(Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Bild Andere Themen
Bild Other topics

Moderatoren: Sven, Sleepy, Wolfgang, cas, des-or-mad

(Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Natuvel » Do 30. Nov 2017, 16:09

Hi,

bin durch einen Tip auf Best Electronics aufmerksam gemacht worden. Dort gibt es zb. die Plotterstifte im Set, 4 Farben für 3$ oder auch schwarz, 4 Stück auch für 3$.
Wenn ich das richtig verstanden hab, sind 50$ Mindestbestellwert. Limit bei Farbe 10, unlimited bei schwarz.

http://www.best-electronics-ca.com/laser_printers.htm

Wer hat dort schon mal bestellt und wie sind die Erfahrungen?

Liebe Grüße
Jochen
Benutzeravatar
Natuvel
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 15:28
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon skriegel » Do 30. Nov 2017, 18:51

Ich habe da schon öfter bestellt, aber immer in die USA liefern lassen und es dann mitgebracht. Ende Februar bin ich wieder "drüben".
Nächstes RENO-Treffen: 10.11.2018
Königstraße 36a
25335 Elmshorn

--- RENO ---
Benutzeravatar
skriegel
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2063
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon CharlieChaplin » Do 30. Nov 2017, 20:24

Nun,

ich habe am 02.09.2017 dort bestellt, einen Tag später kam von Bradley die Antwort und da ich es eilig hatte habe ich "premium service" oder so genutzt und am 14.09. war die Ware bei mir zu Hause. Vorher lag sie noch eine Woche dumm beim Zoll in Mainz herum (sagte zumindest der Eingangsstempel vom Zoll), aber das kenne ich ja schon seit Jahren von US-Bestellungen (die hatten auch schonmal 4 Wochen meine Ware, bevor sie mir endlich eine Benachrichtigung schickten zwecks Abholung)...

Beim Mainzer Zoll bin ich wohl mittlerweile bekannt und so landet fast jede US-Bestellung von mir bei denen, vielleicht sollte ich denen mal endlich das "Du" anbieten ?!? Viel zu tun haben die dort auch nie, wenn ich dort bin (so ca. alle drei Monate), also könnte ich denen auch mal eine Bewerbung schreiben, denn gutes Geld verdienen die ja ;-) Auf den US-Packungen steht außen eigentlich fast immer der Wert und/oder der Gesamtbetrag der Ware drauf, dennoch bekomme ich IMMER eine Nachricht per Post, dass dies angeblich nirgends stehen würde - auf Nachfrage erfuhr ich aber, dass der Zoll nie glaubt, was da auf den Paketen oder Päckchen steht und daher wollen sie stets Zahlungs-Nachweise von mir von der Bank, Paypal, ebay o.ä., ganz schön mißtrauisch die Leute...

Zurück zu Best. Bradley erklärt eigentlich immer, was er da hat und was nicht und wie er es ggf. verschickt (größere Hardware z.B. ohne Verpackung um Porto zu sparen, es sei denn dies wird ausdrücklich gewünscht). Man sollte sich vorher schon gut überlegen, was man haben will, denn wenn man bei ihm die Bestellung "öfter" verändert (da genügt manchmal auch schon eine Änderung!), dann weigert er sich einem zu beliefern und zwar für lange Zeit. Da ich meine Bestellungen bisher nie geändert habe (nix dazugefügt, nix gestrichen - es sei denn er hatte etwas sowieso nicht da), habe ich aber noch nie Probleme mit ihm gehabt. Auf Atari-Age gibt es aber mehrere Topics über ihn (und über Steven Tucker / atarimax), wo sein seltsames Verhalten angeprangert wird. Doch wie gesagt, ich hatte bisher keine Probleme mit ihm.

Wollte eigentlich vor Weihnachten nochmal was bei ihm bestellen, doch er teilte mir mit, dass keine ausländ. Bestellungen vor Weihnachten von ihm angenommen werden, weil da a) die Lieferzeit sehr viel länger dauert und b) besonders in jener Zeit viel verloren geht. Daher sollte ich erst wieder ab Januar bestellen... könnte also für dich auch zutreffen. Zitat aus seiner Mail: "Andreas, just remember around the end of the year Holidays is a very bad time to ship out any International Atari orders. Because of the Holiday shipping season rush and the volume of Mail orders that goes thru your external customs companies, it takes 2 to 3 times longer for any Atari to arrive. Basically we stop taking any Atari International orders for delivery before Christmas, the 1st of December here Andreas."
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2050
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Natuvel » Fr 1. Dez 2017, 11:46

Danke für die ausführlichen Informationen. Zoll hatte ich gar nicht bedacht. Habe noch keine Erfahrungen damit.

Wärst Du auf Grund Deiner Erfahrung bereit eine Sammelbestellung durchzuführen ?

Grüße
Jochen
Benutzeravatar
Natuvel
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 15:28
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon slx » Fr 8. Dez 2017, 22:37

Habe auch nur gute Erfahrungen gemacht, sowohl mit Lieferung via "Re-Mailing Service" als auch bei Direktlieferung. Das mit dem "nicht ändern" hab' ich auch schon gehört. Die Website von Best ist ziemlich altmodisch, und er dürfte das alleine "schupfen".
slx
Multi Poster
Multi Poster
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:20

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon commander » Di 13. Mär 2018, 11:08

ich bin wohl bei Bradley ein gebranntes Kind :-(((

Habe vor Jahren einmal bestellt und hatte geklappt. Seit dem läuft nix mehr. Ich schreibe alle paar Wochen eine mail von verschiedenen email Konten, aber bekomme einfach keine Antwort :-(((

Ich möchte einiges bestellen für ca. 400-600USD auch größere Sachen wie Maltafel, neue Gehäuse für 1050er usw...
Kann sich jemand von Euch erbarmen, der guten Kontakt hat und wo es geht und meine Sachen dann mitbestellen`?

Wäre echt nett.

Danke
commander
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:42

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Natuvel » Di 13. Mär 2018, 13:05

Schreibe mal bitte auf was Du alles haben möchtest...ich werde mal sehen was ich tun kann ;-)
Benutzeravatar
Natuvel
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 15:28
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon CharlieChaplin » Di 13. Mär 2018, 19:47

Hmmm,

Best liefert meines Wissens nicht an Händler und/oder Wiederverkäufer. Bei einer Bestellung von 400-600 USD rechnet er nicht damit, dass du eine Privatperson bist, sondern die Sachen weiterverkaufen willst. Die Best Homepage ist ja voll mit Beispielen von A8 Produkten die bei ebay teuer erhältlich waren und bei ihm viel billiger sind und auch mit Beispielen von Atari Produkten, die zuerst bei ihm gekauft und dann überteuert bei ebay weiterverkauft wurden. Er ist in dieser Richtung also etwas vorsichtiger oder skeptischer geworden.

Würde dazu raten, die Bestellung in drei separate Betellungen von 100-200 USD aufzuteilen. Es geht ja auch keiner zu Aldi, LIDL, etc. mal eben für 600 Euro Haushaltswaren einkaufen und wenn doch, dann setzen die ihre Regeln nach "haushaltsüblichen" Mengen durch, das macht Best halt auch... (wobei ich bezweifle, dass Brad sein Atari-Lager bis zu seinem Lebensende leergeräumt / abverkauft hat).

Wenn du viele "große" Sachen mitsamt Verpackung (egal ob Maltafel, Computer, Floppy, etc.) bei ihm bestellst, kommt nochmal ein mega Aufschlag für Versandkosten dazu und in D noch der lahmar...ige und teure Zoll. Dies hat schon sehr viele Besteller abgeschreckt (wobei Brad nix für die Versandkosten kann!) und sie haben ihre Bestellung dann doch storniert, wodurch Brad gerade bei Auslandsbestellungen dazu rät, auf original Verpackungen zu verzichten, um die Versandkosten niedriger zu halten. Aber einmal "unten durch" bei Brad heißt ein Leben lang! Wenn du erst einmal auf seiner roten Liste stehst, musst du dann schon deinen Namen, deine Adresse, ach was deine komplette Identität ändern lassen um nochmal bei ihm bestellen zu können... ;-)
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2050
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Mathy » Di 13. Mär 2018, 21:06

Hallo Leute

Ich kann an Andreas "Liste" noch hinzufügen, das Brad auch schon mal bemerkt dass bei der Bestellung von Person X die Bestellung von Person Y (an die er nicht liefern will) drin ist. Dann ist nicht nur Person Y auf der roten Liste, sondern auch Person X.

Tschüß

Mathy
Benutzeravatar
Mathy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 3932
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Heerlen, NL

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon CharlieChaplin » Mi 14. Mär 2018, 19:51

Mathy hat geschrieben:Hallo Leute

Ich kann an Andreas "Liste" noch hinzufügen, das Brad auch schon mal bemerkt dass bei der Bestellung von Person X die Bestellung von Person Y (an die er nicht liefern will) drin ist. Dann ist nicht nur Person Y auf der roten Liste, sondern auch Person X.

Tschüß

Mathy


Mist, da nutzt ja noch nicht mal ein "gender-change" etwas, wenn er weder X noch Y akzeptiert...
CharlieChaplin
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 2050
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Natuvel » Di 27. Mär 2018, 07:59

Anscheinend bin ich auch auf der schwarzen Liste...gekennzeichnet als Y oder X
Benutzeravatar
Natuvel
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 15:28
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon 24sumo » Di 27. Mär 2018, 16:27

Ich kann - wenn nötig - 1 mal schwarz und 1 mal bunt für den 1020 Plotter abgeben, habe jeweils 2 bei Bradley bestellt. Leider auch Premiumversand und Zollgebühren über DHL, summasummarum ist es knapp 100% teurer geworden als der eigentliche Warenwert... :shock:
ca. 75 Dollar Wert + 32 Dollar Versand + 16 Euro Zoll + 6 Euro DHL-Gebühr (Zoll wird auch auf die Versandkosten gezahlt)
Das Paket lag auch 1 Woche unbearbeitet beim Zoll, so wurden aus den 7-10 Tagen deutlich mehr als 2 Wochen.

Hat jemand im Gegenzug eine passende Kassenrollen für den Plotter? (Bradley hat mir die Bestellung dazu ausgeredet...)
Passende Papierrollen gibt es wohl auch in einem Onlineshop in Deutschland, aber da war eine Mindestabnahme - und ich brauche nicht 50(?) Stück! :roll:

Z.Z. läuft eine Email Anfrage von mir bei B&C (www.myatari.com) - auch da will ich im Wert von 85 Dollar bestellen...
Gruß
Bernhard
Benutzeravatar
24sumo
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 29
Registriert: So 17. Jan 2016, 21:53
Wohnort: Neubrandenburg

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Sleepy » Mi 28. Mär 2018, 06:04

Mit Papier kann ich Dir aushelfen; da habe ich mal ein paar Rollen "zu viel" in einer Sammelbestellung mitgeordert. :mrgreen:

Hier noch ein evt. interessantes Thema zum Plotter.

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6497
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Natuvel » Mi 28. Mär 2018, 07:42

Hallo Bernhard,

ich hätte Interesse an den Stiften. Papierrolle könnte ich auch abgeben. Wobei mein Bestand (4) bestimmt nicht so groß wie der von Sleepy sein wird. ;-) Habe mir damals von Rewindgames mit dem Plotter Rollen mitbestellt.

Von Commodore habe ich den 1520 Plotter, der ist ja identisch mit dem 1020.
Leider ist die Quelle mit den Ritzeln versiegt, meine sind aber noch intakt.
Benutzeravatar
Natuvel
Junior Poster
Junior Poster
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 15:28
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Sleepy » Mi 28. Mär 2018, 08:24

Da habe ich in der Tat ein paar mehr; wieviel genau müsste ich mal nachsehen.

Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6497
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon 24sumo » Mo 2. Apr 2018, 08:39

Ich bestelle dieser Tage höchstwahrscheinlich noch bei Bradlley, wer etwas haben möchte sollte mir PN schreiben (mit vollständigem Namen/Adresse). Ich gehe in Vorkasse... Es sollte aber keine Riesenliste werden. Ich selbst will mir Ersatzteile für die XF551 bestellen. Bin schon mit Best Electronics in Kontakt.
@Sleepy: kannst du bitte 2 Kassenrollen mit zur Nomam nach Lübeck mitbringen, ich werde gegen Samstag-Mittag ankommen und gegen Abend dann wieder heim.
Frohe Restostern noch!
Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
24sumo
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 29
Registriert: So 17. Jan 2016, 21:53
Wohnort: Neubrandenburg

Re: (Sammel)Bestellung bei Best Electronics

Beitragvon Sleepy » Mo 2. Apr 2018, 16:08

24sumo hat geschrieben:@Sleepy: kannst du bitte 2 Kassenrollen mit zur Nomam nach Lübeck mitbringen, ich werde gegen Samstag-Mittag ankommen und gegen Abend dann wieder heim.


Mach ich. :-)

Bis zum WE, Sleepy
Benutzeravatar
Sleepy
Night&Day Poster
Night&Day Poster
 
Beiträge: 6497
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Köln


Zurück zu Anderes / Other



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste