NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Bild Kaufen, verkaufen, tauschen
Bild Buy, sell, and trade

Moderatoren: skriegel, Sleepy, Wolfgang, cas

NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon skriegel » Sa 22. Aug 2020, 15:22

Hallo,

auf Grund gehäufter Anfragen in verschiedenen Kanälen werden wir einen neuen Schwung produzieren lassen. Ich rechne mit der Lieferung bis übernächste Woche und wir stellen es dann im Shop zur Verfügung. Sobald es geliefert ist und wir es im Shop haben, schreibe ich das hier entsprechend hin.

Der Preis wird vermutlich bei ca. 15€ liegen.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Stefan » Sa 22. Aug 2020, 16:30

sehr schöön :D
Bitte 8 Bit - das Treffen in Göttingen: http://www.bitte-8-bit.de/ im Corona-Jahr 2020 mal ohne - F*** Covid 19
Benutzeravatar
Stefan
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 170
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Göttingen

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Montezuma » Sa 22. Aug 2020, 18:49

Da bin ich gerne diesmal dabei (damals hatte ich noch keinen 1027 Drucker).
:goteam:
Benutzeravatar
Montezuma
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 6. Mai 2010, 09:51

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon skriegel » Sa 22. Aug 2020, 19:34

Zur Info für diejenigen, die es 2017 nicht mitbekommen haben oder noch nicht im ABBUC waren:

Christian Krüger hat mit seinem Beitrag zum Hardwarewettbewerb dafür gesorgt, dass man den Atari 1027 weiter benutzen kann. Mehr Informationen dazu dort:

http://www.abbuc.de/atari/hardware-ress ... ewerb-2017

Danke nochmal an Christian für diesen Beitrag, der offensichtlich auch 3 Jahre nach der Veröffentlichung noch für viele Atarianer nützlich ist.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon alers » Sa 22. Aug 2020, 19:35

Halten denn die Teile dieses mal länger als die "Vorherigen"?
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon skriegel » Sa 22. Aug 2020, 19:53

Da kann ich nichts zu sagen, ich hatte damals keinen 1027 (jetzt 2).

Aber nach drei Jahren sollten doch Erfahrungswerte vorliegen, wie es um die Haltbarkeit steht.

Christian wies mich darauf hin, dass beim Drucken durchaus unterschiedliche Qualitäten entstehen können. Beim Erhalt der Druckerwalzen werde ich zunächst eine Sichtprüfung machen und auf eventuell schon "werksseitig" vorhandene Risse und ähnliches achten.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon alers » Sa 22. Aug 2020, 23:14

skriegel hat geschrieben:Beim Erhalt der Druckerwalzen werde ich zunächst eine Sichtprüfung machen und auf eventuell schon "werksseitig" vorhandene Risse und ähnliches achten.


DAS hört sich doch mal super an :-) Habe 2 von den Teilen hier stehen, bei einem ist eben der Ersatz drauf, und nach knapp 10 Seiten platt, was mir aber nicht wirklich sooo wichtig war, mir war wichtig, das ich nach der Repa des Druckers den damit dann testen konnte und auf dem anderen ist noch das Original drauf, und nicht zerbröselt, wobei ich den vor Wochen nochmal getestet habe, ich reibe den auch brav alle 2-3 Jahre mit Feuerzeugbenzin ein, soll ja helfen.

Also das mit dem Ersatz hört sich sehr gut an.

Du weißt nicht zufälligerweise ne Adresse für neue Bänder für seinen großen Bruder, dem 1029? Und ja, sollte ruhig auch gern günstig sein.
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon skriegel » Sa 22. Aug 2020, 23:55

Günstig ist immer realtiv. Ich habe für den XMM801 Farbbänder bei eBay gekauft.

Wenn Du da nach Seikosha GP500 suchst, findest Du zumindest Farbbänder für den Atari 1029 (dort als Atari 1000 Serie angegeben). 4 Stück für 77,77€, wenn ich das richtig sehe.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon andreasb » So 23. Aug 2020, 23:13

skriegel hat geschrieben:Günstig ist immer realtiv. Ich habe für den XMM801 Farbbänder bei eBay gekauft.

Wenn Du da nach Seikosha GP500 suchst, findest Du zumindest Farbbänder für den Atari 1029 (dort als Atari 1000 Serie angegeben). 4 Stück für 77,77€, wenn ich das richtig sehe.


Oder für 11,90 + Versand bei
https://fti-farbbandfabrik.de/

Am Druckerwalzengummi bin ich auch interessiert :-)
Benutzeravatar
andreasb
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2632
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon alers » Mo 24. Aug 2020, 07:15

andreasb hat geschrieben:https://fti-farbbandfabrik.de/

Danke :-) Direkt welche ins Auge gefaßt...
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon slx » Mo 24. Aug 2020, 22:13

Ist der Gummiwechsel handwerklich als eher anspruchsvoll einzustufen? Ich würde ja sogar in Betracht ziehen, einen 1027 günstig zu kaufen....

Evt. wäre es einen Versuch wert, Best Electronics einen Posten anzubieten, wenn es pro Stück mit Bestellung einer größeren Stückzahl billiger wird.
slx
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 23:20

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Speak » Mo 24. Aug 2020, 23:11

Wenn jemand einen 1027 ohne Walze, ohne Netzteil, ohne Garantie haben möchte
dann bitte PN mit Preisvorstellung (incl. Transport).

Da mangel an NT kann ich auch nicht testen!

BG Speak
Speak
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon alers » Di 25. Aug 2020, 10:12

slx hat geschrieben:Ist der Gummiwechsel handwerklich als eher anspruchsvoll einzustufen? Ich würde ja sogar in Betracht ziehen, einen 1027 günstig zu kaufen....


Naja, ich habe damals, als ich das Teil über Umwegen erhalten habe, mir Zeit gelassen, klar es ist "fummelig" aber mit genügend "Geduld und Spucke" für jeden machbar, der auch ein Lego-Bausatz zusammensetzen kann, und Nein das ist nun nicht abwertend gemeint, sondern real vergleichend :-)

Man muss sich halt, wie bei allen Gerätewechseln, Zeit dafür nehmen, in 5 Minuten ist es sicherlich nicht gemacht.

slx hat geschrieben:Evt. wäre es einen Versuch wert, Best Electronics einen Posten anzubieten, wenn es pro Stück mit Bestellung einer größeren Stückzahl billiger wird.


Ich glaube, dafür gibt es bessere Anbieter in "U.S." als BE - Aber der Grundgedanke ist sicherlich sehr zu empfehlen... :-)
CU AleX

---

Bin derzeit immer noch bei der Keller-Renovierung, dadurch nicht permanent vor dem Rechner sitzend ;-) , also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.
Benutzeravatar
alers
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Irgendwer » Do 3. Sep 2020, 19:59

slx hat geschrieben:Ist der Gummiwechsel handwerklich als eher anspruchsvoll einzustufen? Ich würde ja sogar in Betracht ziehen, einen 1027 günstig zu kaufen....


Ob es günstig wird kann man noch nicht sagen, aber Du sparst Dir hier auf jeden Fall die Arbeit:

https://ebay.us/R06732
Irgendwer
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 215
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Joggy » Mo 7. Sep 2020, 10:59

Der Bestellung der Druckerwalzengummi würde ich mich anschließen.
Der Drucker steht bei mir schon ewig rum und ich möchte ihn gerne in Betrieb nehmen,
geht aber nicht, weil sich die Lettern aufgelöst haben...
Also: Ich bin dabei!
Danke!
Gruß,
Joachim :goteam:
Joggy
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 20:31

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon pixl » Fr 11. Sep 2020, 20:44

Neuer Walzengummi wäre sicherlich auch nicht schlecht. Vom Druckerbild nach dem Austausch der Lettern war ich nicht hellauf begeistert - ich denke, einen Versuch mit neuem Walzengummi starte ich mal noch.
Daher für mich bitte auch einen einplanen. Thx!
pixl
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Altusried

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Franky » Do 17. Sep 2020, 23:16

Ich schließe mich der Bestellung an.Hat jemand damit Erfahrungen, wie oft man die Schaumgummiwalzen wechseln muß?Oder halten die länger als der Typengummi?( Mein Drucker ist noch unbenutzt).
Benutzeravatar
Franky
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 165
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Berlin

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon skriegel » Fr 18. Sep 2020, 15:41

Ich muss mal bei der Firma nachhaken, die Bestellung ist nun schon einige Zeit her und ich habe noch nichts bekommen.
Nächstes RENO-Treffen:
10.10.2020
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Rockford » Mo 12. Okt 2020, 22:23

Oh,,hatte ich übersehen. Bin auch interessiert, habe gar 3 von den Druckern...
Benutzeravatar
Rockford
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1497
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Esslingen

Re: NEUE Sammelbestellung Druckerwalzengummi "Revive1027"

Beitragvon Wuabala » So 18. Okt 2020, 22:02

ja ich würde auch einen benötigen.
Wuabala
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Wien


Zurück zu Marktplatz / Marketplace



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste