Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Bild Termine und organisatorisches zu stattfindenen Events
Bild Appointments and organisational discussion about events

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon luckybuck » So 29. Jul 2018, 23:56

Hallo zusammen, Mathy und ich sind jetzt auch im fernen Westen angekommen. Ganz, ganz lieben Dank an Helmut und sein Team, vor allem für die viele Arbeit, die im Hintergrund lief, um uns wieder ein Maximum-Wohlfühl-Erlebnis zu bescheren. Bitte weiter so!
:goteam: :goteam: :goteam:
Benutzeravatar
luckybuck
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 15:45

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon dl7ukk » Mo 30. Jul 2018, 00:20

Auch wir sind wieder zu Hause angekommen. Meine Frauen hatten ein wenig Pech, zwei Stunden Stau auf der Autobahn. Ich selbst bin Stunden später sehr gut durchgekommen.

Prima, dass so Viele da waren und für Helmut und allen Helfern ein großes Dankeschön!! :notworthy:
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2637
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon Mathy » Mo 30. Jul 2018, 01:04

Hallo Leute

Die Strecke von Roland bis zu mir habe ich auch noch geschafft, aber die Karte von Aachen sollte ich mir trotzdem noch mal anschauen. Ich kapier sowieso nicht, wieso die Navigationssoftware für die Hinreise eine andere Route berechnet als für den Rückweg. Geblitzt hat's übrigens, wenn wir nichts übersehen haben, nirgendwo.

Die Fujiama war wieder super. Dank an alle die das möglich gemacht haben.

Tschüß

Mathy

PS was machen wir, wenn nächstes Jahr wirklich einige Amis kommen und der Saal zu klein wird?
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4012
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon alx » Mo 30. Jul 2018, 07:33

War super - hat viel Spaß gemacht!
Benutzeravatar
alx
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 18:33

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon lucky » Mo 30. Jul 2018, 08:37

Hallo,

bin auch wieder gut Zuhause angekommen.
Vielen Dank für die tolle Veranstaltung.
Was Helmut und seine Unterstützer da leisten, kann gar nicht oft genug gelobt werden.
Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Gruß, Lucky
Atari Bundesliga 2007-2018: 07/08: 11. Platz - 08/09: 5. Platz - 09/10: 4. Platz - 10/11: 10. Platz - 11/12: 3. Platz - 12/13: 4. Platz - 13/14: 6. Platz - 14/15: 5. Platz - 15/16: 5. Platz - 16/17: 7. Platz - 17/18: möge die Macht mit mir sein
Benutzeravatar
lucky
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Nagold-BW

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon Sleepy » Mo 30. Jul 2018, 10:58

Mathy hat geschrieben:Ich kapier sowieso nicht, wieso die Navigationssoftware für die Hinreise eine andere Route berechnet als für den Rückweg.


Das haben bisher alle Navis, die ich hatte, gemacht. Irritierender fand ich dass mein Navi mich zwei mal von der Autobahn runter und sofort(!) wieder draufgelozt hat...

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6652
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon skriegel » Mo 30. Jul 2018, 11:39

Mir ging es am Sonntag nicht ganz so gut, deswegen bin ich recht spontan aufgebrochen und habe mich gar nicht von Helmut verabschieden können :shock:

Ich bin aber dann gut heimgekommen und mittlerweile geht es mir auch wieder etwas besser.

Tausend Dank an Helmut und all seine fleißigen Helferlein für die wieder einmal tolle Organisation. Und besonderer Dank an JAC!, der sich mit Engelsgeduld meiner Anfängerfragen angenommen hat. :)
Nächstes RENO-Treffen:
NOMAM 2019!
12.-14.04.2019
Dreifaltigkeitsgemeinde
Gemeindesaal
Schlesienring 3
23569 Lübeck

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2088
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon luckybuck » Mo 30. Jul 2018, 13:34

Das tut mir leid Sascha, konnte man So. zumindest nicht sehen. Hoffe, es geht Dir jetzt wieder besser?

Bzgl. JAC schließe ich mich an und multipliziere gleich mal mit mindestens 10, JAC hat quasi den ganzen(!) Sa. an einem Problem gearbeitet und erfolgreich zu Ende gebracht, dass noch veröffentlicht werden darf. Z. Z. darf ich noch nicht darüber sprechen, hoffe aber, dass ich bis zur JHV die Erlaubnis dazu bekomme.

Jedenfalls auch an ihn schon einmal vorab:
:goteam: :goteam: :goteam:
Benutzeravatar
luckybuck
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 15:45

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon atarixle » Mo 30. Jul 2018, 14:12

Jac hat auch mir geholfen und mir mal schnell eine ML-Routine geschrieben.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2019 - Mo, 26.8. - So, 1.9.2019: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2019/ auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1087
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon Stefan » Mo 30. Jul 2018, 14:31

Hallo ihr lieben,

ich bin gestern Abend gut und wohlbehalten mit Corinna und Helmut K. wieder zurück in Südniedersachsen angekommen.

Auch wir hatten einen Stau zu "durchstehen", wobei es nur ganz langsam voran ging, jedoch am Ende dennoch nur etwa 25 Minuten Zeitverlust anzuführen waren. Danach lief es gut und Helmut legte eine flotte Reisegeschwindigkeit vor, weil es das weitere Verkehrsaufkommen zuließ. Insgesamt sind wir sogar nur wenig später angekommen als bei der Abfahrt in Lengenfeld gedacht.

Vielen lieben Dank, Helmut, für die Organisation und allen Helfern fürs Helfen. Einfach klasse, dass sooo viele tolle Menschen da waren, was diese Fujiama zu dem gemacht hat, was sie war: es war eine genial tolle Veranstaltung!
:goteam: :goteam: :goteam: :goteam: :goteam:

An dieser Stelle auch noch einmal vielen lieben Dank an Corinna und Helmut K., dass ihr Euer langes freies Wochenende nach Lengenfeld und in die Fujiama-Zeit gelegt habt, um mich eben dort absetzen zu können. Eure liebe Bessy nehme ich immer wieder gerne zu meinem Tisch, weil sie ein tolles Hundewesen ist. Deshalb ist sie vielen Teilnehmern schnell sympathisch gewesen und Anke hat sie am zweiten Tag sogar mit hinaus zu sich und ihrer Decke genommen, obwohl sie Bessy gerade erst kennen gelernt hatte. Danke dafür, liebe Anke!

Ich freue mich sehr aufs Wiedersehen bei der JHV in Herten und natürlich auf die nächste Fujiama :!: Gehabt Euch wohl und bleibt mir bitte gesund und munter erhalten, für viele weitere schöne Treffen.

Viele Grüße
Stefan (Bitbastel)
Stefan
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon dl7ukk » Mo 30. Jul 2018, 14:35

Sleepy hat geschrieben:.... Irritierender fand ich dass mein Navi mich zwei mal von der Autobahn runter und sofort(!) wieder draufgelozt hat...
Sleepy


Da war eine elektr. "Teilkarte" zu Ende und die Nahtstelle nicht gut gemacht. Wenn ein Navi nicht weiter weiß, dann geht es eben rechts ran und dann mal sehen.
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2637
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon 8bitjunkie » Mo 30. Jul 2018, 15:01

Da hatte ich mit nur 90 Minuten Stau auf der Rückreise ja noch einigermassen Glück ;-)

Danke an Helmut und alle Anderen für die mehr als perfekte Orga! Es war wieder ein Traum!
Viel gespielt und programmiert und erzählt und gelacht und Musik gemacht
und überhaupt soooo viele nette Leute getroffen :-)

Bis nächstes Jahr :beer:
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 917
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon 8bitjunkie » Mo 30. Jul 2018, 15:04

Da die Fuji nächstes Jahr ja 7 Tage dauert (von Sonntag/Montag 00:00 Uhr bis Sonntag Nachmittag)

biete ich Montag, Dienstag und Mittwoch einen Assembler Workshop an...
Also an drei Tagen Assembler lernen, wer mag ;-)
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 917
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon Mathy » Mo 30. Jul 2018, 15:20

Hallo Thomas

8bitjunkie hat geschrieben:Also an drei Tagen Assembler lernen, wer mag ;-)

Hört sich gut an. Ich hoffe ich bin nach der ersten Nacht in einer Verfassung, in der mein Bio-Speicher sich mit Daten füllen lässt. :mrgreen:

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4012
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon dl7ukk » Mo 30. Jul 2018, 15:30

8bitjunkie hat geschrieben:Da die Fuji nächstes Jahr ja 7 Tage dauert (von Sonntag/Montag 00:00 Uhr bis Sonntag Nachmittag)

biete ich Montag, Dienstag und Mittwoch einen Assembler Workshop an...
Also an drei Tagen Assembler lernen, wer mag ;-)


Montag ist unpraktisch .... die Nacht von Sonntag/Montag 00:00 Uhr ist für Viele sehr, sehr kurz. Andererseits, im Schlaf Assembler lernen; Das hat was!!
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2637
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon luckybuck » Mo 30. Jul 2018, 16:58

Von mir gibt es zu dem Kurs von 8bitjunkie jedenfalls alle Unterstützung. Noch diese Woche geht dazu ein Werk in Deutsch online. Wer etwas braucht, Literatur etc. bitte melden. Für die meisten die Assembler in den 80ern machten, war es schwer überhaupt an Infomaterial heranzukommen!
Benutzeravatar
luckybuck
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 15:45

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon skriegel » Mo 30. Jul 2018, 17:01

Was für Material? Gute Literatur für Assembleranfänger kann ich immer gut gebrauchen. Habe ja nicht immer einen JAC! neben mir sitzen. ;)
Nächstes RENO-Treffen:
NOMAM 2019!
12.-14.04.2019
Dreifaltigkeitsgemeinde
Gemeindesaal
Schlesienring 3
23569 Lübeck

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2088
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon 8bitjunkie » Mo 30. Jul 2018, 18:12

dl7ukk hat geschrieben:
8bitjunkie hat geschrieben:Da die Fuji nächstes Jahr ja 7 Tage dauert (von Sonntag/Montag 00:00 Uhr bis Sonntag Nachmittag)

biete ich Montag, Dienstag und Mittwoch einen Assembler Workshop an...
Also an drei Tagen Assembler lernen, wer mag ;-)


Montag ist unpraktisch .... die Nacht von Sonntag/Montag 00:00 Uhr ist für Viele sehr, sehr kurz. Andererseits, im Schlaf Assembler lernen; Das hat was!!



Da hast Du schon Recht, und wir müssen am ersten Tag ja nicht gleich um 09:00 Uhr anfangen :-)
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 917
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon 8bitjunkie » Mo 30. Jul 2018, 18:18

skriegel hat geschrieben:Was für Material? Gute Literatur für Assembleranfänger kann ich immer gut gebrauchen. Habe ja nicht immer einen JAC! neben mir sitzen. ;)


Das Buch "6502 Assembler - Kurs für Beginner" von Andreas Dripke.
Mit dem Buch hatte ich vor 5 Jahren erstmals 6502-Assembler gelernt...
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 917
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Fujiama 2018 vom 26. - 29. 07.

Beitragvon luckybuck » Mo 30. Jul 2018, 18:25

Auf der Wiki ist unter Assembler vieles bereits online. Leider ist die Wiki anscheinend gerade off...
Ich persönlich habe mit:
Programmierung des 6502-Rodnay Zaks
ggf. noch: 6502 Anwendungen-Rodnay Zaks
und vor allem mit:
Der Atari Assembler-Don Inman, Kurt Inman
sowie mit dem Atari Assembler Editor angefangen. Bitte hier die Version B nehmen, s. Wiki.
Dazu bnötigt man noch:
Mapping the Atari 1-Ian Chadwick
und natürlich das Atari Profi-Buch.
Hilfreich sind auch Kurse mit Beispielprogrammen, so dass man nicht mehr tippen muss.
8bitjunkie macht das ja nicht zum ersten Mal. :-)
Von den Möglichkeiten, die heute zur Verfügung stehen, um reinzukommen, davon konnten wir früher nur träumen. Ich versuche natürlich auch immer mehr Source Codes in die Wiki zu stellen, aber da würde den Anfänger überfordern. Lieber kleine Programme nehmen, die dann immer größer werden. Wenn möglich zu mehreren lernen, dann geht es einfacher, macht mehr Spass und der Erfolg stellt sich schneller ein.
Benutzeravatar
luckybuck
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 15:45

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen / Events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste