Blog

März22

Verbesserungen an meinem ABBUC-Kalender

Gestern habe ich auf meiner Homepage eine wichtige Änderung machen müssen, denn der ABBUC-Termin-Kalender wurde aus der iCal-Datei, die Ihr auch abonnieren könnt, falsch ausgelesen und angezeigt:
Der Termin für den AIB wird ja automatisch berechnet (aus dem Anfangsdatum und dem Intervall, in dem er wiederholt wird). Da ich die Beschreibung des Termins am 01.04.2017 aber geändert habe, ist dieser nun zweimal in der iCal-Datei. Nun wäre es Aufgabe des iCalReaders (den ich nicht selber geschrieben habe), am 01.04. den geänderten Termin auszugeben. Stattdessen hatte der aber beide Termine durchgegeben und wurde zweimal angezeigt: einmal so, wie er seit September 2015 alle 8 Wochen ausgegeben wird und einmal so, wie ich ihn für den 1.4. geändert hatte. Nun musste ich mir erstmal herausfinden, wie andere Programme die urspüngliche Terminbeschreibung ausblenden.
Das Geheimnis ist in dem Attribut "RECURRENCE-ID". Ist dieses Attribut vorhanden, so überschreibt es den Termin für den Tag, an dem der ursprüngliche Termin mit den Daten des allerersten Termins wiederholt worden wäre.
Beide Termine (also der Termin vom September 2015, der alle 8 Wochen wiederholt wird, so wie der Termin vom 1.4.2017) müssen dabei den gleichen Wert im Attribut "UID" stehen haben, damit das Kalenderprogramm weiß, dass es sich hierbei die gleiche Serie von Terminen handelt.
Am Ende hatte es auch geklappt und Ihr seht im ABBUC-Kalender auf meiner Homepage nur noch einmal "ABBUC in Berlin am 1.4.2017".
Würde uns freuen, wenn Ihr uns Gesellschaft leistet.

Tags: