Willkommen bei atarixle

Diese Seite behandelt die ATARI-8-Bit-Computerserie und speziell die Benutzeroberflächen "BOSS-XL", "BOSS-XE" und "BOSS-X", die hier als Freeware erhältlich sind.

Neuigkeiten

März29

RespeQt 5.3 für Linux zum Download

Seit heute habe ich RespeQt 5.3 für Linux zum Download anzubieten.
Gebaut habe ich es unter und für Debian 9 (32 und 64 Bit). Es sollte auch unter Debian 10 und Ubuntu 18.04 LTS laufen.

Blog

März21

... letzter Blog-Eintrag

elementary OS 5.1.2 auf dem MacBook2,1

Nur kurz: heute habe ich meinem MacBook2,1 schwarz 2.0 GHz (also das late 2006 Modell) neues Leben mit dem Upgrade auf 4 GB eingehaucht.

Ursprünglich kommt dieses Modell mit Mac OS X 10.4 Tiger daher, jedoch ist Tiger (Intel) heutzutage so gut wie gar nicht mehr zu gebrauchen.
Beinahe schlimmer sieht es mit Mac OS X 10.7 Lion aus. Der Support für aktuelle Browser hierfür geht ebenfalls zur Neige (Waterfox Classic stürzt nur noch ab, Arctic Fox gibt es nur in 32 Bit, weil es hauptsächlich ein Community-Projekt für Snow Leopard ist, beide Browser basieren auf nurmehr veralteten Firefox- bzw. Gecko-Versionen und bieten lediglich Mozillas aktuellste Sicherheitsfunktionen an).

Vorgestern hab ich nun Elementary OS 5.1.2 installiert. Gegenüber früheren Ausflügen zu Linux auf dem Modell 2,1 gelang dies diesmal erstaunlich einfach:
Während das Einrichten des Bootloaders bis vor wenigen Jahren noch eine Qual war (auf meinem 1,1 startet debian 9 standardmäßig, aber im Boot-Menü (Alt-Taste) erscheint es gar nicht; auf meinem alten 2,1 musste ich das Betriebssytem nach der Installation mit Hilfe der CD "Super GRUB" starten, um dann den richtigen Boot-Loader (32-Bit-EFI, 64-Bit-Betriebssystem) zu installieren - weiß ich bis heute nicht, wie ich es hinbekommen habe, dass der Rechner wirklich davon startet; beim Einbau genau dieser Platte in ein 3,1 musste ich den Boot-Loader erneut ändern), lief es diesmal wie von allein:
Im Festplattendienstprogramm unter Mac OS X Lion habe ich 30 GB Festplattenplatz freigegeben, dann die Elementary OS DVD gebootet (erstes CD-Symbol mit dem Titel "EFI-Boot", nicht "Windows" und nicht das zweite "EFI-Boot") und für die Partitionierung die Option "Elementary OS daneben installieren" ausgewählt.
Per WLAN hab ich alle Updates herunterladen lassen und auch die geschützten Codecs ausgewählt.
Nach etwa einer halben Stunde war der Installer fertig und seit dem nächsten Neustart steht Elementary OS im Bootloader (Alt-Taste) mit dem Titel "EFI-Boot" zur Verfügung.

Zwischen den Modellen 1,1 und 2,1 gab es auch einen ordentlichen Performance-Schub:
Während auf dem 1,1 nicht einmal Ubuntu MATE 18.04 32 Bit ordentlich läuft (debian 9 mit gleicher MATE-Version rennt sehr sehr gut), läuft Elementary OS 5.1 (welches ebenfalls auf Ubuntu 18.04 LTS, jedoch 64 Bit, basiert) hervorragend. Und dies, obwohl sich das MacBook1,1 vom 2,1 sprichwörtlich nur durch den Prozessor unterscheidet. Ja selbst die Einschränkung des Speichers ist noch vorhanden (es können trotz 64 Bit nur 3 GB genutzt werden, wenn man 4 GB verbaut; der anverwandte 32-Bit-MacMini lässt sich sogar per Prozessortausch und Firmware-Upgrade in ein 64-Bit-MacMini verwandeln).
Jedoch gibt es einige Aussetzer, welche selbst den Mauszeiger ein frieren lassen, was sich mit dem Upgrade auf 4 GB (3 GB für das OS) ziemlich gut beheben lässt.
Und auch der Maustreiber sollte beim MacBook durch den älteren Synaptic-Treiber ersetzt werden (sudo apt install xserver-xorg-input-synaptics-hwe-18.04), so wie ich es bereits bei debian 9 (32 bit auf dem 1,1) und debian 10 (64 bit auf dem 4,1) tat.

Das MacBook2,1 verfügt noch über das alte PowerPC-Tastatur-Layout ohne 2. Alt-Taste (AltGr). In Elementary OS kann mittels Systemeinstellungen > Tastatur die ohnehin unnütze Feststelltaste mit der AltGr-Funktion belegt werden, so dass man ohne z.B. auf ein anderes Tastatur-Layout umschalten zu müssen die @-Taste erreicht (Feststell+L auf dem Mac).

Noch eine kleine Anmerkung: selbst der Chromium-Browser (Basis für Google Chrome) erkennt die alte Hardware (Intel GMA950) und verzichtet auf viele der Hardware-Unterstützungen durch spätere Grafikkarten, so dass er erstaunlich flüssig läuft.

... aktive ABBUC-Forenthemen
Heiß, heißer, FujiNet
heute um 17:27 Uhr von tschak909
29.04.2020 ABBUC Bundesliga 7.Spieltag
heute um 14:50 Uhr von Rockford
Regel-Anmeldung HW Wettbewerb 2020 wo?
heute um 14:14 Uhr von kingkongxl
ATARI-Font für PC
heute um 13:24 Uhr von Tigerduck
Suche MidiJoy
heute um 09:40 Uhr von Lastic
Atari800 unter Linux
heute um 07:51 Uhr von atarixle
PBTOOLS - Eine Reihe von Werkzeugen zur Manipulation von PER
heute um 06:30 Uhr von tschak909
Sektorkopierer, das ewige Thema
gestern um 23:18 Uhr von CharlieChaplin
Hard Copy Drucker Programm
gestern um 19:43 Uhr von currock
Abbuc Magazin #140 eingetroffen...
gestern um 14:38 Uhr von powersoft
Suche CSIM und SCE...
gestern um 11:17 Uhr von CharlieChaplin
RespeQt 5.3 für Windows/Linux/Mac
gestern um 09:25 Uhr von atarixle
Prince of Persia auf XL/XE
gestern um 01:15 Uhr von Mathy
Rocket Rescue 2020 Edition
gestern um 00:40 Uhr von Mathy
ABBUC PD-Service *** NEWS ***
vorgestern um 21:05 Uhr von mp-one
Für Freunde des Datenrecorders
vorgestern um 17:00 Uhr von alers
Treffen virtuell
vorgestern um 12:04 Uhr von powersoft
BASIC 10Liners 2020: Siegerehrung
vorgestern um 11:34 Uhr von skriegel
NOMAM 2020: *** verschoben ***
vorgestern um 08:53 Uhr von Erhard
DOS Menüs in Grau/Schwarz-auf-Weiß statt Weiß-auf-Blau
vor 3 Tagen um 23:15 Uhr von Burkhard
ABBUC Softwarewettbewerb 2020
vor 3 Tagen um 20:32 Uhr von FlorianD
Suche 130XE
vor 4 Tagen um 21:34 Uhr von oldtari
Gesucht: Tot oder lebendig!
vor 4 Tagen um 12:18 Uhr von luckybuck
Tapegesteuerte Lernsoftware: seltsame Abfrage
vor 4 Tagen um 08:58 Uhr von Erhard
Himmelschreiber and Atamon are available
vor 4 Tagen um 06:22 Uhr von luckybuck
E-Mail-Erreichbarkeit
vor 6 Tagen um 13:36 Uhr von Erhard
FTDI - SIO2PC(USB - RespeQt
vor 6 Tagen um 11:37 Uhr von GoodByteXL
SIO2SD Manipulator
vor 1 Woche um 15:17 Uhr von CharlieChaplin
25.03.2020: ABBUC Bundesliga 6.Spieltag
vor 1 Woche und 3 Tagen um 11:22 Uhr von Sleepy
MyDOS 4.53 Besonderheiten
vor 1 Woche und 3 Tagen um 02:42 Uhr von Burkhard
ABBUC-Veranstaltungskalender

April25

ABBUC in Berlin
in 2 Wochen und 4 Tagen, ab 12:00 Uhr

Berlin, Johannisthal

mehr Informationen unter http://www.abbuc.de/~atarixle/AIB/ und im ABBUC-Forum unter http://www.abbuc.de/community/forum/viewtopic.php?f=17&t=8635

Inhalt

... weitere News
erfahrt, was es Neues auf dieser Homepage gibt
ABBUC in Berlin
ABBUC in Berlin (AIB) ist unsere neue Regionalgruppe, die sich alle acht Wochen in Berlin trifft.
Fujiama
das mittlerweile größte Atari-8-Bit- und auch markenoffene Treffen des Landes
Blog
... weil's jeder macht. Hoffentlich vernachlässige ich dadurch nicht meine News-Seite
Software
über meine Software: BOSS, HTML-Viewer, Datenbank...
Tipps & Tricks
Ein paar kleine Spielereien mit dem ATARI, die nichts mit Spielen zu tun haben, manchmal aber ganz nützlich sein können.
downloads
was alles zum kostenlosen Download bereitssteht
Events
vergangene und kommende ATARI-Veranstaltungen, die ich besuchte und besuchen werde
Standards
Einige Hinweise zu Turbo-BASIC und mehreren DOS-Versionen
Links
Was gibt es sonst noch im Internet
Sitemap
Komplettübersicht über alle Seiten
E-Mail
meine E-Mail-Adresse