Atari STs zu verschenken

Bild Kaufen, verkaufen, tauschen
Bild Buy, sell, and trade

Moderatoren: skriegel, Sleepy, Wolfgang, cas

Atari STs zu verschenken

Beitragvon PacMan » Di 30. Okt 2012, 18:07

Hallo,

Hier nun einiges an Hardware die einen neuen Besitzer sucht. Es sind auch noch Platinen
zum Basteln dabei. Bitte bei Interesse die Nummer zum Angebot per PN an mich schreiben.
Es werden nur Versandkosten von 6,50 Euro berechnet. Beim mehreren Artikeln kann es
eventuell teurer werden. Dann melde ich mich nochmal. Abholung bei mir am Berliner
Stadtrand (Nord-Ost) ist auch möglich.

Nr.2: 520 STM - ok, vergilbt+veschmutzt, ohne Netzteil, Klammer rechts beim Num-Block fehlt
Nr.4: 1040 STE? - ok, vergilbt, Floppy und Gehäuseschrauben fehlen (vermutlich nur ein STE-Gehäuse
weil Audio-Buchsen und Joy-Buchsen A+B fehlen)
Nr.7: 1040 STF - ok, leicht vergilbt, Floppy und Tastatur fehlen

Farbmonitor SC1224 - Defekt !
SW-Monitor SM124 - ok aber Helligkeitsregler braucht mal Kontaktspary oder wechseln

Platine MEGA ST2 C103277-REV 2.2 - nicht geprüft, U5 fehlt
Platine MEGA ST2 C103544-001 REV 1 - nicht vollständig - Teilespender
Platine 1040 STF - nicht geprüft
Zuletzt geändert von PacMan am Do 1. Nov 2012, 21:32, insgesamt 2-mal geändert.
PacMan
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1214
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Berlin

Re: Atari STs zu verschenken

Beitragvon Sleepy » Mi 31. Okt 2012, 07:57

ST-Zeugs brauch´ ich keines...

PacMan hat geschrieben:SW-Monitor SM124 - ok aber Helligkeitsregler braucht mal Kontaktspary oder wechseln


Wenn man etwas mit Kontakspray säubert MUSS man das Zeug auch wieder ausspülen und nachher die Kontakte mit einem entsprechendem Spray vor Korrision schützen. Das Zeug frisst nicht nur den Dreck weg, sondern langfristig auch das Kontaktmaterial. Verbleibt das Kontaktspray im Schalter/Regler ect. ist´s erst mal besser, wird dann aber schnell schlimmer als vorher.

Irgendwo habe ich mal einen Link zu einer Seite gepostet wo die nachhaltige Reinigung mit Fotostory beschrieben steht..

** such **
** gefunden **

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 7188
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: Atari STs zu verschenken

Beitragvon dl7ukk » Mi 31. Okt 2012, 10:13

Guten Morgen Miteinander

Sleepy hat geschrieben:ST-Zeugs brauch´ ich keines...Sleepy


ST-Sachen brauch ich auch nicht- :twisted:

ABER Einspruch Euer Ehren

Wenn man etwas mit Kontakspray säubert MUSS man das Zeug auch wieder ausspülen und nachher die Kontakte mit einem entsprechendem Spray vor Korrision schützen. Das Zeug frisst nicht nur den Dreck weg, sondern langfristig auch das Kontaktmaterial. Verbleibt das Kontaktspray im Schalter/Regler ect. ist´s erst mal besser, wird dann aber schnell schlimmer als vorher.


Man(n) muss schon das richtige Produkt nehmen.

Es gibt dafür "Spezial WELLENSCHALTER Öl "d""

Siehe hier und hier. Dann klappt es auch mit dem Kontakt.

Einen schönen freien Tag für Alle die es genießen dürfen.
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 3085
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Alles sauber macht die Chemie...

Beitragvon Sleepy » Mi 31. Okt 2012, 10:55

...wenn man es noch bekommt. :mrgreen:

Einspruch angenommen. Das gillt für Kontakt 61 von Kontakt Chemie / CRC Industries.
Mit Teslanol Tunerspray soll´s auch ohne die nachfolgende Prozedur gehen und das gibt´s auch noch neu zu kaufen. :wink:

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 7188
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: Alles sauber macht die Chemie...

Beitragvon dl7ukk » Mi 31. Okt 2012, 11:20

Danke Sleepy,

Sleepy hat geschrieben:...wenn man es noch bekommt. :mrgreen:
Sleepy


Das vergaß ich zu erwähnen. :(
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 3085
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00


Zurück zu Marktplatz / Marketplace



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast