Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Bild Andere Themen
Bild Other topics

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Sleepy » Mo 26. Apr 2010, 18:51

Also bei 20 Minuten Fußweg kann das mit dem Auto ja nicht so weit sein...

Da läßt sich mit Sicherheit etwas einrichten. Wenn ich schon da bin wenn Bedarf ist übernehme ich das gerne. In unserem Pampersbomber ist genug Platz. ;-)

Slee?
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6786
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon thorsten_guenther » Di 11. Mai 2010, 09:25

Also, hier mal der Fahrplan von u0679 und mir nach Lengenfeld:

Hinfahrt am 29.07.:

Abfahrt Hamburg-Altona mit dem ICE 671 ab 16:09h
Abfahrt Hannover Hbf mit dem IC 2045 ab 18:21h
Abfahrt Leipzig Hbf mit der RB 26779 ab 21:34h
Abfahrt Zwickau Hbf mit der VBG 83141 ab 23:22h
Ankunft in Lengenfeld um 23:49h

Rückfahrt am 01.08.:
Abfahrt Lengenfeld (Vogtl) mit der VBG 83116 ab 13:18h
Abfahrt Zwickau Hbf mit dem RE 26112 ab 14:11h
Abfahrt Leipzig Hbf mit dem IC 2034 ab 15:39h
Abfahrt Magdeburg Hbf mit dem RE 36076 ab 17:03h
Abfahrt Uelzen mit dem ME 80962 ab 19:00h
Ankunft in Hamburg Hbf um 20:10h

Wir bezahlen mit Reservierung bis/ab Zwickau Hbf übrigens 54 Euro pro Person (Buchung bis Lengenfeld zum Sonderpreis ist nicht möglich), das Vogtlandbahn-Einzelticket von Zwickau bis Lengenfeld (27 km) kostet pro Person in der zweiten Klasse 5,20 Euro pro Fahrt.

Vielleicht finden sich ja noch ein paar weitere bahnreisewillige Atarianer und können mit diesen Reiseverbindungen besser planen.

Thorsten
thorsten_guenther
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon u0679 » Do 10. Jun 2010, 07:54

Juhu, ich habe mir eben bei Aldi Nord den Medion LCD-TV 26cm/10,1" für 89 EUR geholt. Hab gerade noch einen abbekommen, obwohl der
Laden erst 10 Minuten offen hatte :shock:

Das Teil hat alle Anschlüsse, Scart, S-Video, Chinch, Antenne, also für alle meine Ataris etwas dabei. Dazu noch VGA und Goodies wie Kartenleser etc.
Bin gesapnnt, heute Abend das Bild der Jaguar, vom VCS 2600junior und XL zu erleben. Auf jeden Fall ist der schön klein und transportabel.
Jetzt kann das Treffen beginnen. :beer:

Gruß
u0679
Benutzeravatar
u0679
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1281
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Elmshorn

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Sleepy » Do 10. Jun 2010, 07:57

Soll ich Dir einen von den bewährten kleinen Koffern für den Transport mitbringen? :wink:

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6786
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Bunsen » Do 10. Jun 2010, 13:37

Ich hab mir den Kleinen ebenfalls gekauft. Ich hoffe, er ist besser als mein letzter Kleiner von Medion/Aldi (den u0679 ganz gut fand; ich nicht - Bild total matschig). Ich hab auch den Koffer von Sleepy, kann also testen, ob der Fernseher rein passt. (Sleepy, wie viel hast du eigentlich von den Dingern??? Hatte Bernd nicht gleich 20 Stück genommen? :flipando: )
ABBUC Bundesliga 13. Platz 15/16, 21. Platz 14/15, 15. Platz 13/14, 10. Platz 12/13, 4. Platz 11/12, 7. Platz 10/11, 3. Platz 09/10, 3. Platz 08/09, 3. Platz 07/08, 4. Platz 06/07, 3. Platz 05/06, 4. Platz 04/05, 4. Platz 03/04
Bunsen
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Linden in Dithmarschen/Schleswig-Holstein

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Sleepy » Do 10. Jun 2010, 13:58

Nö, das war HardwareDoc mit 15 Stück. ;-) Die restlichen 5 sind an andere Interessenten auf der Noman gegangen...

Bei den Mediongeräten kann´s auch sein daß unter der selben Bezeichnung verschiedene Geräte im Umlauf sind. Das war bei meinem Gerät z.B. so - da gab´s mit der selben Bezeichnung ein Gerät mit VGA-/ohne Hosiden-Buchse bei dem das Bild am XL nicht so der Brüller ist, das Gerät ohne VGA- mit Hosiden ist deutlich besser.

Lustigerweise wußte das der nette Mitarbeiter bei Medion wo ich das Gerät bestellt hatte auch nicht - der hat extra nachgeschaut und es dann bestätigt.

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6786
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Bunsen » Fr 11. Jun 2010, 13:08

u0679 hat geschrieben:Juhu, ich habe mir eben bei Aldi Nord den Medion LCD-TV 26cm/10,1" für 89 EUR geholt.


Getestet: Gutes Bild über FBAS. Empfehlung!
ABBUC Bundesliga 13. Platz 15/16, 21. Platz 14/15, 15. Platz 13/14, 10. Platz 12/13, 4. Platz 11/12, 7. Platz 10/11, 3. Platz 09/10, 3. Platz 08/09, 3. Platz 07/08, 4. Platz 06/07, 3. Platz 05/06, 4. Platz 04/05, 4. Platz 03/04
Bunsen
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Linden in Dithmarschen/Schleswig-Holstein

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon u0679 » Fr 11. Jun 2010, 17:57

Auch getestet: mit Scart macht auch der Jaguar ein gutes Bild: Empfehlung!
Benutzeravatar
u0679
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1281
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Elmshorn

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon thorsten_guenther » Fr 11. Jun 2010, 20:58

Ich habe den heute morgen auch gekauft, aber er steht erst mal für die nächsten vier Wochen in der Firmen-Pantry. Hat schon jemand ausprobiert, wie das Bild eines Atari ST am VGA-Eingang ist?


Thorsten
thorsten_guenther
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Sleepy » Sa 12. Jun 2010, 14:03

Dann tragt das doch am besten in den TFT-Test-Threat ein.

Slee?
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6786
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Mathy » Sa 19. Jun 2010, 21:14

Hallo Leute

Noch sechs Wochen!

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4108
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon dl7ukk » Sa 19. Jun 2010, 22:01

Hi


Hotel ist gebucht !! :D :D
Andreas
Benutzeravatar
dl7ukk
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2738
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon fluffie0 » Di 22. Jun 2010, 19:05

Hallo alle Freunde der Fujiama

Ich habe heute einmal alle Berichte durchgelesen und möchte gern ein paar Zeilen meinerseits hinzufügen. Ich beantworte damit teilweise Fragen und stelle auch welche !!??
- Es wird weder einem der Himmel auf den Kopf fallen, noch wird ein Regen unseren Grill löschen. Wir sind hier sehr gut geübt und können auch ganz schnell, für eine andere Überdachung sorgen.
- Was das Essen betrifft, ist es nicht ganz so einfach hier für mehrere Tage zu bestellen. Ich schlage vor am Samstag zum Beispiel einen ordentlichen Kesselgulasch zu geniessen. Ich war heute bei meinem Fleischer und habe nach gefragt. Es würde pro Portion etwa 4 € betragen, natürlich mit Semmeln und würde uns von dort bereitgestellt. Das Essen ist sehr gut. Weiterhin gibt es hier mehrere gute Gaststätten im Umkreis von ca 3,5 km, die mit dem Auto spielend erreicht werden können. Der Fehler lag damals bei mir, daß ich so Schlagartig nicht aufs Naheliegende gekommen bin. Bitte schreibt eure Meinung dazu.
- eine Anreise aus Hamburg würde ich ca. 15.01 beginnen und würde dann in Leipzig nach einem Imbiß gegen 21.21 Uhr weiterfahren, aber nicht nach Zwickau, oder Lengenfeld, sondern direkt nach Reichenbach / Vogtl. Sind von hier aus 10 Km, aber man wäre schon 22.43 in Reichenbach und der Shuttleservice wird geklärt.
- wie immer bin ich am Tag der Fujiama und auch schon 1 - 2 Tage vorher ganztägig unter der Telefonnummer 0151 / 15349666 erreichbar.
- Durch Umbauten im Schützenhaus, ist es nun so, daß auch Behindertengerecht verfahren werden kann. Der Einbau einer Toilette ist so gut wie fertig und die Auffahrt auch. Bilder dazu wird Atarixle reinstellen.
- Nach weiteren, noch nicht ganz sicheren Informationen, wird es bis zur Fujiama auch einen kleinen DSL 2000 Anschluß geben. Aber das ist noch nicht ganz sicher.
- Wer spezielle Fragen hat, über Kulturelles für Familienangehörige, oder alles andere kann mich auch per Email HelmWeid@t-online.de kontaktieren
-Und wer es noch nicht bemerkt hat, hinter Fluffie0 und Mr.V verbirgt sich die selbe Person

Als Dann bis später Euer Mr.V
fluffie0
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 08485 Lengenfeld / Vogt.

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon mega-hz » Do 24. Jun 2010, 18:53

Hallo Helm...

Das ist ne klasse Idee mit der Gulasch-Kanone!
Ich bin dafür!

Sag mal, in dem großen Saal ist es doch sicher recht angenehm kühl, oder?
Ein Freund von mir hat da bedenken und würde deswegen evt. nicht mitkommen...
Wie sind da die Erfahrungen?
Ich könnte ne kleine transportable Klimaanlage mitbringen, wenn 700W nicht zuviel sind :-)

Gruß,
Wolfram.
Geht nicht, gibts nicht!
8D Ax D5 = EA EA EA
Benutzeravatar
mega-hz
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1999
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Schwaförden, nähe Sulingen

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Bunsen » Fr 25. Jun 2010, 12:44

Hallo fluffie0,

herzlich Willkommen im Forum! :D

Wie viele andere freue ich mich auch schon wieder auf die diesjährige Fujiama. Die 650 km (einfache Fahrt) nehme ich gerne in Kauf (fährt jemand weiter?).
Ich bin der Meinung, der Veranstalter ist in keinem Fall für die Verpflegung zuständig. Eine kurze Liste von empfehlenswerten Restaurants in der Umgebung wäre aber schön (mit Adresse für die Navis). Grillen und Gulasch wäre natürlich ein toller Service.

@mega-hz:
Die Temperatur im großen Saal ist sehr angenehm. Ich habe zwei uncons (Vorgänger der Fujiama) im großen Saal mitgemacht (muss 2002 und 2003 gewesen sein, im kleinen Saal war in einem Jahr eine Hochzeit). Es war jeweils ein heißer Vogtland-Sommer, die Hitze staute sich jedoch nicht im großen Saal. Im Gegenteil: im kleinen Saal war es wesentlich wärmer.

Viele Grüße und bis bald
Bunsen

fluffie0 hat geschrieben:Hallo alle Freunde der Fujiama

Ich habe heute einmal alle Berichte durchgelesen und möchte gern ein paar Zeilen meinerseits hinzufügen. Ich beantworte damit teilweise Fragen und stelle auch welche !!??
- Es wird weder einem der Himmel auf den Kopf fallen, noch wird ein Regen unseren Grill löschen. Wir sind hier sehr gut geübt und können auch ganz schnell, für eine andere Überdachung sorgen.
- Was das Essen betrifft, ist es nicht ganz so einfach hier für mehrere Tage zu bestellen. Ich schlage vor am Samstag zum Beispiel einen ordentlichen Kesselgulasch zu geniessen. Ich war heute bei meinem Fleischer und habe nach gefragt. Es würde pro Portion etwa 4 € betragen, natürlich mit Semmeln und würde uns von dort bereitgestellt. Das Essen ist sehr gut. Weiterhin gibt es hier mehrere gute Gaststätten im Umkreis von ca 3,5 km, die mit dem Auto spielend erreicht werden können. Der Fehler lag damals bei mir, daß ich so Schlagartig nicht aufs Naheliegende gekommen bin. Bitte schreibt eure Meinung dazu.
- eine Anreise aus Hamburg würde ich ca. 15.01 beginnen und würde dann in Leipzig nach einem Imbiß gegen 21.21 Uhr weiterfahren, aber nicht nach Zwickau, oder Lengenfeld, sondern direkt nach Reichenbach / Vogtl. Sind von hier aus 10 Km, aber man wäre schon 22.43 in Reichenbach und der Shuttleservice wird geklärt.
- wie immer bin ich am Tag der Fujiama und auch schon 1 - 2 Tage vorher ganztägig unter der Telefonnummer 0151 / 15349666 erreichbar.
- Durch Umbauten im Schützenhaus, ist es nun so, daß auch Behindertengerecht verfahren werden kann. Der Einbau einer Toilette ist so gut wie fertig und die Auffahrt auch. Bilder dazu wird Atarixle reinstellen.
- Nach weiteren, noch nicht ganz sicheren Informationen, wird es bis zur Fujiama auch einen kleinen DSL 2000 Anschluß geben. Aber das ist noch nicht ganz sicher.
- Wer spezielle Fragen hat, über Kulturelles für Familienangehörige, oder alles andere kann mich auch per Email HelmWeid@t-online.de kontaktieren
-Und wer es noch nicht bemerkt hat, hinter Fluffie0 und Mr.V verbirgt sich die selbe Person

Als Dann bis später Euer Mr.V
ABBUC Bundesliga 13. Platz 15/16, 21. Platz 14/15, 15. Platz 13/14, 10. Platz 12/13, 4. Platz 11/12, 7. Platz 10/11, 3. Platz 09/10, 3. Platz 08/09, 3. Platz 07/08, 4. Platz 06/07, 3. Platz 05/06, 4. Platz 04/05, 4. Platz 03/04
Bunsen
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2617
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Linden in Dithmarschen/Schleswig-Holstein

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon atarixle » Fr 25. Jun 2010, 13:11

kann ich bestätigen, der große Saal ist mir alter Frostbeule sogar zu kalt :D

btw, ich hab die Bilder, die Helmut erwähnt hat, hochgeladen: http://andymanone.dyndns.org/atarixle/fuji/index.htm
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2019 - Mo, 26.8. - So, 1.9.2019: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2019/ auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1120
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon skriegel » Fr 25. Jun 2010, 13:52

Bunsen hat geschrieben:Wie viele andere freue ich mich auch schon wieder auf die diesjährige Fujiama. Die 650 km (einfache Fahrt) nehme ich gerne in Kauf (fährt jemand weiter?).


Für mich sind´s dieses Jahr nur rund 350km, also unwesentlich mehr, als nach Kiel. :-) Das wird mal schön entspannt. Im großen Saal wird ja wohl genug Platz für meine bescheidene Luftmatratze (die ich auch auf der NOMAM 2010 dabei hatte) sein, oder? ;-)
Nächstes RENO-Treffen:
10.08.2019
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2126
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon fluffie0 » Fr 25. Jun 2010, 19:11

Hallo, an alle

Ich kann wirklich nicht sagen, wie unser Wetter zu Fujiama sein wird. Im denke mal es ist am besten, wenn ein jeder Kleidung für alle Wetterlagen mithat. Die Erfahrung zeigte ja schon, daß hier einige bei tollstem Wetter ankamen und am Morgen dicken Schnee erlebten. Für eingeschworenen blutarme Frostbeulen,so aus der östlichen Gegend, denke ich an eine warme Decke und der passende Schlafsack liegt ja auch noch hier.
Es sollte ruhig jeder mitkommen und wer zu sehr friert, bringt sich Kohlen mit, wir können ja auch ein kleines Lagerfeuer machen. Doch die Idee mit der Klimaanlage ist nicht so gut. Ich glaube der Raum ist ein wenig zu groß.
Was das Schlafen betrifft, nun auch die Nebenräume der Wohnung sind wieder da und wer den großen Saal kennt, findet sich da auch eine Ecke, z.B. auf der Empore.
Bei Essen und Trinken werde ich noch ein paar Tage abwarten. Gegrillt wird auf jeden Fall. Diese mittlerweile doch sehr familiäre Tradition soll doch nicht fehlen.

Also bis bald, euer Mr.V
fluffie0
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: 08485 Lengenfeld / Vogt.

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon Mathy » Fr 25. Jun 2010, 20:01

Hallo Leute

Der Routenplanner im Internet sagt mir, es sind 565 km von hier. Mein Navi führt mich aber meistens über Bayern statt über Erfurt. Der Weg ist dann länger (als die erwähnten 565 km), dafür bin ich dann weniger auf Landstrassen unterwegs. Die Reisezeit ist gleich.

Leider sind in den 5,5 Stunden die ich unterwegs sein sollte noch nicht alle Baustellen und Staus verarbeitet, sodass ich wohl "etwas länger" unterwegs bin.

Zum Thema Gulaschkanone: Ich werde mich an Ort und Stelle entscheiden ob ich davon essen werde. Lange Reise, wenig Schlaf und Gulasch ist 'ne Kombination, die vielleicht zuviel von meinem Körper abverlangt. Kann aber auch sein, dass ich besonderen Appetit auf Gulasch bekomme. Nach 'ner Portion Poffertjes kann man ja nie wissen.

@ Sascha: Zum Glück hat der große Saal 'ne Doppeltür. Kannst also ruhig draussen deine Matratze aufblasen lassen und sie dann reinschleppen. Wir helfen auch alle gerne... mit Türaufhalten, Foto's machen, usw. :mrgreen:

Tschüß

Mathy (der noch keinen freien Tag beantragt hatte und vor einer Woche bemerkt hat, er ist einer derjenigen die am "Fujiama-Freitag" Frei hat. Den Stein den Ihm vom Herzen viel hat Sleepy wahrscheinlich noch gehört)
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 4108
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: Fuijama 2010 (30.07. bis 01.08.2010)

Beitragvon skriegel » Fr 25. Jun 2010, 20:17

Mathy hat geschrieben:@ Sascha: Zum Glück hat der große Saal 'ne Doppeltür. Kannst also ruhig draussen deine Matratze aufblasen lassen und sie dann reinschleppen. Wir helfen auch alle gerne... mit Türaufhalten, Foto's machen, usw. :mrgreen:


Ach komm. Das dezente säuseln des Windes beim aufblasen der Matratze hat doch niemanden ernsthaft gestört, oder? :floet
Nächstes RENO-Treffen:
10.08.2019
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO Software ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2126
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Anderes / Other



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast