Willkommen bei atarixle

Diese Seite behandelt die ATARI-8-Bit-Computerserie und speziell die Benutzeroberflächen "BOSS-XL", "BOSS-XE" und "BOSS-X", die hier als Freeware erhältlich sind.

Blog

Aug08

... letzter Blog-Eintrag

2 gute Dinge über die 3 großen Player

In dem Youtube-Video How To Cure A Fanboy wirst du aufgefordert, je 2 gute Dinge über die drei großen Player Apple, Microsoft und Google zu sagen.
Schwer, dachte ich mir, aber ich will es mal versuchen: challenging ... ok ... I like Apple for bringing beauty to the Desktop first and made GPU accelerated GUIs the industry standard. I like Apple also for the MacBook A1181 - I now have seven of them.

I like Microsoft for their nearly never breaking ABI - which means binary software can be run on devices built in 1981 until now. It lets me run Software made for Windows 95 on my Windows 10 PC. It lets me run Software that was compiled in 1999 on a 2018 Windows - try that on Linux, where even a source code from 1999 can be totally useless in 2018. I like them 2ndly for the same thing, but not the giant timescale they kept that ABI, but that this fact made it possible to create Open Source projects like WINE - which brings this binary compatibility to Linux, Mac OS X and BSD - even if they didn't it by purpose.

I like Google for their simple and well working Web Search - IMO it simply is the best on the market. And I like Google for their open Android eco system, which lets me install software not just from the PlayStore, but from any source - just like Desktop OSses do (at least at the moment).

Neuigkeiten

April07

Homepage-Pflege:
So eben habe ich jede Menge neuer Events aus dem ABBUC-Kalender in meine ICS-Datei übernommen.
Meine iCal-Datei könnt Ihr in Thunderbird oder Apples iCal/Kalender abonnieren. Auch ist ein Abo mit iCalSync 2 unter Android möglich.

... aktive ABBUC-Forenthemen
Mac OSX: Entwickeln unter Altirra/Eclipse/WUDSN/MADS
heute um 00:52 Uhr von patjomki
Software Wettbewerb 2018
gestern um 23:49 Uhr von freetz
Neue Flachmänner für alte Kisten
vorgestern um 22:47 Uhr von Stefan
Neue ATARI 8-Bit-Software 2018
vorgestern um 21:56 Uhr von Stefan
Biete: Sony 16:9 Black-Matrix Röhrenfernseher
vorgestern um 08:33 Uhr von Sleepy
69. RETRO-AKTIV Treffen in Kaiserslautern (28.09.2018)
vor 4 Tagen um 13:41 Uhr von Blader
Cassette / Datasette: Laden schlägt fehl
vor 4 Tagen um 06:55 Uhr von Sleepy
Erledigt: Hilfe fuer Kleinanzeigen-Kauf in Koeln gesucht
vor 5 Tagen um 11:17 Uhr von cas
Mailfunktion des ABBUC Webservers vorerst deaktiviert
vor 5 Tagen um 11:12 Uhr von cas
Demmi: Tagebuch eines Homecomputer-Chaoten / ab 17.9.2018
vor 1 Woche um 17:01 Uhr von dhucke
Suche Floppy 1050 mit Speedy oder XF551
vor 1 Woche um 10:58 Uhr von FrannekT
S: Atari800 8K Speichermodul
vor 1 Woche und 1 Tag um 20:02 Uhr von cpg
Sehenswerte Serien
vor 1 Woche und 2 Tagen um 17:13 Uhr von Tron04
Atari Quiz bei Heise
vor 1 Woche und 3 Tagen um 23:09 Uhr von slx
Abbuc Bundesliga Saison 16, 1.Spieltag: 26.9.2018
vor 1 Woche und 3 Tagen um 20:26 Uhr von Rockford
Flach-Bildschirme & Konverter für A8 Computer
vor 1 Woche und 4 Tagen um 20:13 Uhr von Sleepy
Radar Rat Race auf den Atari 800XL portiert
vor 1 Woche und 5 Tagen um 22:22 Uhr von Cash
WWF-Club-Nacht 2.10.18 mit Atari-Call-In-Spiel?
vor 1 Woche und 5 Tagen um 16:32 Uhr von luckybuck
Atari XF351 Problem...
vor 1 Woche und 5 Tagen um 14:26 Uhr von CharlieChaplin
ABBUC-Veranstaltungskalender

Okt06

Retrobörse in Hamburg
in 2 Wochen und 1 Tag, ab 11:00 Uhr

Hamburg-Haus Eimsbüttel

Event-Link: http://www.retroboerse.de/termine.htm

ABBUC-Veranstaltungskalender

Okt12

Vintage Computing Festival Berlin (VCFB)
in 3 Wochen
von Fr, 12.10.2018 bis So, 14.10.2018, ab 14:00 Uhr

Historische Ladestraße, Deutsches Technikmuseum, Zugang über Möckernstr. 26, 10963 Berlin

Das Vintage Computing Festival Berlin (VCFB) ist eine Veranstaltung rund um historische Computer und Rechentechnik. Mit Ausstellungen, Vorträgen und Workshops soll das Hobby "Vintage Computing" vorgestellt und der Spaß daran vermittelt werden. Ziel des VCFBs ist es, den Erhalt und die Pflege historischer Computer und anderer (E)DV-Gerätschaften zu fördern und das Interesse an "überflüssiger" Hard- und Software zu wecken. Unter die Inhalte des VCFBs fallen nicht nur historische Computer, sondern z.B. auch historische Betriebssysteme, Software, Programmiersprachen, Netzwerktechnik und andere Geräte, die rechnen, wie z.B. historische Taschenrechner und Rechenmaschinen.

Das VCFB findet statt in der historischen Ladestraße in Räumen des Deutschen Technikmuseums Berlin (Zugang über Möckernstr. 26). Der Aufbau beginnt am Freitag, den 12. Oktober, die Veranstaltung ist am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Besucher des VCFBs erhalten ebenfalls freien Eintritt in die im selben Gebäude gelegene Netze-Ausstellung des Deutschen Technikmuseums.

Neben unzähligen Ausstellungen, Vorträgen und Workshops gibt es auf dem VCFB noch mehr zu erleben:

Sonderausstellung 50 Jahre GUI-Betriebssysteme: TBA

Game Room: Das Haus der Computerspiele präsentiert: die Geschichte der Computerspiele zum Nachspielen. Auf über zwanzig historischen Spielkonsolen und Heimcomputern kann die Geschichte des Computerspiels hands-on nachgespielt werden.

Kurztagung: Computer-Demos, TBA

Chiptune-Party: TBA

Lötworkshops: Auf dem VCFB können Kinder und Jugendliche ab ca. 7 Jahren das Löten an einem kleinen Bastelprojekt lernen. Gebastelt werden Pentabugs, kleine Käfer-Roboter, die blinken, piepsen und sich fortbewegen können.

Reparierecke: Zur Reparierecke können Besucher ihre eigenen historischen Computer/Taschenrecher/usw. mitbringen und erhalten Hilfe bei der Reparatur. Löt- und andere Werkzeuge, Messgeräte und Bauteile stehen zur Reparatur zur Verfügung. Wir bitten um vorherige Anmeldung mit Angabe, welches Gerät repariert werden soll, per Mail an repair@vcfb.de.

Besucherpreis: Besucher können für ihre Lieblings-Ausstellung abstimmen. Die Ausstellung, welche die meisten Stimmen erhält, gewinnt den Besucherpreis. Wer auf seinem Stimmzettel seinen Namen und eine Kontaktmöglichkeit angibt, nimmt an der Verlosung eines tollen Preises teil.

Ort
Historische Ladestraße, Deutsches Technikmuseum, Zugang über Möckernstr. 26, 10963 Berlin

Der Veranstaltungsort liegt in der Nähe des Gleisdreiecks im Zentrum Berlins. Im selben Gebäude befinden sich ein Restaurant, weitere Restaurants sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. In den Veranstaltungsräumen kann nicht übernachtet werden. Zur Navigation innerhalb des Veranstaltungsgebäudes gibt es einen Raumplan.

Barrierefreiheit: Die Ausstellungsräume sind über eine Rollstuhlrampe barrierefrei zugänglich. Rollstuhlgerechte Toiletten sind vorhanden. Weitere Informationen zur Barrierefreiheit gibt es auf der Webseite des Technikmuseums.
Anfahrt

Mit ÖPNV: U-Bahn bis U Möckernbrücke (U1, U7), U Gleisdreieck (U1, U2) oder S-Bahn bis S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25).

Mit dem Auto: Stadtautobahn A 100 bis zur Ausfahrt Tempelhofer Damm, von dort auf der B 96 Richtung Zentrum 3,6km fahren, dann nach links in die Möckernstraße abbiegen. Nach ca. 100m befindet sich rechts die Einfahrt zum Veranstaltungsgelände, Hausnummer 26.

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Geparkt werden kann auf dem Besucherparkplatz des Technikmuseums oder kostenpflichtig im Parkhaus Gleisdreieck. Aussteller können zum Aus- und Einladen direkt vor dem Gebäude halten.

Öffnungszeiten:

Freitag, 12. Oktober
14:00 - 20:00 Aussteller-Aufbau

Samstag, 13. Oktober
10:00 - 21:00 Ausstellungen: https://www.vcfb.de/2018/ausstellungen.html
10:00 - 20:00 Vorträge und Workshops: https://www.vcfb.de/2018/vortraege_workshops.html
21:00 - 03:00 Chiptune-Party: https://www.vcfb.de/2018/party.html

Sonntag, 14. Oktober
10:00 - 17:30 Ausstellungen: https://www.vcfb.de/2018/ausstellungen.html
10:00 - 17:30 Vorträge und Workshops: https://www.vcfb.de/2018/vortraege_workshops.html

Streaming und Vortragsmitschnitte
Die Vorträge werden gestreamt. Die Vortragsaufzeichnungen werden später auf media.ccc.de veröffentlicht.

Mitmachen
Falls du beim Aufbau helfen möchtest, schreib uns an info@vcfb.de.

Call for Participation: https://www.vcfb.de/2018/call_for_participation.html

Kontakt: info@vcfb.de

Quelle und aktualisierte Informationen: https://www.vcfb.de/2018/

ABBUC-Veranstaltungskalender

Okt13

ABBUC in Berlin
in 3 Wochen und 1 Tag, ab 12:00 Uhr

Berlin, Johannestal

mehr Informationen unter http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/ und im ABBUC-Forum unter http://www.abbuc.de/community/forum/viewtopic.php?f=17&t=8635

ABBUC-Veranstaltungskalender

Okt20

ABBUC JHV
in 4 Wochen und 1 Tag, ab 10:00 Uhr

Herten, Bürgerhaus Süd

Die 33. Jahreshauptversammlung
Event-Link : www.abbuc.de

Inhalt

... weitere News
erfahrt, was es Neues auf dieser Homepage gibt
ABBUC in Berlin
ABBUC in Berlin (AIB) ist unsere neue Regionalgruppe, die sich alle acht Wochen in Berlin trifft.
Fujiama
das mittlerweile größte Atari-8-Bit- und auch markenoffene Treffen des Landes
Blog
... weil's jeder macht. Hoffentlich vernachlässige ich dadurch nicht meine News-Seite
Software
über meine Software: BOSS, HTML-Viewer, Datenbank...
Tipps & Tricks
Ein paar kleine Spielereien mit dem ATARI, die nichts mit Spielen zu tun haben, manchmal aber ganz nützlich sein können.
downloads
was alles zum kostenlosen Download bereitssteht
Events
vergangene und kommende ATARI-Veranstaltungen, die ich besuchte und besuchen werde
Standards
Einige Hinweise zu Turbo-BASIC und mehreren DOS-Versionen
Links
Was gibt es sonst noch im Internet
Sitemap
Komplettübersicht über alle Seiten
E-Mail
meine E-Mail-Adresse