Harmony Cart für VCS2600

Bild Alles rund um die Konsolen von Atari
Bild All about the consoles from Atari

Moderatoren: skriegel, u0679, Yellow_Man

Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon Rockford » So 13. Sep 2020, 13:31

Hallo Zusammen,

da es hier noch keinen Thread zur Harmony Cart gibt, mache ich mal einen auf. Nach längerer Überlegung und weil mittlerweile die cart echt günstig ist, habe ich mir endlich eine zugelegt - und bin begeistert. Zu haben ist das Teil hier:

https://harmony.atariage.com/Site/Harmony.html

wie man sieht, ist das eine Unterseite bei Atariage, im offiziellen Shop findet man sie nicht. Der Preis wurde 2018 gesenkt und seither nicht mehr erhöht, und abweichend vom dortigen Thread werden die Harmonys wieder mit Modulgehäuse verschickt. Ich hatte mit Fred Quimby geschrieben und es gab zu viel Probleme mit Leuten, die es eben nicht geschafft haben, ein Modulgehäuse entsprechend anzupassen.

ROMs spielt man auf eine kompatible SD Karte einfach auf, man hat dann auf dem VCS einen einfachen Dateibrowser und kann gut auswählen. Ordner werden erkannt und unterstützt, so kann man prima seine ROMs sortiert ablegen.
ROMs bekommt man recht leicht auf Atarimania, allerdings nur für die klassischen Games. Wenn man neues will, kann man homebrews z.b. auf Atariage finden - oder man setzt sich selbst hin und programmiert, mit bataribasic und visual bb gibt es hier schon recht gute Möglichkeiten, die einem die Schwelle für einen Erfolg nicht zu hoch setzen.

Bis jetzt habe ich noch kein reguläres ROM gehabt, dass damit nicht lief, gibt es da Erfahrungen mit Inkompatibilitäten?

Gruss, Holger
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1514
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Esslingen

Re: Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon alers » So 13. Sep 2020, 14:19

Hmmmm.

Habe ich mich auch mal eine Zeitlang damit rummgeschlagen, ob ich mir das Harmony kaufen soll oder nicht.
Da ich eh nur meist das zocke, was ich habe, habe ich es dann gelassen. Wenn ich HomeBrews testen/spielen will, nehme ich eh meist mein FB-Portable mit dem integriertem SD-Slot, da funzte bisher noch alles.

Klar macht das Spaß, aber mir ist der Preis für diese SD-Drives doch durch die Bank viel zu hoch, und ja, der Entwickler hat auch Zeit und bla bla bla... Ist mir trotzdem zu teuer.
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon skriegel » So 13. Sep 2020, 15:31

Das ist doch völlig in Ordnung. Niemand wird gezwungen, etwas zu kaufen. ;)

Ich selber habe auch das Harmony und liebe es. Aber Du hast ja eine andere Lösung gefunden. Was ist denn das "FB-portable"? Das sagt mir nichts. Erzähl doch mal was darüber. Alternativen sind immer gut.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon alers » So 13. Sep 2020, 16:03

skriegel hat geschrieben:Was ist denn das "FB-portable"? Das sagt mir nichts. Erzähl doch mal was darüber. Alternativen sind immer gut.


Guckstu hier : https://www.alza.de/retro-konsole-tragb ... yWEALw_wcB
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon Franky » Mo 14. Sep 2020, 17:38

Ich habe auch seit mehreren Jahren eine Harmony und war damit immer zufrieden.
Seitdem ich aber noch einen Retron 77 mit der Firmware von AA habe, brauche ich sie nicht mehr.
Insbesondere die großen Vorschaubilder und das blitzartige Scrollen durch die roms sticht die Harmony meiner Ansicht nach aus.Egal ob NTSC oder Pal- rom.Da braucht man nicht mehr aufpassen.Und der HDMI- Anschluss ist ja sowieso dran.
Franky
Benutzeravatar
Franky
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Berlin

Re: Harmony Cart für VCS2600

Beitragvon Rockford » Fr 20. Nov 2020, 18:33

Franky hat geschrieben:Ich habe auch seit mehreren Jahren eine Harmony und war damit immer zufrieden.
Seitdem ich aber noch einen Retron 77 mit der Firmware von AA habe, brauche ich sie nicht mehr.
Insbesondere die großen Vorschaubilder und das blitzartige Scrollen durch die roms sticht die Harmony meiner Ansicht nach aus.Egal ob NTSC oder Pal- rom.Da braucht man nicht mehr aufpassen.Und der HDMI- Anschluss ist ja sowieso dran.
Franky


Hm, AtariAge Rom, hast du da einen Link, wäre interessant.ich hatte mir die Retron auch schon überlegt, gerade wegen der genannten Vorteile. Letztlich hatte ich es verworfen weil in Originalausstattung wohl nicht alles läuft.
Wie verhält es sich mit Paddle Controllern, Drive Controllern und dem Tastencontroller an der Retron?
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1514
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Esslingen


Zurück zu Atari Konsolen - VCS2600, 7800, Lynx, Jaguar



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast