2BT wurde erkannt aber mit RespeQt und mit der SIO2BT Einstellung kamen wir zu keinem erfolgreichen Ergebnis.
Andreas konnte in Verbindung mit seinem Handy die prinzipielle Möglichkeit darstellen, aber sehr hakelig :(

Wir hatten viel zu bereden und zu testen, trotzdem wäre eine höhere Teilnehmerzahl beim Treffen sicher noch interessanter ----- also ins ABBUC-Forum schauen und die BerlinerTermine vormerken :!: :!:

Ralf
:goteam:
Dateianhänge
IMG_0016.JPG
IMG_0016.JPG (171.57 KiB) 9443-mal betrachtet
IMG_0015.JPG
600XL mit langen PAC-MAN s
IMG_0015.JPG (171.84 KiB) 9443-mal betrachtet
Benutzeravatar
nortobor
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 527
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » So 26. Jun 2016, 23:13

Noch ein paar Worte von mir:

Unser spätes Augenmerk galt dem Programm

SIO2BSD

welches sich vollständig von der Konsole starten und steuern lässt und als Quellcode für BSD, Linux und (laut Autor) Mac OS X erhältlich ist: http://drac030.krap.pl/sio2bsd-2015-09-05.tar.gz (falls euer Linux meckert, dies sei keine .gz-Datei, dann hat es Recht ... im Gegensatz zu ursprünglichen Linux-Varianten, nimmt Linux nunmehr die Dateinamenerweiterung, um den Dateityp zu bestimmen und der ist .tar - nicht .tar.gz ... also einfach das .gz aus dem Dateinamen entfernen)

Das Programm lässt sich einfach mit make und sudo make install installieren und mit sio2bsd starten.

Unter Linux tut es seinen Dienst wesentlich besser als die Linux-Version von RespeQt, welches ich nicht mehr kompilieren werde, da mir die nötigen Parameter fehlen, Binarys ohne Timing-Probleme zu erstellen.

Leider habe ich es nicht unter Mac OS X (PowerPC) zum Laufen bringen können ... aber das wird eine meiner Aufgaben, die ich mir für die Fujiama vornehme.

Bleibt mir nur noch zu sagen, es war trotz weniger Teilnehmer ein schöner Tag in Berlin mit den Mitgliedern und dem Atari und seinen Slave-Computern.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Stammtisch des "Vereins zum Erhalt klassischer Computer"

Beitragvon Mikroprofessor » Mo 27. Jun 2016, 04:59

Liebe Berliner Abbucianer,

wer Zeit uns Lust hat, ist herzlich zum nächsten Berliner Stammtisch des "Vereins zum Erhalt klassischer Computer" eingeladen. Der Stammtisch findet einmal pro Monat im Signallabor des Fachgebiets Medienwissenschaft statt. Bei der Location handelt es sich um die Foschungs- und Lehrsammlung historischer Mikrocomputer (4/8/16 Bit), die ich verwalte.

Die Treffen laufen in der Regel so ab, dass dort ein Austausch von Informationen, Hardware und Software sowie kleinere Reparatur-Sessions stattfinden. (Werkzeug und Know-How sind in ausreichendem Maße vorhanden). Zwischendrin wechseln wir in die Gastronomie gegenüber, um etwas zu essen und zu trinken und kehren dann (mit Getränken vom Kiosk ausgerüstet) zurück ins Signallabor, wo es "open end" weiter geht.

Das Treffen ist offen für jeden, der sich für historische Computer interessiert und Gefallen am Austausch mit anderen Sammlern aus Berlin und Umgebung hat. Beim nächsten Treffen soll u.a. die Teilnahme an kommenden Veranstaltungen (Classic Computing, VCFB) besprochen werden, bei denen der ABBUC natürlich auch sehr herzlich willkommen wäre.

Als kleines Schmankerl gibt es beim nächsten Treffen ein bei uns restauriertes und um einen AV-Mod ergänztes "Atari Video Music" in Aktion zu sehen.

Ach ja, wann und wo genau?

Donnerstag, 30.06.2016
ab 20:00 Uhr
Georgenstraße 47, 10117 Berlin (Mitte)
2.Etage, Signallabor (Raum 2.26)
Nähe S-Bahnhof "Friedrichstraße" und/oder Tram (M12) "Georgenstraße"

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stefan
Mikroprofessor
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:09

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon GoodByteXL » Mo 27. Jun 2016, 07:02

atarixle hat geschrieben:...
http://drac030.krap.pl/sio2bsd-2015-09-05.tar.gz (falls euer Linux meckert, dies sei keine .gz-Datei, dann hat es Recht ... im Gegensatz zu ursprünglichen Linux-Varianten, nimmt Linux nunmehr die Dateinamenerweiterung, um den Dateityp zu bestimmen und der ist .tar - nicht .tar.gz ... also einfach das .gz aus dem Dateinamen entfernen)

Bitte verifizieren - auf welches Linux bezieht sich das?
Mit LM 17.3 64-Bit Cinnamon und Ubuntu 16.04 LTS Xfce entpackt es ganz normal.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2868
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » Mo 27. Jun 2016, 09:28

Ubuntu MATE 16.04 LTS
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon GoodByteXL » Mo 27. Jun 2016, 12:40

atarixle hat geschrieben:Ubuntu MATE 16.04 LTS

Hm, seltsam, denn der Unterbau ist derselbe.

Schade dass das Wetter zu schlecht war für eine WoMo-Tour, sonst hätte ich euch am Samstag zeigen können, wie prima sowohl RespeQt R3 als auch AspeQt 1.02 unter Linux funktionieren. Aber ggf. klappt es ja zur Fuji.
GoodByteXL
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2868
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » Mo 27. Jun 2016, 19:57

Der Archivmanager ist ein anderer ... schätze, der macht den Ärger ...
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon 8bitjunkie » Di 12. Jul 2016, 16:50

Der nächste Termin ist der 20. August?
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon dl7ukk » Di 12. Jul 2016, 17:16

Hi,

ja das ist so geplant. Wenn ich die Raum-Bestätigung vom JuJo (Betreiber) habe, dann schreibe ich hier den Termin ganz offiziell rein. Bitte immer auf diesen Tread verweisen.
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2749
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon 8bitjunkie » Di 12. Jul 2016, 22:52

okay, dann verlink ich Euch auf der Startseite
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon dl7ukk » Do 28. Jul 2016, 19:25

Hi,

das nächste Treffen des AIB ist am

20. August 2016.
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2749
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » Do 28. Jul 2016, 22:00

ist notiert
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon nortobor » Mi 3. Aug 2016, 22:12

Hallo,

Der Termin ist bei mir fest notiert, und auch Winfried wird diesmal wieder dabei sein.

Ich habe (leider allein) die Einladung von Mikroprofessor/Stefan angenommen und war am 30.6 zum „Berliner Stammtisch“ . War sehr interessant und fand in einer guten Atmosphäre statt. War natürlich C64lastig ist aber auch klar, wenn nur ein einziger Atarianer teilnimmt. :(:::
Mal auf die Webseite vom „Vereins zum Erhalt klassischer Computer" schauen, und vielleicht könnten mal auch andere ABBUCer mitkommen. Ich werde jedenfalls die Termine verfolgen und auch mal wieder teilnehmen (schon wegen dem Signallabor und seiner Ausstattung) :bitbyter:

Stefan hat auch angeboten, daß wir unser ATARI/ABBUC –Treffen mal dort stattfinden lassen --- finde ich sehr gut ---- werde das mal am 20.8 ansprechen.

Nächstes Thema für den 20.8: – Vintage Computing Festival Berlin 1. bis 3 Oktober
Mal reinschauen ---- http://www.vcfb.de/2016/ausstellungen.html

Habe dort eine Ausstellung mit 3 Tischen angemeldet ---AiB ABBUC in Berlin.
Winfried und Andreas haben schon zugesagt -- trotzdem wer kann noch kommen – bei der Standbetreuung helfen, interessante Dinge zum ATARI zeigen oder erklären …..
Es geht dabei natürlich auch darum, die Besucher für unseren Rechner zu interessieren und zu zeigen, wie aktuell der noch genutzt wird.

--- Mirko und Andreas werden sicher interessante Informationen von der Fujiama zu berichten haben…..

Also den 20.August 2016 in Berlin nicht verpassen !!!!!! :goteam:

Ralf
Benutzeravatar
nortobor
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 527
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon Irgendwer » Sa 6. Aug 2016, 20:50

Bin wahrscheinlich diesmal auch wieder mit dabei!
Irgendwer
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 207
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » Sa 6. Aug 2016, 21:09

auch bei der Fujiama können wir darüber reden ... mal sehen :-)
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon dl7ukk » Sa 13. Aug 2016, 16:47

Normal ganz Offiziell !!

Unser nächstes Treffen ist kommenden Sonnabend/ 20. Aug. 2016 im JuJo in Berlin Johannistal.

12487 Berlin-Johannisthal, Winckelmannstraße 56

Ich bin gegen 12:00 Uhr dort.

Wer hat Lust, wer kommt?
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2749
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon atarixle » Sa 13. Aug 2016, 22:43

Ich werde vor Ort sein.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1140
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon nortobor » Di 16. Aug 2016, 11:51

Winfried und nortobor werden auch wieder dabei sein ....
und vermutlich noch ein ATARIaner aus dem hohen Norden :goteam:


Ralf
Benutzeravatar
nortobor
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 527
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon Franky » Fr 19. Aug 2016, 06:10

Hallo Atarifreunde!
Solange es Sommer ist,wird es wegen meiner Arbeit nichts mit meiner Teilnahme in Johannsithal.
Ich war jetzt die 5. Woche in einem Bayerischen Hotel.Meine Frau und meine Enkel erwarten dann am Wochenende wenigstens meine Anwesenheit-vom Garten Gar nicht zu sprechen.
Sorry, es kommen für mich sicher wieder bessere Zeiten.
Franky :|
Benutzeravatar
Franky
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Abbuc in Berlin

Beitragvon dl7ukk » Fr 19. Aug 2016, 07:08

Danke Franky,

wird schon mal wieder klappen.
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2749
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen / Events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste