Superfly XL (lite)

Bild Alles rund um Atari 8bit Software
Bild All around Atari 8bit Software

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Superfly XL (lite)

Beitragvon patjomki » Do 10. Aug 2017, 20:35

Hallo,

dieser Thread wurde von mir erstellt, um über den von Irgendwer, miker und mir für den Softwarewettbewerb des Jahres 2017 erstellten Beitrag Superfly XL (lite) zu diskutieren.

Hier kann alles rein, Feedback, Highscores, technische Fragen, Anregungen, halt alles was Euch so einfällt.

Viel Spaß beim Diskutieren! :goteam:

patjomki
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Superfly XL (lite)

Beitragvon patjomki » Do 17. Aug 2017, 21:38

Hmm, die Resonanz ist ja nicht so riesig. Ich hoffe nicht, dass es Ausdruck der (mangelnden) Begeisterung für das Game ist?

Nun, Screenshots und Videos wurden ja schon gepostet.

Hier noch mal die Links:

Screenshots: http://www.abbuc.de/community/forum/viewtopic.php?f=3&t=9127
Video: https://www.youtube.com/watch?v=SNzquaFhAmI

Dann vielleicht noch ein paar Hintergrundinfos zum Game:

Es handelt sich um mein erstes veröffentlichtes Game überhaupt. Für miker und Irgendwer gilt das natürlich nicht, das ist ja echt beeindruckend, was die beiden so leisten.

Auslöser für die Entwicklung war die damalige Veröffentlichung von Superfly DX für den Jaguar. Es war die Überlegung, dass es möglich sein müsste, ein Game für die 8-Bitter zu programmieren, das ähnlicher zu Superfly ST sein könnte als z.B. Superfly 1K (Superfly 1K ist übrigens grandios, insbesondere, wenn man den minimalistischen Speicherverbrauch berücksichtigt). Leider ist Superfly XL vom Umfang dann doch kein echtes Demake geworden, dazu fehlt leider die Zeit, daher der Zusatz (lite), ein paar schöne Features sind im Game aber trotzdem drin:

1) Es berücksichtigt die Originalbewegung des U-Bootes aus Superfly ST (der Originalsource wurde von den Entwicklern von Superfly ST zur Verfügung gestellt)
2) Es verwendet Overscan (das kann die ST-Version nicht), dies bedingt auch, dass diese Fassung nicht unter NTSC läuft, sondern PAL erwartet
3) Die Sounds sind Konvertierungen der Original-ST-Fassungen, die ebenfalls von den Entwicklern von Superfly ST zur Verfügung gestellt wurden

und dann gibt es im Game noch ein paar DLIs und horizontales Hardwarescrolling, aber nix besonderes.

Verwendet wurden die WUDSN-IDE, der mads assembler, graf2fnt und der RMT. Zum Debuggen und Testen hat Altirra extrem geholfen, selbstverständlich läuft das Game aber auf Originalhardware, im Gegenteil, das beste Scrolling wird immer noch auf Originalhardware erzielt, Emulatoren laufen eigentlich eher schlecht (Altirra ist da noch am nächsten am Original dran).
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Superfly XL (lite)

Beitragvon pps » So 17. Sep 2017, 16:57

Also ich bin sehr gespannt auf das Game. Am Falcon hat damals schon mein Großer mit Begeisterung mitgespielt :)
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 645
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Superfly XL (lite)

Beitragvon patjomki » Do 21. Sep 2017, 16:43

Oh, also mit der Falcon-Version kann Superfly XL (lite) leider nicht mithalten. Das ist doch schon auch ein ganz anderer Funktionsumfang. Hoffe aber, die Version gefällt trotzdem... :D
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Superfly XL (lite)

Beitragvon pps » Do 21. Sep 2017, 17:10

Jetzt haben wir am PC schon mal gespielt. Echt tolle Umsetzung des Originals.
Schade nur, dass Du keine Zeit hast, mehr vom Original einzubauen. Gerade die Highscoreliste und das Sterne sammeln haben am Original den Spielspaß komplettiert. Vielleicht findest Du ja doch noch etwas Zeit um eine erweiterte Version eines Tages zu präsentieren. Eine Modulversion davon würde sicherlich sogar etwas Geld in die Hobbykasse bringen.
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 645
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin


Zurück zu Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron