Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Bild Andere Themen
Bild Other topics

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon atarixle » Mi 20. Dez 2017, 12:26

Sieht aus, als sei es nicht dazu gekommen (oder die limitierten Vorbestellungen seien aus).

Auf http://www.omgubuntu.co.uk/2017/12/atar ... der-paused steht mehr dazu.

Bei Gelegenheit poste ich mal die whois-Anfragen - ataribox com gehört nicht der gleichen Firma wie atari com.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1173
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon Old_School » Di 8. Okt 2019, 17:22

Keine guten Nachrichten ... scheint doch nichts zu werden mit der neuen ATARI-Konsole. :(


https://www.golem.de/news/retrokonsole- ... 44308.html
Old_School
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 11:47

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon andymanone » Di 8. Okt 2019, 20:51

Old_School hat geschrieben:Keine guten Nachrichten ... scheint doch nichts zu werden mit der neuen ATARI-Konsole. :(


https://www.golem.de/news/retrokonsole- ... 44308.html


Naja, schlechte Botschaften verbreiten sich immer schneller, als Gute ;)

Ich gebe Dir Recht, dass da einige Dinge nicht ganz koscher und ausgegoren sind, aber es gab z.B. auch ein kürzliches, offizielles Update bezüglich Zusammenarbeit mit "Antstream" (Games) vom 30.09.19 oder auch aktuell vom 08.10.19 erste Hardware "gezeigt" wird....

Siehe:
https://www.indiegogo.com/projects/atari-vcs-game-stream-connect-like-never-before#/updates/all


Also ich würde erstmal abwarten und nicht voreilig Alarm schlagen....

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon andymanone » Di 8. Okt 2019, 21:55

Hier ein paar aktuelle Bilder noch:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon atarixle » Mi 9. Okt 2019, 12:35

Beim Alter dieses Threads und den bisherigen "Verschiebungen" würde ich schon sagen, dass das Thema längst als Vaporware abgehakt ist.

PS: ich nehme alles zurück.

Mittlerweile gibt es auf atari com einen Link auf atarivcs com.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1173
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon Tron04 » Mi 9. Okt 2019, 14:48

Also diese "Konsole"... Ich weiss nicht das scheint alles nur Geldmacherei und Wunschdenken zu sein...

https://www.golem.de/news/retrokonsole- ... 44308.html

Oh... Link wurde schon oben gepostet.. :) Sorry :)
Benutzeravatar
Tron04
Star Poster
Star Poster
 
Beiträge: 696
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon CharlieChaplin » Mi 9. Okt 2019, 15:00

Nunja,

in der Vergangenheit hat man Atari nachgesagt, dass sie super Hardware machen, jedoch stets die Software dazu fehlte oder sehr mager war (inwieweit das stimmt, darf jeder selbst entscheiden). Bei der aktuell geplanten Konsole scheint jedoch nicht nur die Software sehr mager zu sein, auch die Hardware fällt sehr mager aus... und das ist noch recht freundlich formuliert.

Als Atari den Jaguar produzierten, hatten die Tramiels ca. 70 Mio. zur Verfügung, das Ding ist gefloppt. Aktuell hat Atari ca. 7 Mio. zur Verfügung - es wäre doch sehr verwunderlich, wenn das mit der Konsole was werden würde. Die Vorverkaufszahlen liegen bei gerade mal 15.000 Stück, wenn das Ding dann wirklich erscheint erreicht es vermutlich noch nicht mal die Verkaufszahlen des Atari Jaguar...

(Beim Atari Jaguar hatte ich mal die "Vollausstattung" bestehend aus PAL Konsole, 2x Pro Controller, 1x CD-ROM PAL, 1x Catbox und div. Spiele auf CD und Modul und alles mit unversehrten Originalverpackungen. Wegen Desinteresse habe ich das Komplettpaket für ca. 200 DM verkauft. Heutzutage wäre der Wert des Paketes wohl 2000 Euro. Also werde ich die neue VCS Konsole kaufen, mich freuen, wenn sie ein Flop wird und sie dann 10-20 Jahre aufbewahren, um sie dann schweineteuer zu verkaufen. Was mit dem gefloppten Jaguar geklappt hätte, muss mit der neuen Atari Konsole doch locker klappen...)

Wobei ich ja glaube, dass Atari nur das Geld eingesackt hat und man niemals ein käuflich erwerbbares Endprodukt bekommen wird... und früher oder später steht Atari dann mal wieder zum Verkauf...
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2188
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon atarixle » Mi 9. Okt 2019, 20:25

Entwickeln braucht Atari da nicht viel:

Ein simples PC-Board, das Dank UEFI wie ein nicht-PC booten kann, ein Linux mit eigenem Theme, Ryzon-Prozessor als Marketing-Gag - fertig!

Vielleicht nicht ganz so einfach, aber so ähnlich sieht es aus, ein komplett neues System a la XL/ST/Jaguar braucht da nicht erfunden zu werden, was die Kosten dafür extrem senkt.
ABBUC in Berlin: http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/
FUJIAMA 2020 - Do, 20.8. - So, 23.8.2020: http://abbuc.de/~atarixle/fuji/2020 auch: http://abbuc.de/fujiama
Meine Seite: http://www.atarixle.de
Benutzeravatar
atarixle
Super Poster
Super Poster
 
Beiträge: 1173
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Guben

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon CharlieChaplin » Do 31. Okt 2019, 22:02

Wer die neue Atari Konsole (VCS 400 oder VCS 800) schonmal vorbestellen will, kann das u.a. bei atgames oder walmart in den USA machen. Erscheinungstermin soll jetzt angeblich der 31.3.2020 sein...

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-40 ... /387209176

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-80 ... /537139322

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-80 ... /344097754
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2188
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: Atari arbeitet an einer neuen Spielekonsole

Beitragvon andymanone » Do 31. Okt 2019, 22:29

CharlieChaplin hat geschrieben:Wer die neue Atari Konsole (VCS 400 oder VCS 800) schonmal vorbestellen will, kann das u.a. bei atgames oder walmart in den USA machen. Erscheinungstermin soll jetzt angeblich der 31.3.2020 sein...

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-40 ... /387209176

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-80 ... /537139322

https://www.walmart.com/ip/Atari-VCS-80 ... /344097754

Ich war damals Backer bei der Indiegogo Crowdfunding-Kampagne ;)...

Naja, ich sag mal, man bleibt gespannt....

Gtx.,
andY
SAVE THE PAST and USE THE FUTURE - aMo (andYManone) - Berlin Downtown
Benutzeravatar
andymanone
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Berlin Downtown

Vorherige

Zurück zu Anderes / Other



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste