The!Ramdisk für The!Cart

Bild Alles rund um Atari 8bit Software
Bild All around Atari 8bit Software

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon janzh » Do 30. Mai 2019, 12:58

Ich konnte es nachvollziehen. Mit SELECT sollte sich The!Cart eigentlich Tot stellen. So ganz scheint es aber nicht zu sein, denn die Register sind sichtbar (im Gegensatz zum ESC Mode) aber sie scheinen einfach nur keine Wirkung zu haben. Dadurch kommt das Ramdisk-Program bei der Erkennung durcheinander. Im Moment habe ich keine Lösung, wie ich diese Situation erkennen kann. Eigentlich hätte ich erwarten, dass sich SELECT und ESC dabei gleich verhalten. Ich werde weiter forschen.
janzh
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Apr 2019, 15:18

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon janzh » Do 30. Mai 2019, 13:01

Ich kann es nachstellen. Im SELECT Mode scheinen die Register sichtbar aber schreiben hat keine Wirkung. Bis jetzt erkenne ich an der Sichtbarkeit, ob eine The!Cart da ist oder nicht. Ich werde weiter nachforschen und gegeben Falls meine Erkennung anpassen.
janzh
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Apr 2019, 15:18

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon dl7ukk » Do 30. Mai 2019, 14:22

Hallo Holger,

ich denke mal, dass sollte kein Problem sein, zumal es sich hier nur um eine "Variante" der Bedienung handelt.

Ich habe das MyDOS TC ausprobiert. Installation war ohne Probleme
The!Cart gesteckt
Power on
Reset
rödel, rödel -- nein, nicht wirklich :D atarisio per SIO2PC(USB)
DUP war geladen
<O> ... 512k
<I >
und schon D8 mit 512k eingerichtet
<K> ...... (save memory)
D8:A,3000,AFFF

Das File "A", per Copy 8A,B (C,D,....) verachtfacht und auf ein ATR gespeichert und danach wieder mehrfach zurück nach D8 kopiert, hin und her. Auch ein Unterverzeichnis habe ich erstellt und dieses mit "Daten" gefüllt und wieder auf ein ATR gespeichert. Die Daten auf dem ATR habe ich mit VTOCFIX auf Übereinstimmung der VTOC mit den vorhandenen Sectoren geprüft. (wo ist mein CRC für den XL :( )

Fehlermeldungen gab es nur eine, aber da muss(!!) sich VTOCFIX verzählt haben. Das gemeldete File sollte kürzer sein, als die VTOC sagt. Nach dem Überspielen des betreffenden Files auf ein anderes ATR stimmten die VTOC mit dem Sectorenlink überein.

Also, ich denke, Alles ok!

Danke für Deine Arbeit und einen schönen Vater/ Herrentag!

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2721
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon janzh » So 2. Jun 2019, 15:27

dl7ukk hat geschrieben:Hallo Holger,

eine Sache ist mir heute Morgen aufgefallen.

800XL - Power up mit SELECT.
Disk wird gebootet & TC-RamDisk initialisiert und dann passierte nix mehr.

Nach RESET wird die Disk wieder gebootet, die TC-RamDisk erkannt, aber das DUP von der Diskette geladen und die TC-RamDisk war leer, kein DUP , kein MEM.SAV

Bei Power up ohne SELECT, dann SELECT/ RESET - war Alles ok.

Gruß



This issue is fixed with The Cart Studio from 2019-06-01. The SELECT key was not handled correctly.
janzh
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Apr 2019, 15:18

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon dl7ukk » Mo 3. Jun 2019, 10:30

janzh hat geschrieben:This issue is fixed with The Cart Studio from 2019-06-01. The SELECT key was not handled correctly.


Prima, dann ist es ja kein Problem mehr. Danke an Peter und gut das es die H.A.T.Z. gab. :D

Davon mal abgesehen. Ich hatte extra ein "jungfräuliches" The!Cart verwendet.

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2721
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon Erhard » Do 13. Jun 2019, 13:27

Hi,

ich möchte nur eben SpartaDOS in Erinnerung rufen, und zwar die Disk-Versionen (bezüglich der Frage welches DOS große RAMDISKs ansprechen kann).

Ich verwende grundsätzlich 3.3b (aber 3.2d und 3.3a funktionieren mit den gleichen Ramdisk-Treibern).

Bislang alle Ramdisks inklusive Freezer 2011 und Newell 1 MB kein Problem.

Das soll nicht heißen, daß ich einen SpartaDOS RD Treiber für The!Cart brauche, aber bei Bedarf unterstütze ich gerne mit Infos und Tests soweit ich kann.

CU, Erhard
Benutzeravatar
Erhard
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Radevormwald

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon janzh » Mo 17. Jun 2019, 12:21

Ich schaue mir gerade SparataDOS und SpartaDOS X an. Ich werde es für beide machen. Kann aber dauern jetzt ist Urlaubszeit und meine Family ist genervt wenn ich immer über dem Computer hänge.
Gruß
Holger
janzh
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Apr 2019, 15:18

Re: The!Ramdisk für The!Cart

Beitragvon dl7ukk » Mo 17. Jun 2019, 12:51

janzh hat geschrieben:Ich schaue mir gerade SparataDOS und SpartaDOS X an. Ich werde es für beide machen. Kann aber dauern jetzt ist Urlaubszeit und meine Family ist genervt wenn ich immer über dem Computer hänge.
Gruß
Holger


Danke Holger,

genieße den Urlaub (und komme gestärkt mit neuen Ideen zurück) ! :D
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2721
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Vorherige

Zurück zu Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast