Gamescom 2018

Bild Termine und organisatorisches zu stattfindenen Events
Bild Appointments and organisational discussion about events

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Do 23. Aug 2018, 22:44

Hallo Ihr lieben,

ich bin derzeit bei und mit Norbert Opitz vom SUB (Sinclair User Club), der auch Veranstalter der Spectrumania ist, als Aussteller auf der Gamescom. Selbstverständlich habe ich den Bereich über "meiner" Tischseite mit dem Club-Emblem und einem ABBUC-Schrifzug versehen :D Der erste Tag - der mit den Fachbesuchern - war voll klasse und alle weiteren seit dem schon ziemlich anstrengend. Mein Equipment ist bislang weitestgehen unbeschadet geblieben, nur meinen Quickshot-Joystick haben Besucher geschrottet und eine LOAD-Zeitschrift ist mir trotz mit Folienschreiber angebrachtem Eigentumsvermerk abhanden gekommen. Ich muss sagen, die Tage haben aber auch Spaß gemacht, weil viele Menschen da waren, die kennen zu lernen mir Spaß gemacht hat. Ja, richtig, es waren nicht nur anstregende da :)

Wie ist denn die Stimmung bei Euch, würde mich jemand noch am Stand unterstützen wollen :?:

Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon 1010Micha » Fr 24. Aug 2018, 06:07

Danke Stefan....
du lieferst ein tolles Bild ab 8) :)

Viel Spaß noch:

abbuc18.JPG
abbuc18.JPG (123.16 KiB) 3300-mal betrachtet
Benutzeravatar
1010Micha
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 09:19

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Fr 24. Aug 2018, 07:12

Danke, Micha!
Hab mich sehr gefreut, Dich hier am Stand zu sehen!!
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Fr 24. Aug 2018, 22:52

Hey Ihr lieben, ist das Euer Ernst!? ...keiner, der mag!??
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Fr 24. Aug 2018, 23:15

Die drei hier auf dem Foto waren heute am Atari-Stand und haben zu meiner Überraschung unerwartet viel Interesse am Atari gezeigt und dann beim Spielen ordentlich Spaß gehabt - letzeres war ganz natürlich zu erwarten :wink:
Dateianhänge
IMG_20180824_153301_b.jpg
IMG_20180824_153301_b.jpg (157.54 KiB) 3275-mal betrachtet
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Jac » Sa 25. Aug 2018, 00:04

Super Einsatz von euch und die Bilder sind genial. Endlich normale Leute!
Jac
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 66822 Lebach

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Sa 25. Aug 2018, 13:07

Zwischenstand von der Gamescom: auf dem Rechner wird mit Space Invaders die Stellung verteidigt. In der Halle hatte ich kurzzeitig Unterstützung von diesen beiden :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_20180825_114018_b.jpg
IMG_20180825_114018_b.jpg (165.01 KiB) 3253-mal betrachtet
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Sa 25. Aug 2018, 14:20

und hier seht ihr den Nachwuchs: ein Schüler mit Kompetenzen, die Beeindrucken. Er kann BASIC, besitzt eigene 8-Bit-Computer - unter anderem einen Apple II und einen Apple ][e - zu denen er auch Hardware-seitig Kenntnisse hat und bereits erfolgreich "alte" Maschinen gereinigt und reaktiviert hat :shock: Seine Mama bestätigt, dass er enormen Wissensdrang hat und für sie unverständliches einfach so mal durchführt. Hier am Stand hat er heute ein paar kleine Erfahrungen mit dem Atari gesammelt und ich habe ihn eingeladen, sich auf der ABBUC-Webseite umzusehen und vielleicht auch zur nächsten Fujiama zu kommen 8)
Dateianhänge
IMG_20180825_122054_b.jpg
IMG_20180825_122054_b.jpg (142.15 KiB) 3249-mal betrachtet
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon René » Mi 29. Aug 2018, 20:14

René
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 03:08

Re: Gamescom 2018

Beitragvon 1010Micha » So 2. Sep 2018, 16:09

und im "Fernseher" war er auch :-))

https://youtu.be/Qgop000cEHY :beer:
Benutzeravatar
1010Micha
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 09:19

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Mathy » So 2. Sep 2018, 22:22

Hallo Stefan

Schönes Interview, aber der Atari kann 256 Farben maximal und der 800 kam mit 48kB.

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » So 2. Sep 2018, 22:31

Danke, Mathy!

Einen, wie ich finde, schlimmen Verhaspler, habe ich bei den Spielemodulen - 8K wollte ich gesagt haben, nicht 18 :roll: da habe ich mir selber nicht gut genug zugehört :cry:

48K war der Maximalausbau beim 800er, hatte ich doch gesagt, oder!?? Die ersten wurden in der Regel mit 8K oder 16K verkauft. Was ich nicht weiß ist, ob es in D, bzw Europa, nur die 48K-Version zu kaufen gab.

...und Nadeldrucker gab es doch auch noch in Farbe :oops:

Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Mathy » So 2. Sep 2018, 22:39

Hallo Stefan

Den 400er gab's wenn ich mich nicht irre mit 16kB und den 800er mit 48kB. Vielleicht gab's den 800er auch mit nur 32kB, aber weniger glaub ich nicht.

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » So 2. Sep 2018, 22:57

Also, ich habe es bei meinem 600XL kurz noch einmal ausprobiert: jeder zweite Wert bewirkt eine Änderung der Farbe. Ich meine, die Angabe von 128 Farben bei Atari gelesen zu haben *grübel

Zum RAM-Speicher der ersten Maschinen: die ersten wurden tatsächlich mit 8K RAM ausgeliefert, den 400er konnte man im Servicecenter auf 16K erweitern lassen und den 800er mit RAM-Steckkarten auf 48K :wink:

Guckst Du hier, auf der zweiten Seite, Abschnitt "EXPANDABLE SYSTEMS". Link bei Atarimania: http://www.atarimania.com/catalog-atari ... 425_8.html

Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon nortobor » So 2. Sep 2018, 23:06

Nadeldrucker gab es auch in Farbe mit speziellen Farbband, aber ich glaube nicht für den 8-Bit ATARI, da gab es den 1020 -Plotter mit 4 Fabrstiften, wie im Filmbeitrag erwähnt.

eine sehr interessante Veranstaltung.
Danke für die Bilder und natürlich auch besonders für den youtube -Film. :thumbup:

Stefan hat unseren Club und natürlich den ATARI gut vorgestellt.
Ich habe auch mit Interesse die Gestaltung vom ABBUC/ATARI -Stand betrachtet. Die Platine vom 600XL/Modul an der "Wand" mit Kabel --- war das auch in Betrieb ?
Möchte Bericht und Gestaltung auch als Anregung verstehen, denn nächsten Monat sind wir in Berlin zum VintageComputingFestival Berlin natürlich als ABBUC vertreten. :goteam:

Freue mich auch auf ein Wiedersehen mit den Leuten vom Spectrum User Club (u.a. Norbert Opitz) die ich auch schon einige Jahre von den Treffen vom VCFB kenne.
Also dann 13.-14. 10 in Berlin -- Deutsches Technik-Museum :coffee

https://vcfb.de/2018/index.html
https://vcfb.de/2018/ausstellungen.html
bis dann
Ralf

EDV ---Wenn man es verstanden hat, ist es veraltet...
Benutzeravatar
nortobor
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Gamescom 2018

Beitragvon tfhh » Mo 3. Sep 2018, 06:42

Moin,

Stefan hat geschrieben:Also, ich habe es bei meinem 600XL kurz noch einmal ausprobiert: jeder zweite Wert bewirkt eine Änderung der Farbe. Ich meine, die Angabe von 128 Farben bei Atari gelesen zu haben *grübel

Das hast Du aber sicher mit BASIC ausprobiert - und damit werden "nur" die Schattenregister genutzt. Das Betriebssystem maskiert das unterste Bit 0 aus, so daß nur 7 Bit pro Farbregister verbleiben - 128 Farben eben (wobei es genau genommen ja 16 Farben mit 8 Helligkeitsstufen sind).

Der Grund hierfür liegt in der gewollten Kompatibilität zum Vorläufer des GTIA, dem CTIA. Dieser konnte technisch nur 128 Farben darstellen, da er nur 3 Ausgänge für Helligkeitsinformationen hatte ( 2^3 = 8 ). Mit dem GTIA wurde auf 4 Helligkeitssignale und damit 16 Kombinationen erweitert.

Warum Atari diese Beschränkung auch noch im XL/XE OS dringelassen hat, wissen wohl nur die Entwickler.

Mit Maschinensprache geschriebene Programme, die die Hardware-Register direkt ansprechen, sind auch 256 Farben möglich - siehe dem ACP (Atari Control Picture).

Gruß, Jürgen
Benutzeravatar
tfhh
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Gamescom 2018

Beitragvon Stefan » Mo 3. Sep 2018, 22:00

Vielen Dank für diese Informationen, lieber Jürgen! Das erweitert mein Wissen entscheidend :-)

...und schon denke ich darüber nach, wie die Maschinenroutine wohl aussehen müsste, damit die IRQ-Routine(?) des Atari-OS den per Maschinencode ins Hardware-Register eingetragenen Farbwert nicht noch mit dem Farbwert aus dem Schattenregister überschreibt... :?

viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Göttingen

Re: Gamescom 2018

Beitragvon René » Mo 24. Sep 2018, 12:40

Ein Podcast mit Interviews zu allen Ausstellern:

https://www.maennerquatsch.de/sonderfolgen/folge-s04/
René
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 03:08


Zurück zu Treffen / Events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron