Software Wettbewerb 2018

Bild Alles rund um Atari 8bit Software
Bild All around Atari 8bit Software

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Fr 24. Nov 2017, 22:12

Hallo zusammen,

das Jahr 2018 hat noch nicht begonnen, aber vielleicht sitzen die ersten schon in den Startlöchern für ihren Beitrag zum kommenden Wettbewerb (oder verfeinern ihre nicht eingereichten Beiträge aus 2017 noch weiter).
Die Regeln (die sich kaum verändert haben), werde ich demnächst auf der Webseite einstellen. Hier aber schon einmal die wichtigsten Infos in Kürze:

- Deadline ist wie auch im letzten Jahr wieder der 31. Juli 2018.
- Abgaben sind frühestens ab 1. Januar 2018 über das Wettbewerbsportal unter http://asc.abbuc.de möglich
- Die Regeln sind größtenteils identisch mit den Regeln des vergangenen Wettbewerbs, es ist also weiterhin erlaubt, auch Beiträge einzureichen, die bestimmte Erweiterungen auf dem Atari benötigen.
- Die einzige Änderung der Regeln betrifft die Abstimmungswege für die wählenden Mitglieder, hier gibt es in Zukunft "nur" noch drei Wege: Online über das Wettbewerbsportal (das beim letzten Wettbewerb immerhin schon ein Drittel der Mitglieder genutzt hat), per Post oder persönlich auf der JHV.

Wenn es soweit ist, können die Teilnehmenden am Wettbewerb hier gerne Ihre Beiträge vorstellen.

Gruß,

F.
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Mo 23. Apr 2018, 16:21

Nur ein kurzes Update, auch wenn es noch einige Monate bis zur Deadline sind:
Auf der ABBUC Homepage sind nun auch die (wie gesagt nur hinsichtlich der Abstimmungs- und Einreichwege) aktualisierten Regeln auf der ebenfalls aktualisierten Wettbewerbsseite zu finden:
http://www.abbuc.de/atari/software-ressort

Viel Spaß beim Coden!

F.
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon Sleepy » Di 24. Apr 2018, 07:32

Ich hab´ das Thema als "Bekanntmachung" deklariert und damit ganz oben angepinnt.

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6481
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Di 24. Apr 2018, 07:35

Danke!
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Mo 9. Jul 2018, 12:10

Ein kurzer Hinweis in eingener Sache:
Ich fahre am Samstag in Urlaub und bin erst Anfang August, also nach Ende der Deadline wieder zurück. Wer plant, einen Beitrag einzureichen und das noch nicht im letzten Jahr schon einmal gemacht hat und das Online-System kennt, sollte am besten bis Samstag schon einmal einen Entwurf hochladen, um mich dann bei eventuellen Problemen noch kontaktieren zu können. Ihr könnt nach wie vor bis zum Ende der Deadline alle Angaben noch korrigieren bzw. aktualisierte Fassungen hochladen. Insofern sei das jedem ans Herz gelegt...
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Mi 1. Aug 2018, 13:17

So, die Deadline für den Softwarewettbewerb 2018 ist vorbei und folgende Programme haben uns (in der Reihenfolge der Einreichung) erreicht:

Games:
- Black Bouncy Blob (Martin Simecek, Jose Pereira)
- Kowalsky's Fury (Kamil Trzaska)
- Rescue on Atarius (1NG)
- Millionaire (Marek Pavlík und Zdeněk Eisenhammer)
- Ski-It (Jason Kendall)

Tools/Anwendungen:
- AT-File 1.0 (Holger Bommer)
- Atarikett 1.7 (Holger Bommer und Marc Brings)

Da im Bereich Tools/Anwendungen keine drei Beiträge zustande gekommen sind, findet in diesem Segment entsprechend Punkt 4.2.2 kein Wettbewerb statt.

Nach eingehender Beratung mit Wolfgang als 1. Vorsitzenden haben wir entschieden, Rescue on Atarius nicht zuzulassen. Es handelt sich hierbei um das zwischenzeitlich von 8bitjunkie eingereichte und wieder zurück gezogene "Get Up 2" mit anderer Titelgrafik. "Get Up 2" war eine grafisch verbesserte Version von "Get Up" mit neuen Leveln, das bereits 2016 am Wettbewerb teilnahm. Wir haben hier abgewägt, ob neue Level als hauptsächliche Veränderung den in den Regeln gemäß Punkt 2.3.1 geforderten "wesentlichen" Erweiterungen / Veränderungen gerecht wird und sind zu dem Schluss gekommen, dass das unserer Meinung nach nicht der Fall ist. Dies auch vor dem Hintergrund, dass wir vermeiden möchten, dass damit ein Präzedenzfall geschaffen wird und der Wettbewerb dann mehr und mehr mit bereits existierenden Spielen mit neuen Leveln bestritten wird.

Wir sind uns aber darüber im Klaren, dass diese Entscheidung (neben den Programmierern) möglicherweise nicht von allen geteilt wird. Deswegen werden wir auf der JHV darüber diskutieren und abstimmen, ob und wie Punkt 2.3.1 in Zukunft angewandt werden soll.

Die finale Liste der Wettbewerbsbeiträge lautet daher:

Games:
- Black Bouncy Blob (Martin Simecek, Jose Pereira)
- Kowalsky's Fury (Kamil Trzaska)
- Millionaire (Marek Pavlík und Zdeněk Eisenhammer)
- Ski-It (Jason Kendall)

Gruß,

F.
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon 8bitjunkie » Mi 1. Aug 2018, 16:19

freetz hat geschrieben:Wir haben hier abgewägt, ob neue Level als hauptsächliche Veränderung den in den Regeln gemäß Punkt 2.3.1 geforderten "wesentlichen" Erweiterungen / Veränderungen gerecht wird und sind zu dem Schluss gekommen, dass das unserer Meinung nach nicht der Fall ist.



Mal abgesehen davon, dass GetUp! (2) jetzt wirklich nur ein sehr kleines Mini Spiel ist,
losgelöst davon ganz allgemein gesprochen:

Wenn komplett neue Grafiken, komplett neue Level (und im übrigen 2,5 mal so viele Level wie vorher) und weitere Veränderungen wie neue Score-Mechanik und neue Splash-Screens nicht reichen um eine "wesentliche Veränderung" anzuerkennen, dann weiss ich auch nicht was Ihr eigentlich wollt...?!?
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 914
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Mi 1. Aug 2018, 17:28

Unser Verständnis dieser Regel ist, dass ein bereits existierendes Spiel (das normalerweise gar nicht eingereicht werden darf) unter der Bedingung teilnehmen kann, wenn sich das Spielprinzip wesentlich ändert. Neue Grafiken oder Splash-Screens tun das in unseren Augen nicht. Bei neuen Leveln könnte man an sich diskutieren (weswegen wir das ja auch auf der JHV tun wollen), aber unserer Auffassung würde das auch erlauben, dass jemand seine Boulder Dash-/Polar Pierre oder sonstigen Level Disks aus den 80er Jahren einreicht. Oder dass automatisch generierte Level jedes Jahr eine neue Einreichung ermöglichen.

Um es positiv zu formulieren könnte so eine Veränderung des Spielprinzips z.B. der Wechsel von einem Ein-Spiler-Modus zu einem Simultan-/Multiplayer-Modus sein, oder die Spielperspektive ändert sich (wie der Wechsel von Gut zu Böse bei War Craft 3 bzw. Frozen Throne) oder das Spielerlebnis verändert sich, weil das Spiel von einem Draufsicht-Puzzler zu einem Platform-Puzzler wird, wie Du es bei dem Wechsel von Dimo's Quest zu Dimo's Dungeon vollzogen hast.

Letzteres ist insofern ein gutes Beispiel, weil Du m.W. einen Großteil der Engine weiter verwenden konntest (wenn ich das richtig verstanden habe), aber trotzdem ist das Spielerlebnis ein ganz anderes bei Dimo's Dungeon als bei Dimo's Quest - zumindest ein sehr viel deutlicherer Unterschied als bei Get Up und Get Up 2.

Ich hoffe, das ist jetzt nachvollziehbar(er), als ich es Dir schon persönlich geschrieben hatte. Wie gesagt, wenn die Mitgliederversammlung eine völlige Öffnung wünscht, wird sich keiner im Vorstand dagegen stellen. Nur für dieses Mal haben wir die Regeln so angewandt, wie ich es oben erklärt habe.

Dass es Dich dabei "erwischt" hat, tut mir persönlich Leid, weil Du Dich ja auch sonst sehr für den ABBUC einsetzt, wie ich Dir auch schon geschrieben habe. Nur muss ich das in meiner Funktion als "Schiedsrichter" außen vor lassen, wenn ich diese Aufgabe fair ausüben will (auch wenn mir das hier im Schweden-Urlaub auch sehr viel einfacher hätte machen können, indem ich einfach alles durchwinke, anstatt solche Entscheidungen mit dem Vorstand abzustimmen, zu treffen und zu vertreten).
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon Rockford » Do 2. Aug 2018, 10:34

Hallo zusammen,

Zuerst einmal finde ich es schade, dass es auch dieses Mal wieder wenig Einreichungen sind. Wie wir das verbessern können, wäre sicherlich etwas, was wir auf der JHV besprechen sollten.
Zum obigen Punkt (Regel 2.3.1) finde ich auch, dass wir darüber bei der JHV abstimmen sollten. Schwierig ist sicherlich, was wohl wesentlich ist.

Zur nicht stattfindenden Kategorie “Tools/Anwendungen“:

Da würde ich mich freuen, wenn nächstes Jahr ausser mir noch andere teilnehmen. Es ist ja nun genug Zeit bis zum nächsten Einsendeschluß :wink:

Ich werde die von mir/uns eingereichten Programme in Kürze dann veröffentlichen, sie lassen sich dann auch in der PD Bibliothek finden, denke ich :)

Gruß, Holger
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1309
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Esslingen

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon CharlieChaplin » Do 2. Aug 2018, 18:35

Tja, leider gibt es schon seit einigen Jahren kaum Einsendungen für den Bereich Tools. Als noch mehrere Tools am Wettbewerb teilnahmen, wurde gemault, dass diese sich mit den Games messen müssen. Nun gibt es seit einigen Jahren einen extra Tools-Wettbewerb und fast keiner nimmt in diesem Bereich teil...?!?

Ich denke daher, dass auch die Fortführung des Wettbewerbs im Bereich Tools auf der JHV diskussionswürdig ist... Diskussionsanstöße:

a) Wir führen den Tools-Wettbewerb unverändert fort und probieren es halt noch einmal, vielleicht haben wir ja nächstes Mal mehr Glück... oder übernächstes Mal...

b) Wir führen auf der JHV und im Forum eine Umfrage durch, welche Tools denn überhaupt von den Abbucianern gewünscht werden; für den kommenden Tools-Wettbewerb gibt es dann eine (hoffentlich etwas umfangreichere) Vorgabe, welche Tools gecodet werden sollen bzw. von den Abbuc Members für den A8 gewünscht werden...

c) Wir stellen den Tools-Wettbewerb ein und versaufen das Geld, ähhh, stecken das Geld in das Abbuc-Magazin in Form eines Wettbewerbs namens "bestes Programm des Magazins". D.h. das Tools-Wettbewerbsgeld wird dafür genutzt um gute+selbstgemachte und für das Magazin eingereichte Programme zu prämieren, aber max. 3 Programme (aus den Bereichen Spiele, Anwendungen, Tools), die auch noch nicht im Internet oder auf anderen Magazinen released wurden und bei denen es natürlich keine Probleme mit dem Urheberrecht gibt. Und, den Preis (die Preise) wird es nur für das Magazin des 1. Quartals, 2. Quartals und 4. Quartals, nicht jedoch für das Magazin des 3. Quartals geben (wenn der Software-Wettbewerb stattfindet). Wolfgang und ggf. ein paar Helfer entscheiden dann nachträglich (bis zum Folgemagazin, d.h .ein Quartal später!), was das erstbeste, zweitbeste oder drittbeste Programm des vorangegangenen Magazins war (alternativ: Wertung auf der Abbuc Homepage; doch wie verhindern wir Manipulation und erreichen genug Abstimmer/Voter ?)

Der Wettbewerb findet auch bei nur einem Programm statt, allerdings erhält es dann nicht automatisch das Preisgeld für den 1. Platz, sondern vielleicht für den 2. oder 3. Platz. Die getroffene Entscheidung ist zudem endgültig und von den Teilnehmern zu akzeptieren (protestieren zwecklos, life is unfair). Bei den Programmen darf es sich auch um nicht selbst geschriebene / programmierte, sondern lediglich selbst-kreierte / selbst-gemachte Programme (mit Hilfe eines Editors), also z.B. um schon vorhandene Games mit neuen Leveln oder neuen Maps, neuen Bildern, etc. handeln. Ziel der Aktion bzw. dieses Wettbewerbes "bestes Programm des Magazins" soll es sein, nicht nur das Magazin des 3. Quartals, sondern eben auch die übrigen Magazine (1., 2. und 4. Quartal) mit neuer und selbst gemachter Software (die nicht aus dem Internet heruntergeladen wurde) zu füllen. Wie hoch dann die Preisgelder dafür ausfallen sollen, kann ja ggf. noch ausdiskutiert werden (oder einfach das gesamte Preisgeld des Tools-Wettbewerbs durch drei geteilt). Wer es also nicht schafft, sein Programm rechtzeitig zum Einsendeschluss des Software-Wettbewerbs einzureichen, kann es danach ja immer noch für das darauf folgende Magazin (oder eines der nachfolgenden Magazine) einreichen und dafür einen Geldpreis und Anerkennung erhalten...

d) Wir streichen den getrennten Tools-Wettbewerb, wegen anhaltend zu geringem Interesse bzw. Teilnahme (ggf. werden Tools wieder zusammen mit den Games in einem gemeinsamen Wettbewerb geführt).
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2047
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon Rockford » Do 2. Aug 2018, 21:19

Hmmm...
Zu Charlie Chaplins Vorschlägen:
Also B finde ich ziemlich unattraktiv.
Bei A hängt es wohl auch daran, dass sich mögliche Einreicher scheuen, weil ihr Programm in ihren Augen zu unbedeutend oder unperfekt ist...( Wohl auch ein Problem der Gamessparte, nur finden sich da halt noch mehr Programmierer.

Die Sache mit dem “besten Programm“ im Magazin finde ich clever.

Gruss Holger
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1309
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Esslingen

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon Rockford » Do 2. Aug 2018, 21:24

Zu Vorschlag d:
Wenn die Kategorie aufgelöst werden sollte, wäre die sinnigste Lösung das wieder zusammen zu führen.
Vorher sollten wir uns aber mal überlegen, wie wir da mehr Aufmerksamkeit seitens der Programmierer allgemein bekommen. Vielleicht ist auch das die Lösung.

Gruss Holger
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1309
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Esslingen

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon skriegel » Fr 3. Aug 2018, 12:01

Anstatt ständig alles zu ändern, was nur Unsicherheit und Unzufriedenheit schafft, einfach mal alles lassen wie es ist und sich alles mal etablieren lassen. Wie Rockford schon sagt: Wir sollten uns eher überlegen, wie wir die Aufmerksamkeit der Programmierer erlangen können.

Dauernde Regeländerungen schrecken meiner Meinung nach ab. Wäre doch schön, nächstes mal bei der Frage nach den Regeln einfach sagen zu können: "Wie immer."

Man wird es sowieso nie allen recht machen können, also einfach mal nichts ändern und Ruhe rein bringen.
Nächstes RENO-Treffen: 08.09.2018
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2061
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon tfhh » Fr 3. Aug 2018, 16:57

Moin,

ich sehe es genauso wie Sascha. Die ganze Misere (das bezieht sich ausdrücklich auf den Software- wie auch Hardware-Wettbewerb) fing doch erst mit der Überregulierung, Verklauselierung sowie den jährlichen Regeländerungen an.

Eigentlich ist es ganz einfach:

- Der ABBUC hat nach wie vor über 400 Mitglieder. Das ist eine breite Basis
- Es wird Zeit für eine "voll digitale" Abstimmung.

Dieses ewige "Das geht nur auf der JHV" ist veraltet, überholt und führt dazu, daß immer diegleiche 5-8% der Mitglieder entscheiden, was passiert. Davon sind es dann umterm Strich 2-3 lautstarke Meinungsvertreter, der Rest stimmt opportun ab oder es ist Ihnen schlichtweg egal. Der immense Zeitdruck auf der JHV kommt dazu. Außerdem können so "wichtige Dinge" nur einmal im Jahr geklärt werden - teilweise wären quartalsweise Abstimmungen bei bestimmten Themen einfach sinnvoller.

Ideen dazu wurden hier genug geschrieben, die den Datenschutz beachten, den Aufwand minimal halten, und die Kosten auch. Es muß nur gewollt werden. Und bitte keine Argumente mehr wie "ja aber es gibt noch Mitglieder, die haben kein Internet...". Ja. Mag sein. Aber das Argument, daß "eine signifikante Menge" an Mitgliedern kein Internet-Zugang hat, sorry, das glaube ich nicht. Und diese Menge an Mitgliedern ist sicherlich auch nicht größer aus als die 50-70 Leute, die auf jeder JHV über die restlichen 3/4 der Mitglieder bestimmen.

Die Hardware könnte per Videos & Texten im Mitgliederbereich vorgestelllt werden - jeder kann heute mit einem Handy ein passables Video machen.

Die Software per Vorab-Download (nur für Mitglieder) wird dann zu testen sein, zeitgleich mit der Veröffentlichung des Magazins mit den Beiträgen.

Und dann gibt es ganz einfach wieder platte, einfache Abstimmungen - wer die meisten Punkte hat, bekommt Platz 1. Ohne 1000 Wenn´s und Aber´s.

Ich wette darauf, auf einmal gibt es wieder mehr Einsendungen!

Und wenn es dann Trivial-Schaltungen auf einen Platz 3 oder Billigst-Basic-Spiele auf einen Platz 2 schaffen... dann ist es eben so! Es ist ein hehres Ziel, mit noch und nöcher Regeln die Qualität hochzuhalten, aber wenn das irgendwann dazu führt, daß gar nichts mehr rumkommt... dann kann man die ganze Geschichte auch einstampfen.

Meine 2 Cents, Jürgen
Benutzeravatar
tfhh
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1748
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon 8bitjunkie » Fr 3. Aug 2018, 17:20

ich schmeiße meine 2 Cents zu Jürgens dazu...
1990: Masterblazer Amiga / 1992: Renegades Amiga / 1993: Dimo's Quest Amiga
2014: Dimo's Quest in ABBUC Land
2015: Leveldisk "NYD" für Dimo's Quest in ABBUC Land / Dimo's Quest Lurch Edition
2016: GetUp! / Dimo's Dungeon
Benutzeravatar
8bitjunkie
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 914
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:54
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Fr 3. Aug 2018, 17:51

Könnte ich auch sehr gut mit leben. Glaube bloß nicht, dass das durchgeht, denn als ich das auf der letzten JHV für den Hardware-Wettbewerb vorgeschlagen habe, waren die Reaktionen sagen wir mal nicht gerade ermutigend (und die gleichen Leute meinten dann auch, wie ich so viel "Schei*" im Software-Wettbewerb habe zulassen können). Ob das also mehrheitsfähig ist, würde ich bezweifeln, aber einen entsprechenden Antrag sicher unterstützen...
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon dl7ukk » Fr 3. Aug 2018, 19:01

Hi,

ich erspare Euch mal das ellenlange Quoten ...

tfhh hat geschrieben:Dieses ewige "Das geht nur auf der JHV" ist veraltet, überholt und führt dazu, daß immer diegleiche 5-8% der Mitglieder entscheiden, was passiert. Davon sind es dann umterm Strich 2-3 lautstarke Meinungsvertreter, der Rest stimmt opportun ab oder es ist Ihnen schlichtweg egal.


Und genau das sind auch die Prozente, die hier im Forum vertreten sind, die sich arrangieren, die ich von Noman, Fujiama und JHV kenne. "Was tun"? - sprach Zeus! Bitte nicht ständig die Regeln ändern und auch mal für "einfache" Programme mehr als Anerkennung zollen. Ich bemerke, dass sich schon einige Mitglieder zurück ziehen und dass finde ich sehr, sehr schade.

Egal.

andreas/ dl7ukk
Disclaimer:
Das ist meine unerhebliche, unüberlegte, unwichtige und ungebildete Meinung,
ich gehe schon jetzt in mich und denke darüber nach, ob ich nicht falsch liege.
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2469
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon patjomki » Sa 4. Aug 2018, 14:42

skriegel hat geschrieben:...
Man wird es sowieso nie allen recht machen können, also einfach mal nichts ändern und Ruhe rein bringen.


+1
patjomki
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 215
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon freetz » Sa 4. Aug 2018, 19:30

Dank insbesondere auch CharlieChaplins Einsatz haben wir vier Tage nach Ende der Deadline die zusammengestellten Wettbewerbsdisketten online auf http://asc.abbuc.de bereit gestellt - unten auf der Seite findet Ihr den Link zu den Diskimages, bitte darüber genau lesen, wie sich Euer Username und Passwort zusammensetzt (wer es noch vom letzten Jahr im Browser gespeichert hat oder es hat ändern lassen, braucht sich darum natürlich nicht zu scheren). Viel Spaß mit den diesjährigen Beiträgen...
freetz
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 300
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 11:50

Re: Software Wettbewerb 2018

Beitragvon pps » Sa 4. Aug 2018, 19:56

Ein kurzer Blick zeigt echt schöne Sachen :)
PP´s of STARSOFT Berlin
pps
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste