Gehäuse entgilben - geht das bei Atari´s?

Bild Andere Themen
Bild Other topics

Moderatoren: skriegel, Sleepy, des-or-mad, Wolfgang, cas

Re: Gehäuse entgilben - geht das bei Atari´s?

Beitragvon scramm » So 18. Sep 2016, 00:12

Hab nen 600XL erstanden, etwas vergilbt. Zum Entgilben will ich ihn nun aus einander bauen, kriege aber irgend wie nicht die Tastatur ab. hab schon ziemlich stark dran gezogen, will aber nicht zu fest an der falschen Stelle ziehen - denn daß da was abbricht, wär jetzt nicht ganz so gut.

Hier mal Fotos:

Bild Bild


http://i.imgur.com/Eu2K88R.jpg
http://i.imgur.com/aWGKDUz.jpg



Muß jetzt 1 aus 2, oder 3 aus 4? Oder geht beides?

.
.
.
scramm
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 7. Jul 2016, 22:51

Re: Gehäuse entgilben - geht das bei Atari´s?

Beitragvon FlorianD » So 18. Sep 2016, 11:53

3 aus 4 rausziehen. Platine aus Stecker ist stabiler und weniger zerstörungsanfällig als Flachbandkabel aus Stecker.
Hebel da mal mit einem kleinen Schraubendreher genau zwischen deinen Zahlen 3 und 4, dann sollte das gehen.
RUN $E477
--
Benutzeravatar
FlorianD
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 1669
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gehäuse entgilben - geht das bei Atari´s?

Beitragvon scramm » So 18. Sep 2016, 15:52

Danke, FlorianD

hat wunderbar funktioniert
scramm
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 7. Jul 2016, 22:51

Vorherige

Zurück zu Anderes / Other



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron