Seite 1 von 2

ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 10:30
von cas
Hi,

ich arbeite an einem Gopher-Dienst fuer die ABBUC Inhalte. Der Gopher Server wird die (meisten) Inhalte der ABBUC Webseite in einem Format anbieten, welche auch von 8bit Maschinen abgerufen werden koennen.

Gopher-Seiten sind ASCII-Texte. Das sieht ein wenig so aus wie alte Mailboxen.

Mailboxen hatten frueher schoene ASCII-Art Grafiken.

Hat jemand Interesse, schoenes ASCII Art fuer den ABBUC Gopher Server zu erstellen.

Fuer die folgenden Themen wird ein ASCII-Art gesucht (englisch oder/und deutsch):

* Home
* News
* Events
* Community
* Regional-Groups
* Links
* ABBUC Bundesliga
* PD Service
* Rechner Service
* Who-is-Who
* Software Ressort
* Hardware Ressort
* Atari Infos
* Atari History
* Contact

ASCII Art in 39x23 oder 78x23 (40 Zeichen und 80 Zeichen Terminal)

ANSI Farben koennen wir nicht machen, ATASCII Zeichensatz ist moeglich

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 10:31
von cas
Hier ein paar Beispiele, wie BBS/Mailbox ASCII Art aussehen kann

https://www.incredibleart.org/links/asc ... owBBS.html

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 10:32
von cas
ASCIIFlow ist ein Web-Dienst (Editor) zum Erstellen von ASCII Art

http://asciiflow.com/

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 11:57
von des-or-mad
Ich würde da jetzt ehrlich gesagt nicht so viel Energie reinstecken. Nutze doch einfach FIGlet, entweder lokal oder einen Webdienst. Das kannst du dann auch einfach scripten und in deinen Build-Prozess einbauen.

Grüße
Oliver

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2019, 20:58
von cas
des-or-mad hat geschrieben:Ich würde da jetzt ehrlich gesagt nicht so viel Energie reinstecken. Nutze doch einfach FIGlet, entweder lokal oder einen Webdienst. Das kannst du dann auch einfach scripten und in deinen Build-Prozess einbauen.

Grüße
Oliver


Hallo Oliver,

>>ich<< werde auch nicht viel Energie hereinstecken, und benutze auch schon Figlet.

Aber es gibt vielleicht Leute im ABBUC, die haben Spass daran, ASCII-Art manuell zu erstellen. Ist ja eine Kunstform.

Wenn sich keiner meldet ist auch gut, dann gibt es Figlet und "banner" :)

Beste Gruesse

Carsten

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2019, 21:28
von atarixle
Wer ATASCII mag, kann sicher auch was in ASCII machen.
Ich bin sicher, viele Erstlingswerke unserer Mitglieder in Atari-BASIC bestanden zu großen Teilen aus ATASCII-Art.

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2019, 21:48
von Sven
Ich bin vielleicht jetzt etwas hinter dem Mond, aber die Website soll jetzt aus ASCII-Zeichen bestehen? Was ist mit den Grafiken (wie jetzt z.B. auf der Startseite) ?
Oder gibt es noch eine "normale" Website?

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 11:52
von atarixle
Die normale Webseite wird es geben, jedoch zusätzlich kann das Angebot auch am Atari über Gopher genutzt werden.

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 12:01
von andymanone
cas hat geschrieben:Aber es gibt vielleicht Leute im ABBUC, die haben Spass daran, ASCII-Art manuell zu erstellen. Ist ja eine Kunstform.

Wenn sich keiner meldet ist auch gut, dann gibt es Figlet und "banner" :)

Beste Gruesse

Carsten

Ich kenne da evtl. jemanden, der das übernehmen könnte...
Neues ABBUC-Mitglied ;), sie kann sich nur derzeit leider nicht im Forum registrieren, siehe auch mein Ticket...

Gtx.,
andY

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 13:05
von cas
andymanone hat geschrieben:
cas hat geschrieben:Aber es gibt vielleicht Leute im ABBUC, die haben Spass daran, ASCII-Art manuell zu erstellen. Ist ja eine Kunstform.

Wenn sich keiner meldet ist auch gut, dann gibt es Figlet und "banner" :)

Beste Gruesse

Carsten

Ich kenne da evtl. jemanden, der das übernehmen könnte...
Neues ABBUC-Mitglied ;), sie kann sich nur derzeit leider nicht im Forum registrieren, siehe auch mein Ticket...

Gtx.,
andY


Ich habe auf das Ticket kommentiert. Ich brauchen den Benutzernamen, um nachschauen zu koennen.

Neue Benutzer muessen erst ueber eine Bestaetigungs-Mail die Anmeldung bestaetigen. Neue E-Mail Empfaenger muessen im Mail-Server manuell freigeschaltet werden (denn wir haben aufgrund von Sicherheitsluecken das Problem, das Spammer das ABBUC System fuer den Versand von Spam misbrauchen). Manuelles Freischalten kann einige Stunden dauern. Es ist aber ein einmaliger Prozess.

Diese Probleme werden mit dem neuen ABBUC Server System behoben sein.

Beste Gruesse

Carsten

Beste Gruesse

Carsten

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 13:15
von andymanone
cas hat geschrieben:
Ich habe auf das Ticket kommentiert. Ich brauchen den Benutzernamen, um nachschauen zu koennen.
Beste Gruesse
Carsten

Danke für die Rückmeldung!
Habe das Ticket aktualisiert.

Gtx.,
andY

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 15:06
von MiN0DE
Hallo alle miteinander :)

Dank meines Papas (Andymanone) bin ich jetzt auch endlich hier und danke noch einmal, dass es so schnell ging mit meiner Anmeldung hier :D! - Ich freue mich sehr!

ASCII-Art habe ich bisher noch nie gemacht, zähle mich aber zur kreativen Sorte und hätte Lust darauf, mich auszuprobieren. Wenn sich bisher noch niemand gemeldet hat, kann ich ja mal im Laufe der Woche herumprobieren und gerne dann hier (?) schicken, ob und wenn was mir so eingefallen ist und dann könnte ja entschieden werden ob "ja oder eher ne"? :)

der Neuling
MiN0DE :-)

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 18:16
von dl7ukk
Hi MiN0DE,

herzlich Willkommen im Forum :!:

Schön, dass der Funke übergesprungen ist. :D :D

:goteam:

Gruß

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 20:56
von 8bitjunkie
MiN0DE hat geschrieben:Hallo alle miteinander :)

Dank meines Papas (Andymanone) bin ich jetzt auch endlich hier und danke noch einmal, dass es so schnell ging mit meiner Anmeldung hier :D! - Ich freue mich sehr!

ASCII-Art habe ich bisher noch nie gemacht, zähle mich aber zur kreativen Sorte und hätte Lust darauf, mich auszuprobieren. Wenn sich bisher noch niemand gemeldet hat, kann ich ja mal im Laufe der Woche herumprobieren und gerne dann hier (?) schicken, ob und wenn was mir so eingefallen ist und dann könnte ja entschieden werden ob "ja oder eher ne"? :)

der Neuling
MiN0DE :-)


Cool, ich bin gespannt, min0de :-)

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2019, 21:45
von nortobor
Hallo MiNODE,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. :)/
... und dann gleich noch eine Idee zum aktiven Mitmachen. :bitbyter:

Eine gut gestaltete ABBUC-Seite, die vielleicht dann auch über ARDUINO+ LAN-Shield( HARDWARE 2019 freetz) dirtekt am ATARI angezeigt werden könnte, wäre eine interessante Sache.

Also bleib dran

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 11:20
von MiN0DE
Guten Morgen ihr Lieben,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme bei euch :)!

Ich hoffe, dass ich bis heute Abend eine erste Idee hier posten kann

Die Sache mit dem Arduino klingt wirklich sehr interessant!

Allen ein schönes (Rest-) Wochenende (^_^)
MiN0DE

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 21:38
von MiN0DE
Guten Abend ihr Lieben,
endlich ein paar Ideen von mir, die ich endlich zeigen kann - Frage an euch: geht das in die gewünschte Richtung? Die Größe bereitet mir momentan noch etwas Schwierigkeiten, da ich schnell zu viele Zeichen habe(n möchte), aber das sollte mit Übung auch gehen. (Das "S" z. B. sieht noch unschön aus)

Da ich für "Home" bis jetzt nichts hatte, was mich überzeugt hat, erst einmal zwei Varianten von "Infos" :)

Liebe Grüße
die MiN0DE

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 08:17
von atarixle
ASCII-Art mit lediglich 40 Zeichen pro Zeile wäre eher von Nöten.

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 09:35
von andymanone
atarixle hat geschrieben:ASCII-Art mit lediglich 40 Zeichen pro Zeile wäre eher von Nöten.

Carsten hatte ursprünglich beides angefragt, siehe:
cas hat geschrieben:ASCII Art in 39x23 oder 78x23 (40 Zeichen und 80 Zeichen Terminal)

ANSI Farben koennen wir nicht machen, ATASCII Zeichensatz ist moeglich

Außerdem ist das ja nur mal ein erster Entwurf ;).

Gtx,
andY

Re: ASCII Art fuer Gopher Dienst

BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 10:07
von atarixle
Ah, ok, sah auf den Bildern sehr groß aus.